Jetzt anrufen: +43 7239 70310
Termin buchen

Baugenehmigung Wintergarten in Oberösterreich

In diesem Beitrag möchten wir uns näher mit dem Thema Baugenehmigung Wintergarten und Sommergarten – die oft auch als Kaltwintergarten bezeichnet werden –, beschäftigen und wir geben Antwort auf die häufigsten Fragen diesbezüglich!

Benötigt man für die Errichtung eines Wintergartens eine Genehmigung?

Die Antwort auf diese Frage beantwortet unser Wintergartenexperte Reinhard Hofer mit einem JA. „Es gibt jedoch Unterschiede zwischen einem warmen Wohnwintergarten und einem Sommerwintergarten – auch Kaltwintergarten genannt“, erklärt Hofer.

Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Kunden immer, dass sie sich ihr Winter-/Sommergartenprojekt grundsätzlich durch die Gemeinde genehmigen lassen sollen. Somit erspart man sich unnötigen Ärger und in Folge natürlich auch Kosten.

Es gibt für ein derartiges Ansuchen bedauerlicherweise keine einheitliche Linie. Das heißt, die Gemeinden handhaben dies unterschiedlich.

Baugenehmigung Wintergarten: Was ist für ein Ansuchen nötig?

Hier haben wir Ihnen jene Punkte angeführt, welche für eine positive Genehmigung ihres Bauvorhabens eventuell benötigt werden. Eine genaue Information welche Dokumente, Pläne oder Skizzen wirklich für Ihr Projekt notwendig sind, kann Ihnen das Bauamt oder die Gemeinde mitteilen. Gerne unterstützen wir Sie beim Prozess des Ansuchens und können technische Fragen direkt mit den Behörden abklären.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur reibungslosen Genehmigung Ihres Wintergartenprojekts

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur reibungslosen Genehmigung Ihres Wintergartenprojekts

Wann sollte man den Bauantrag für den Wintergarten stellen?

Der Bauantrag für den Wintergarten, der im Rahmen der Baugenehmigung Wintergarten notwendig ist, kann prinzipiell noch während der Planung durch einen Fachbetrieb gestellt werden.

Für die Baugenehmigung benötigt man einen Plan, Grundriss und eine Projektbeschreibung, daher sollten die Formen, Materialien und Größen bereits fixiert sein.

Die Dauer der Genehmigung des Antrages hängt von der jeweiligen Baubehörde ab. Man kann jedoch davon ausgehen, dass von der Einreichung bis zur Genehmigung des Bauantrags für den Wintergarten mindestens 4 Wochen gerechnet werden können!

 

Kommt es zu einer Bauverhandlung vor der Genehmigung eines Wintergartens?

Eine Bauverhandlung bei einem Wintergarten-Projekt kann nicht prinzipiell ausgeschlossen werden, da dies jede Gemeinde individuell entscheidet. Wenn es zu einer Verhandlung kommt, dann werden üblicherweise auch die Grundnachbarn darüber verständigt und zu der Bauverhandlung eingeladen. Die Nachbarn haben dann auch die Möglichkeit, Bedenken über das geplante Vorhaben zu äußern.

Besprechen Sie am besten schon bei den ersten Planungen mit der Gemeinde die übliche Vorgehensweise.

 

Auf gute Nachbarschaft bei der Realisierung Ihres Wintergarten-Projektes achten!

Neben der behördlichen Genehmigung empfehlen wir unseren Kunden ebenso, die Nachbarn über die Errichtung Ihres Projektes zu informieren und wenn möglich auch schriftlich zu fixieren. So können Sie diverse Unstimmigkeiten bereits im Vorfeld klären und eventuelle Missverständnisse aus dem Weg räumen.

 

Wann ist ein Wintergarten eine Wohnfläche?

Normalerweise wird die Fläche eines Raumes zu der bestehenden Wohnfläche hinzugerechnet. Bei einem Wintergarten ist dies ein wenig anders geregelt, da es hier auch auf die Qualität und die Nutzbarkeit des Wintergartenraumes ankommt. Beispielsweise zählt ein unbeheizter Wintergarten nicht als Wohnraum. Bei beheizten Wintergärten werden üblicherweise 50% der Fläche zur Wohnfläche hinzugezählt.

