Jetzt anrufen: +43 7239 70310
Termin buchen

Moderne Poolhäuser planen

Das Poolhaus im Garten – mehr als nur ein Gartenhaus

Das englische Wort „Pool“ heißt ins Deutsche übersetzt Schwimmbad, Schwimmbecken oder auch Bassin. Heutzutage hat sich der Begriff „Pool“ durchgesetzt, und zwar vorwiegend als Bezeichnung für einen Außenpool. Er befindet sich im gepflegten, weitläufigen Garten auf dem Grundstück des Eigenheims. Was die Terrasse für das Wohnzimmer ist, das ist ein eigenes Haus für den Pool. Die enge Verbindung zwischen Pool und dazugehörigem Haus ergibt sich aus der Nutzung des Poolhauses.

Das übliche Gartenhaus wird normalerweise zur Lagerung von Gerätschaften und Materialien rund um den Garten genutzt. Der direkte Zusammenhang zwischen Garten und Haus ist unverkennbar.

Das Haus für den Pool hingegen ist mit seiner Nutzungsvielfalt deutlich mehr. Während die legendären bis kultigen Badehäuschen an den Stränden englischer Seebäder wie Brighton, die Brighton Beach Huts, mit ihrer Grundfläche von nur wenigen Quadratmetern ausschließlich zum Umkleiden geeignet sind, lässt sich aus Poolhäusern im eigenen Garten viel mehr machen. Der Eigenheimbesitzer kann nach Herzenslust planen, ausstatten und einrichten. Oder anders gesagt: Ein Outdoor-Poolhaus hat das Zeug zu einem zweiten Zuhause.

Planen im Winter – Poolhaus im Sommer genießen

Der Pool im Garten und das dazugeehörige Haus können vom Frühjahr durch den Sommer bis in den Herbst hinein genutzt werden. Durch das Wohnen und Leben im Poolhaus lässt sich die Nutzungszeit geschickt erweitern. Ideal ist, wenn das im Verhältnis zum Wohnhaus eher kleine Poolhäuschen einen Mix aus Wohn- und Lagerfläche bietet.

Wichtige Rahmenbedingungen sind die Größe der Grundfläche im Garten sowie die Ausstattung des Hauses mit Strom, Heizung und Wasser. Für die Planung und den Bau des Poolhauses sollte man sich ausreichend Zeit nehmen. Man ist auf der sicheren Seite, wenn bereits in den letzten Herbstwochen mit der Recherche und Sammlung erster Tipps begonnen wird. Bis zur endgültigen Bezugsfertigkeit des Poolhauses vergehen noch Monate. Allerdings müssen Stil und Nutzung des Poolhauses schon früh feststehen, etwa nach Kriterien wie:

Um Planungstipps zu sammeln, stehen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung, angefangen bei eigenen Ideen und Wünschen über Vorschläge aus dem Kreis der Verwandten, Bekannten und Freunde bis hin zum Internet. Darüber hinaus kann der Architekt, der das Wohnhaus geplant hat, wertvolle Anregungen liefern. Je früher die Planungen abgeschlossen sind, desto eher kann mit dem Bau des Poolhauses begonnen und dieser erfolgreich abgeschlossen werden.

Freunde und Familie entspannen am Pool an einem gemütlichen Sommerabend.

In den letzten Jahren ist der Wunsch nach sogenannten Sommerwohnzimmern für Familie und Freunde immer größer geworden. Ein Poolhaus erweitert die Nutzungsdauer von Pool und Garten vom Frühjahr bis in den Herbst.

