Jetzt anrufen: +43 7239 70310
Termin buchen

Erhöhte Förderungen ab 2024

Erhöhte Förderungen ab 2024 – Bundesregierung unterstützt Fenstertausch und thermische Sanierung

Ab dem 1. Januar 2024 werden im Rahmen einer neuen Förderinitiative des Bundes wesentliche Bestandteile der thermischen Sanierung von Gebäuden, einschließlich des Fenstertauschs, verstärkt unterstützt.

Inhaltsverzeichnis

Wichtige Aspekte dieser Förderung sind

2024 Förderung für Fenstertausch: Geldtopf mit 100€ Scheinen vor neuem Schmidinger-Fenster als Symbol für neue Förderungen.

Neue erhöhte Förderung für den Fenstertausch in Österreich ab 2024 mit einer verdreifachten Förderhöhe und spezifischen Förderungen für Heizsysteme.

Das Wichtigste in Kürze über die neue Förderung für Fenster – gültig ab 01.01.2024

Ab 2024 können Sie für die Sanierung Ihrer Fenster und Türen bis zu 9.000 € Förderung erhalten! Das Klimaschutzministerium hat die Förderhöhe für die thermische Sanierung von Ein- und Zweifamilienhäusern auf bis zu 42.000 € erhöht. Einzelbauteilsanierungen, wie Fenster, werden mit bis zu 9.000 € unterstützt. Diese Förderungen, die als nicht rückzahlbare Investitionskostenzuschüsse vergeben werden, decken bis zu 50 Prozent der förderungsfähigen Investitionskosten. Für die Nutzung von Dämmmaterial aus nachwachsenden Rohstoffen gibt es zusätzliche Boni. Weitere Informationen finden Sie auf www.sanierungsbonus.at. Nutzen Sie diese Chance, um Energie zu sparen, Ihre Heizkosten zu senken und Ihr Wohnklima zu verbessern.

Für ein individuelles Angebot zu Ihrem Fenstertausch, der von dieser Förderung profitieren könnte, kontaktieren Sie uns einfach. Senden Sie eine Nachricht mit Ihren Fenstergrößen an office@fensterschmidinger.at. Wir erstellen Ihnen kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Sie!

Infografik zum neuen Sanierungsbonus 2024: Übersicht von Fördermöglichkeiten und Fördersummen.

Neue Förderung 2024 für Fenster und weitere Sanierungsmaßnahmen in Österreich!

Wird ein reiner Glastausch auch im Rahmen des Sanierungsbonus 2024 gefördert?

Ja, auch der Glastausch wird gefördert! Allerdings gibt es ein paar Bedingungen: Der Austausch muss bei mindestens 75 % Ihrer Fenster und Türen erfolgen. Wichtig ist auch, dass der U-Wert des gesamten Fensters – das heißt, inklusive Glas und Rahmen – nach der Sanierung maximal Uw-Wert 1,1 W/m²K beträgt.

 

Neue Förderungen 2024 für Fenster in Österreich jetzt beantragen, so schaut der Ablauf aus

Die konkreten Förderdetails wurden vom Klimaschutzministerium ausgearbeitet und gelten ab dem 01.01.2024.

Der Ablauf sieht wie folgt aus:

  1. Energieberatung als Erster Schritt: Beginnen Sie Ihr Sanierungsprojekt mit einer professionellen Energieberatung. Diese Beratung, die normalerweise vor Ort nach einer Gebäudebesichtigung stattfindet, hilft Ihnen, den genauen Sanierungsbedarf Ihres Gebäudes zu ermitteln. In vielen Bundesländern ist diese Beratung kostenlos oder mit einem minimalen Kostenbeitrag verbunden.
    Hier klicken um zu den Beratungsstellen in Österreich zu kommen:
    Energieberatungsstellen in Österreich.
  2. Planung und Fördermöglichkeiten: Nach der Energieberatung sollten Sie einen Energieausweis oder ein Sanierungskonzept mit verschiedenen Sanierungsoptionen erstellen lassen. Informieren Sie sich auch über Bundes- und Landesförderungen, die für Ihr Sanierungsprojekt in Frage kommen könnten. Die Planung der Sanierungsmaßnahmen sollte dann in Zusammenarbeit mit einem Fachbetrieb erfolgen.
  3. Förderungsanmeldung und Umsetzung: Sobald Ihre Projektplanung abgeschlossen und alle Unterlagen vorbereitet sind, können Sie sich für den neuen Sanierungsbonus anmelden. Die Registrierung für diesen Bonus erfolgt online und sichert die Fördermittel für Ihr Projekt. Der Antrag muss innerhalb von zwölf Monaten nach der Registrierung gestellt werden, wobei das Projekt zu diesem Zeitpunkt bereits fertig umgesetzt und abgerechnet sein sollte.