Wann ist ein Wintergarten eine Wohnfläche

Die Qualität und die Nutzbarkeit des Wintergartens spielen eine wesentliche Rolle bei der Beurteilung als Wohnfläche

Ist ein Sommergarten genehmigungspflichtig?

Bei einem Sommergarten handelt es sich um eine einfachere und preiswertere Konstruktion als ein ganzjährig nutzbarer Wintergarten. Nun taucht immer wieder die Frage von Interessenten auf, ob trotz der einfacheren Konstruktion ein Sommergarten auch genehmigungspflichtig ist? Die Frage kann nicht einfach mit ja oder nein beantwortet werden, da jedes Bundesland und sogar die Gemeinden unterschiedliche Bauvorschriften haben. Da meistens bei der Errichtung eines Sommergartens weitere Umbaumaßnahmen am Haus erfolgen, empfehlen wir vor Planungsbeginn immer  ein persönliches Gespräch bei Gemeinde oder Bauamt. Diese können Ihnen meist rasch mitteilen, ob eine Genehmigung für den Sommergarten erforderlich ist und welche Unterlagen man für das Ansuchen benötigt.

 

Ist ein Sommergarten (Kaltwintergarten) in Oberösterreich genehmigungspflichtig

Sommergärten können je nach den Vorschriften und Gesetzen genehmigungspflichtig sein. Die Genehmigung oder eine Bauanzeige sind für den Bau eines Sommergartens in Oberösterreich in vielen Fällen notwendig. Hierfür ist eine Antragstellung bei dem zuständigen Bauamt oder der Gemeinde erforderlich. Die Vorschriften können je nach Region, Gemeinde oder Stadt variieren, daher ist es ratsam, sich vor dem Kauf genau zu informieren.

Falls eine Genehmigung erforderlich ist, sollten die entsprechenden Formulare der jeweiligen Gemeinde formgerecht und vollständig ausgefüllt vor der Beauftragung eingereicht werden. Notwendige Unterlagen können unter anderem ein Lageplan mit Maßstab, Grundriss- und Schnittzeichnungen sowie Angaben zur geplanten Nutzung des Sommergartens sein. Es gibt einige Gemeinden, die eine Statikberechnung des Sommergartens verlangen, um die Stabilität des Bauwerks sicherzustellen.

Auch die vorgeschriebenen Bauvorschriften müssen eingehalten werden. Dazu gehören etwa Bestimmungen zur Bebauungsdichte und zur Abstandsfläche, die im jeweiligen Bebauungsplan geregelt sind. Es können auch Vorgaben hinsichtlich der Materialauswahl und der Gestaltung des Sommergartens gemacht werden. Eine weitere wichtige Vorschrift könnte sich auf den Brandschutz beziehen. Um den Schutz von Mensch und Eigentum zu gewährleisten, müssen bestimmte Brandschutzmaßnahmen durchgeführt werden, wie zum Beispiel die Wahl feuerfester Materialien, die Installation von Brandmeldern oder die Einhaltung bestimmter Abstände zu anderen Gebäuden.

Nachdem der Bauantrag vollständig ist, wird dieser von der Behörde geprüft. Die Prüfung des Antrages wird einige Wochen beanspruchen. Falls noch weitere Unterlagen oder Nachbesserungen erforderlich sind, können diese jederzeit von den zuständigen Behörden verlangt werden. Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, kann mit dem Bau des Sommergartens begonnen werden.