Baugenehmigung und Versicherung für das Poolhaus erforderlich

Poolhäuser, insbesondere moderne Poolhäuser, müssen im Gegensatz zum einfachen Gartenhaus häufig bauamtlich beantragt und genehmigt werden. Die Rechtslage variiert aufgrund der Landesbauordnungen von Bundesland zu Bundesland. Zusätzlich sind örtliche Vorschriften wie Baugesetzbuch, Bebauungsplan, Nachbarrechtsgesetz oder Gemeindesatzung zu beachten. Ein kritischer Punkt ist oft die Einhaltung von Grenzwerten zu den Nachbargrundstücken. Standsicherheitsnachweise des Herstellers von Poolhäusern sind in diesem Stadium hilfreich bis unentbehrlich. Eine mündliche Bauanfrage beim örtlichen Bauamt ist das Minimum, um baurechtlich auf der sicheren Seite zu sein.

Ein weiterer wichtiger Punkt: Die Einbeziehung eines Experten oder Architekten kann Gold wert sein, besonders wenn es um die Genehmigungsprozesse geht. Diese Profis kennen sich bestens aus mit den örtlichen Bauvorschriften und -gesetzen. Sie helfen nicht nur dabei, den Papierkram zu meistern, sondern sorgen auch dafür, dass Ihr Poolhaus-Projekt alle rechtlichen Anforderungen erfüllt – ein echtes Plus für die reibungslose Realisierung Ihres Traum-Poolhauses.

Poolhausversicherung, aber richtig!

Eine Poolhausversicherung ähnelt der für das Haupt-/Wohnhaus. Die Wohngebäudeversicherung schützt vor Schäden am Gebäude, und die Hausratversicherung deckt das gesamte Inventar ab.

Der einfachste und erfolgreichste Weg ist die Kontaktaufnahme mit dem Versicherer, der bereits die Immobilie versichert. Dies ist bei einem nachträglichen Bau des Poolhauses ohnehin erforderlich. Unabhängig von der vertraglichen Gestaltung für Pool- und Wohnhaus; auf eine ausreichende Versicherung des neu geschaffenen Eigentumswertes sollte nicht verzichtet werden. Der bisherige Versicherungsschutz für die bislang unbebaute Gartenfläche reicht mit der Bezugsfertigkeit des Poolhauses nicht mehr aus.

Zum Thema Versicherung des Poolhauses ist noch zu erwähnen, dass die spezifischen Bedingungen und Deckungen je nach Versicherer und Versicherungspolice variieren können. Es lohnt sich also, hier genau hinzuschauen und mit dem Versicherungsberater Details zu klären. Jedes Poolhaus ist einzigartig, und entsprechend individuell sollte auch der Versicherungsschutz sein.

 

Poolhäuser – Sommerfeeling pur mit individueller Planung

Der erste Gedanke beim Bau eines Poolhauses dreht sich naturgemäß um das Leben am, im und mit dem Pool. Technikraum und Stauraum sind ein Muss, sollten jedoch auf das absolut notwendige Mindestmaß begrenzt werden. Denn ebenso wichtig ist ein ausreichender Bereich zum Wohlfühlen am Pool; schließlich soll innerhalb des Poolhauses nicht gearbeitet, sondern relaxt werden. Bestenfalls wird das Haus am Pool sowohl praktisch als auch ästhetisch eine gelungene Erweiterung des Wohnhauses. Pool, Haus, Garten und der legere Aufenthalt vermitteln ein Sommerfeeling pur. Es geht einfach lockerer zu als ansonsten in den eigenen vier Wänden.

Dazu einige Beispiele, die bereits in der winterlichen Planung zur Realität werden.

Poolhäuser Sommerfeeling pur

Ein modernes Poolhaus in Oberösterreich, umgeben von Grün und Wasser, vereint Entspannung und Stil. Hier verschmelzen Wohnkomfort und Sommerfeeling, wo das Relaxen am Pool im Vordergrund steht.

Stilvolle Poolhäuser in vielfältigen Varianten für Ausstattung und Einrichtung

Den Ideen für den Bau und die Einrichtung von Poolhäusern sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Sie können freistehend auf dem Gartengelände platziert werden, ebenso wie direkt angrenzend an das Wohnhaus. Der Gartenpool steht im Mittelpunkt, und er soll um ein schickes Haus komplettiert werden.