Für detaillierte Informationen und die Beantragung der Förderung halten wir Sie auf unserer Webseite stets aktuell informiert, sobald neue Updates vorliegen!

Infografik zum Erhalt des Sanierungsbonus 2024: Schritte von der Antragstellung bis zur Förderung.

So sieht der Ablauf aus, wie Sie zu Ihrem Sanierungsbonus 2024 kommen!

Was muss ich für eine Energieberatung vorbereiten und welche Unterlagen sollte ich zum Termin mitbringen?

Laut Information vom Energiesparverband Oberösterreich können Sie die Energieberatung unter dem folgenden Link buchen: https://www.energiesparverband.at/energieberatung/privathaushalte/beratungsanfrage

Sobald Sie alle Felder im Formular ausgefüllt haben, wird sich ein Berater des Energiesparverbandes mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin zu vereinbaren. Bei einem Fenstertausch als Einzelmaßnahme erfolgt diese Beratung telefonisch. Anschließend sendet der Energiesparverband eine Beratungsbestätigung zu, die Sie für die Beantragung der Bundesförderung verwenden können.

Im Rahmen der Energieberatung werden Themen wie Heiz-Energieverbrauch, Stromverbrauch, Heizung und Dämmung am Gebäude besprochen. Es ist hilfreich, die ungefähren Jahresenergieverbräuche im Voraus zu ermitteln und dem Berater mitzuteilen.

 

Womit soll man bei der Sanierung beginnen, wenn man keine komplette thermische Sanierung vornimmt?

Wenn Sie eine Einzelbauteilsanierung an Ihrem Haus planen, statt einer kompletten Sanierung, ist es sinnvoll, mit den Maßnahmen zu beginnen, die den größten Einfluss auf die Energieeffizienz und den Wohnkomfort haben.

Eine gute erste Option ist oft die Fenstersanierung. Moderne Fenster verbessern nicht nur die Wärmedämmung, sondern können auch den Lärm reduzieren und die Sicherheit erhöhen. Eine weitere effektive Maßnahme ist die Dachdämmung oder die Dämmung der obersten Geschoßdecke, die vor allem in älteren Häusern zu deutlichen Energieeinsparungen führen kann.

Im Zuge eines Fenstertausches sollten Sie auch die Fassadendämmung prüfen und diese gegebenenfalls gleich miterneuern.

Denken Sie zu guter Letzt auch an die Heizung: Eine moderne Heizungsanlage kann die Energiekosten erheblich senken und den Wohnkomfort steigern.

Priorisieren Sie die Maßnahmen basierend auf Ihrem Budget und den spezifischen Bedürfnissen Ihres Hauses.

Infografik zur Gebäudesanierung: Analyse, Planung, Fenstertausch hin zu Erneuerung der Heizsysteme.

Bei der Einzelbauteilsanierung zuerst Dachdämmung und dann erneuern der Fenster umsetzen für Energieeffizienz und Komfort. Auch Fassadendämmung und moderne Heizungen erwägen. Prioritäten nach Budget und Bedarf des Hauses setzen.

Was ist eine Einzelbauteilsanierung in Bezug auf den Sanierungsbonus 2024?

Eine Einzelbauteilsanierung bezieht sich auf die gezielte Renovierung oder Verbesserung spezifischer Teile eines Gebäudes, anstatt eine umfassende Gesamtsanierung durchzuführen. Bei dieser Art der Sanierung konzentriert man sich auf einzelne Elemente wie Fenster, Türen, das Dach oder die Fassade.

Der Vorteil liegt darin, dass Sie gezielt dort investieren können, wo es am nötigsten ist, was oft kosteneffizienter ist. Besonders sinnvoll ist diese Methode, wenn bestimmte Bauteile des Hauses veraltet oder beschädigt sind, während andere Teile noch in gutem Zustand sind. So kann etwa der Austausch alter Fenster durch moderne, energieeffiziente Modelle erheblich zur Verbesserung der Wärmedämmung und zur Senkung der Heizkosten beitragen, ohne dass das gesamte Gebäude saniert werden muss.

Einzelbauteilsanierungen sind somit eine flexible und oft wirtschaftlichere Lösung für die gezielte Aufwertung Ihres Eigentums.

 

Was fällt unter thermische Sanierung beim Sanierungsbonus?