Fazit: Ein Sommergarten kann eine wunderbare Möglichkeit sein, die warmen Tage im Freien zu genießen. Vor dem Bau sollte man sich unbedingt über die Vorschriften und Anforderungen informieren, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Infografik - Genehmigungsprozess Sommergarten - Beispiel

Infografik – Genehmigungsprozess Sommergarten – Beispiel

Wintergarten Grenzbebauung in Österreich

Das heikle Thema Wintergartengrenzbebauung

Wer in Österreich einen Wintergarten auf seinem Grundstück errichten will, sollte sich vorher genau über die gesetzlichen Bestimmungen bezüglich baulicher Maßnahmen informieren. Als Informationsquelle dient hierfür als zuständige Behörde in erster Linie die Gemeinde bzw. der Bürgermeister. Insbesondere kann sich hier jeder darüber informieren, ob in der entsprechenden Gemeinde ein Bebauungsplan existiert oder nicht. Ein solcher Bebauungsplan kann jedoch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein, da es in Österreich kein einheitliches Baurecht gibt, welches immer und überall in Österreich zur Geltung kommt.

Wintergarten Grenzbebauung - Wir zeigen Ihnen was zu beachten ist!

Wintergarten Grenzbebauung – Wir zeigen Ihnen was zu beachten ist!

Unterscheidungsfälle bei der Wintergartengrenzbebauung

Wer einen Wintergarten auf seinem Grundstück bauen möchte, sollte bereits in der Planungsphase vor Beginn der eigentlichen Baumaßnahme im Wesentlichen folgende Punkte abklären:

 

Regelung der Grenzbebauung in Oberösterreich

Das eigene Haus auf dem eigenen Grundstück, wer würde sich das nicht wünschen? Hier ist man sein eigener Herr und kann auch weitestgehend bauliche Veränderungen vornehmen. Wenn jedoch von diesen baulichen Veränderungen auch die Grundstücksgrenze betroffen ist, berührt dies auch die Interessen des angrenzenden Nachbarn mit dessen Grundstück. Es ist also dann eine Vereinbarung mit dem Nachbarn unumgänglich, und auch das Bauamt muss mit involviert werden.

Es gibt in Österreich keine bundeseinheitliche Regelung für die Abstände zwischen Bau- und Grundstücksgrenzen, da diese Verordnungen von jedem Bundesland eigenständig festgelegt werden. Daher variiert dieser Abstand etwa zwischen drei bis sechs Meter.

In Oberösterreich ist dieser Abstand beispielsweise mit mindestens drei Metern festgelegt.

 

Fazit Grenzbebauung

So schön und erstrebenswert ein Wintergarten auch ist, so ist es doch für jeden, der einen solchen zu bauen plant, von erheblicher Bedeutung, sich auch bezüglich der gesetzlichen Bestimmungen über das Errichten von Wintergärten zu informieren. Auf diese Weise kann sich jeder Bauherr eine Menge Ärger und auch finanzielle Verluste ersparen. Dies gilt im Übrigen auch für Gartenhäuser, Gewächshäuser oder Geräteschuppen.

Wenn Sie den Bau eines Wintergartens planen, sollten Sie auf jeden Fall unseren fachkundigen Rat einholen und sich mit uns in Verbindung setzen.

Unsere Planer von Wintergärten können Sie zu jeder gewünschten Zeit in solchen Fragen fachkundig beraten und tun dies auch gerne.

 

FAQ – Ihre Fragen zum Thema Baugenehmigung Wintergarten & Sommergarten

Im österreichischen Recht wird die Wohnfläche eines Gebäudes nach bestimmten Kriterien berechnet. Ein beheizter Wintergarten (Warmer Wintergarten), der fest in die Gebäudestruktur integriert ist, zählt in der Regel zur Wohnfläche.

Bei einem Kaltwintergarten, der nicht beheizt ist und eher saisonal genutzt wird, ist dies nicht immer eindeutig. Die Entscheidung, ob ein Kaltwintergarten zur Wohnfläche zählt, hängt von verschiedenen Rahmenbedingungen ab, wie der Art der Nutzung, der Bauweise und dem verwendeten Wintergarten-System. Es empfiehlt sich, dies im Einzelfall mit einem Experten für Baurecht oder der zuständigen Behörde zu klären, bevor man tiefer in die Planung des Projekts einsteigt.