Das muss offen gestaltet sein und luftig wirken. Dazu gehören einfach handhabbare Schiebetüren sowie großflächige Fenster. Die Kunst des Ausstattens und Einrichtens besteht darin, das Angenehme mit dem Zweckmäßigen geschickt zu kombinieren. Gemäß dem Grundsatz arrangiert man Pool- und Poolhaustechnik so effektiv und raumsparend wie möglich. Dadurch schafft man viel Freiraum für den Lifestyle, der sich von der Sauna über einen gemütlichen Wohnraum bis hin zum Sanitär erstreckt. Die Poolhausfläche lässt sich durch einen Sonnen- und Windschutz zusätzlich noch erweitern. Letztendlich ist alles entscheidend, die verfügbare Grundfläche des Gartens. Je mehr davon vorhanden ist, desto mehr lässt sich daraus machen.

Icon Extra-TippEXTRA-TIPP:Suchen Sie noch mehr Poolhaus-Ideen?
Entdecken Sie in unserer Projektgalerie zahlreiche Möglichkeiten, Ihr Poolhaus oder Ihre Terrasse mit Glas zu gestalten. Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie vielfältige Projektideen – einfach durch einen Klick auf den Link: »Projekte von Fenster-Schmidinger«.

 

Planungstipps für moderne Poolhäuser

Wenn Sie diese zwölf Planungstipps befolgen und sich die damit verbundenen Fragen beantworten, dann wird Ihre Poolhausplanung garantiert zu einem vollen Erfolg.

  1. Möchte ich mein Poolhausdomizil auch noch in der kälteren Jahreszeit nutzen?
  2. Soll oder muss ich darin Stauraum für Gartenmöbel, Grill, Pooltechnik & Co. einplanen?
  3. Wie hoch wird voraussichtlich die durchschnittliche Zahl der Poolhausbenutzer sein.
  4. Wie sieht die überwiegende Poolhausbenutzung aus; wer und welche Altersgruppe nutzt sie vorzugsweise?
  5. Für welche Poolhausmaterialien entscheide ich mich aus welchen Beweggründen; was kann und will ich mir leisten?
  6. Bevorzuge ich eine Poolhausmöblierung und wenn, in welchem Stil [klassisch, modern …]?
  7. Plane ich selbst in Eigenregie oder mit einer Fachfirma?
  8. Wo ist der ideale Poolhausstandort in meinem Garten; will ich das Poolhausdach für einige Photovoltaikmodule nutzen?
  9. Welche behördlichen beziehungsweise amtlichen Genehmigungen sind notwendig?
  10. Über welches Poolhausbudget verfüge ich; kann ich die Poolhausplanung in mehreren Etappen umsetzen?
  11. Was sagt die Familie zu meinen Poolhausideen?
  12. Wann muss ich mit dem Bau beginnen, damit am festgelegten Stichtag die Poolhausparty zur Einweihung auch definitiv stattfinden kann?

Mehr zum Thema können Sie in unseren Leitfäden und Planungsmappen nachlesen.

Planungsmappe Downloaden

Poolhäuser Genehmigung Planung

Ein Poolhausinteressent vertieft sich mit Plan und Lineal in die Gestaltung seines Traum-Poolhauses. Erfolgreiche Planung beginnt mit der Beantwortung essenzieller Fragen – von der Nutzung im Winter bis zu behördlichen Genehmigungen.

Fazit zum Thema moderne Poolhäuser

Das Haus am Pool sollte harmonisch in das Gesamtbild der Liegenschaft mit Grundstück inklusive Garten und aufstehendem Gebäude passen. Bei der Platzierung empfiehlt es sich, die Vorderfront nach der Sonne auszurichten. Auf ein Fundament kann nicht verzichtet werden, zumal es sich bei den Poolhauswänden ausschließlich um tragende Wände handelt.

Die sommerliche Lebensqualität bekommt mit dem modernen Haus direkt am Außenpool einen spürbaren Kick. Das Poolerlebnis findet im wahrsten Sinne des Wortes vor der eigenen Haustür statt.

 

Poolhäuser-Planung in Oberösterreich

Sie möchten Ihr Poolhaus mit einer Glasfront zum Schieben, Falten oder als Festverglasung ausstatten? Dann ist Schmidinger Ihre erste Adresse in Oberösterreich – senden Sie uns einfach eine Anfrage per E-Mail an office@fensterschmidinger.at oder einfach telefonisch unter Tel.: +43 7239 7031.

Außerdem kann die Terminbuchung auch online erfolgen. Bitte nutzen Sie hierfür unsere Online-Terminbuchung!

Beratungstermin für Wintergärten, Sommergärten und Verglasungssysteme buchen

Besucher dieser Webseite interessierten sich auch für:

Schiebeverglasung für Poolhaus
Schiebeelemente für Ihren Sommergarten oder Balkon
Sunflex Glas-Faltwände für den Außenbereich
Prospektmaterial und weiterführende Tipps zum downloaden

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium - Vergleich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium

Ein Vergleich der unterschiedlichen Türmaterialien

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Handwerkerbonus 2024 - NEUAUFLAGE

Der Handwerkerbonus 2024 bald wieder da

Die beliebte Förderung wird nun neu aufgelegt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Job Partieführer

Jobangebot - Partieführer (m/w/d) für die Montage

Du bist Spezialist für die Fenster-, Türen- oder Wintergartenmontage

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Mann mit Tochter machen ein Mittagsschlaf! Optimal dank Lärmschutzfenster geschützt.

Bringen Schallschutzfenster etwas?

Wissenswertes über die Schalldämmung der Fenster

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Jobs Oberösterreich Glaser (m/w)

Glaser für Oberösterreich gesucht (m/w/d)

Bewirb dich zum sofortigen Eintritt!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Banner für Proven Expert Top Empfehlung 2024, ausgezeichnet für hervorragende Kundenzufriedenheit.

„Top-Dienstleister 2024“ & „Top-Empfehlung 2024“

Erneute Auszeichnung des Bewertungsportals ProvenExpert

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glückliche Familie schaut aus neuem Fenster, freut sich über Förderungen für Fenstertausch.

Erhöhte Förderungen ab 2024

Bundesregierung unterstützt Fenstertausch und thermische Sanierung

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Sommergarten in Erdgeschoss-Wohnung mit Glasschiebewänden und -türen für offenes Raumgefühl.

10 Tipps zur Planung Ihres Sommergarten (Kaltwintergartens)

So schaffen Sie sich eine glasgeschützte Oase

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Wir suchen Maurer OÖ

Job - Maurer für die Fenstermontage (m/w/d)

Du verleihst unserer Fenstermontage den letzten Schliff!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

ÖBB-Förderung für Schallschutzfenster

ÖBB-Förderung für Schallschutzfenster

Umfassender Leitfaden

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Holz-Alu-Fenster von Haidl Starline System

Vor dem Vorhang: Holz-Aluminium-Fenster System »STARLINE« von Haidl vorgestellt

Wir stellen beliebte Fenstersysteme im Detail vor

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glasschiebetür als Windschutz auf Terrasse mit gemütlicher Outdoorcouch und kleinem Tisch im Hintergrund.

Glasschiebetüren optimaler Windschutz für Terrassen

Gestalten Sie Ihren schönsten Platz für Ihr Zuhause

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Unser Tätigkeitsgebiet

max. 1,5h Fahrtzeit von unserem Standort zum Bauvorhaben

Für Salzburg - Niederösterreich - Steiermark prüfen wir Ihre Anfrage individuell.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail und wir geben Ihnen umgehend Bescheid.

Tätigkeitsgebiet Fenster Schmidinger

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Footer Logos
Schmidinger GmbH hat 4,85 von 5 Sternen 466 Bewertungen auf ProvenExpert.com