Bitte beachten Sie, dass dies eine allgemeine Auskunft ist und die spezifischen Umstände Ihres Falles eine detaillierte rechtliche Prüfung erfordern könnten.

… Sie haben eine Frage? Senden Sie uns einfach eine Nachricht an office@fensterschmidinger.at und wir werden Ihnen umgehend unsere Antwort mitteilen!

 

Beratung Baugenehmigung Wintergarten + Sommergarten in OÖ

Wir von Fenster Schmidinger, begleiten Sie gerne bei der Planung bis hin zum Ansuchen für die Gemeinde! So kommen Sie ohne Hindernisse Ihrem Traum vom Sommer- oder Wintergarten ein Stückchen näher.

Vereinbaren Sie noch heute telefonisch Ihren unverbindlichen Beratungstermin unter +43 (7239) 7031–0 oder per Email unter office@fensterschmidinger.at.

Greifen Sie bequem auf unsere Online-Terminbuchung zurück, um Ihre Beratung und Planung für Winter- oder Sommergärten zu organisieren – unkompliziert und jederzeit möglich, selbst am Wochenende!

Beratungstermin für Wintergärten, Sommergärten und Verglasungssysteme buchen

Wir freuen uns auf Sie!

Besucher dieser Webseite interessierten sich zudem für:

Wintergarten Licht perfekt inszeniert
Sunflex Holz- & Glasfalttüren SF75 für Terrasse & Wintergarten
Einrichtungsideen für Ihren Wintergarten
Downloadbereich – Wintergärten, Sommergärten und Glasverbauten

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 31.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Familienvater öffnet Alu-Nebeneingangstür, Kinder rennen ihm freudig entgegen.

Nebeneingangstüre Alu

Qualität, Sicherheit und Langlebigkeit

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Sommergarten oder Wintergarten

Der Unterschied von Sommergarten oder Wintergarten aus Oberösterreich

Der Unterschied zwischen kaltem & warmen Wintergarten?

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Handwerkerbonus 2024 - NEUAUFLAGE

Der Handwerkerbonus 2024 bald wieder da

Die beliebte Förderung wird nun neu aufgelegt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 10.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium - Vergleich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium

Ein Vergleich der unterschiedlichen Türmaterialien

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Job Partieführer

Jobangebot - Fenstermonteur (m/w/d)

Du bist Spezialist für die Fenster-, Türen- oder Wintergartenmontage

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Mann mit Tochter machen ein Mittagsschlaf! Optimal dank Lärmschutzfenster geschützt.

Bringen Schallschutzfenster etwas?

Wissenswertes über die Schalldämmung der Fenster

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Jobs Oberösterreich Glaser (m/w)

Glaser für Oberösterreich gesucht (m/w/d)

Bewirb dich zum sofortigen Eintritt!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Banner für Proven Expert Top Empfehlung 2024, ausgezeichnet für hervorragende Kundenzufriedenheit.

„Top-Dienstleister 2024“ & „Top-Empfehlung 2024“

Erneute Auszeichnung des Bewertungsportals ProvenExpert

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glückliche Familie schaut aus neuem Fenster, freut sich über Förderungen für Fenstertausch.

Erhöhte Förderungen ab 2024

Bundesregierung unterstützt Fenstertausch und thermische Sanierung

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Sommergarten in Erdgeschoss-Wohnung mit Glasschiebewänden und -türen für offenes Raumgefühl.

10 Tipps zur Planung Ihres Sommergarten (Kaltwintergartens)

So schaffen Sie sich eine glasgeschützte Oase

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Unser Tätigkeitsgebiet

max. 1,5h Fahrtzeit von unserem Standort zum Bauvorhaben

Für Salzburg - Niederösterreich - Steiermark prüfen wir Ihre Anfrage individuell.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail und wir geben Ihnen umgehend Bescheid.

Tätigkeitsgebiet Fenster Schmidinger

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Footer Logos
Schmidinger GmbH hat 4,85 von 5 Sternen 497 Bewertungen auf ProvenExpert.com