Die thermische Sanierung im Rahmen des Sanierungsbonus umfasst eine umfassende Überprüfung und Verbesserung jener Gebäudekomponenten, durch die Wärme entweichen kann. Dazu zählen das Dach, die oberste Geschossdecke, die Fassade, die Kellerdecke sowie Fenster und Türen. Ziel ist es, die Energieeffizienz des Gebäudes zu steigern und dadurch die Heiz- und Kühlkosten deutlich zu senken.

Ein zentraler Bestandteil dieser Sanierung ist die Dämmung der Gebäudehülle. Wenn nötig, werden hierbei Materialien eingesetzt, die den Wärmeverlust minimieren. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Sanierung von Fenstern und Türen. Hierbei geht es vor allem darum, alte und ineffiziente Fenster und Türen durch moderne, energieeffiziente Varianten zu ersetzen. Dies kann einen signifikanten Unterschied bei den Energiekosten ausmachen, da gut isolierte Fenster und Türen die Wärme im Winter im Gebäude halten und im Sommer vor übermäßiger Hitze schützen.

Kurz gesagt, die thermische Sanierung im Rahmen des Sanierungsbonus ist eine Investition in die Zukunft Ihres Gebäudes. Sie verbessert nicht nur den Wohnkomfort, sondern trägt auch dazu bei, langfristig Energiekosten zu sparen und den ökologischen Fußabdruck Ihres Hauses zu verringern.

 

Welche zusätzlichen Fördermittel gibt es im Bereich des Fenstertausches?

Neben den Bundesförderungen wie dem Sanierungsbonus gibt es regional noch weitere unterschiedliche Fördermöglichkeiten, die ein wenig Recherche erforderlich machen. In Oberösterreich gibt es etwa noch die Wohnbauförderung, eine Öko-Sonderausgaben-Pauschale, die man steuerlich absetzen kann, sowie Lärmschutzmaßnahmen durch die oberösterreichische Straßenverwaltung. Damit man im Förderdschungel den Überblick behält, empfehlen wir Ihnen, mit den Landesstellen der Energiesparverbände in Kontakt zu treten. Gerne hilft Ihnen auch der Fensterbauer weiter, damit Sie weiterführende Informationen zu den Fördermitteln von Land und Bund erfahren!

 

Kann ich den Sanierungsbonus jeweils für den Fenstertausch als auch für den Türentausch beantragen?

Der Sanierungsbonus fasst Fenster und Türen als ein Bauvorhaben zusammen. Nach unserem Wissen gibt es nicht für den Fenstertausch und den Türentausch die gleiche Förderung zweimal.

 

Mit diesen U-Werten sichern Sie sich die Förderung

Unsere Kunststofffenstersysteme mit dreifachverglasten Wärmeschutzgläsern erfüllen nicht nur leicht die Mindestanforderungen für die Einzelbauteilsanierung. Dafür muss der maximale Uw-Wert bei 1,1 W/m²K oder darunter liegen. Es ist zu beachten, dass niedrigere U-Werte eine bessere Dämmung bedeuten und somit zur Energieeffizienz Ihres Zuhauses beitragen. In der folgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht über verschiedene Glastypen und die dazugehörigen Fenstersysteme, die aufzeigen, welche U-Werte Sie erreichen und wie Sie somit Ihre Wohnqualität verbessern können.

Bauphysikalische Werte – Kunststofffenster & Kunststoff-Alu-Fenster

Bauphysikalische Werte Waku W88 Kunststofffenster Querschnitt, zeigt Profile & Dichtungen und Wärmeschutzglas.

WAKU W88
Multitech / TGI

W88 Fenster aus Kunststoff/Alu im Querschnitt mit Profilen, Dichtungen & Wärmeschutzglas

WAKU W88 Design
Multitech / TGI

Waku W76 Md weißes Kunststofffenster im Querschnitt mit Profilen, Dichtungen & Wärmeschutzglas.

WAKU W76 Md
Multitech / TGI

WAKU W76 Design Kunststoff/Alu-Fenster, Anthrazitgrau, Querschnitt mit Profilen, Dichtungen & Wärmeschutzglas.

WAKU W76 Design
Multitech / TGI

Dreifachverglasung Ug 0,5 W/m²K
Glasaufbau: 4b‐18‐4‐18‐4b
Uw 0,72 W/m²K
Uw 0,74 W/m²K
Uw 0,73 W/m²K
Uw 0,74 W/m²K
Uw 0,76 W/m²K
Uw 0,78 W/m²K
Uw 0,76 W/m²K
Uw 0,78 W/m²K
Dreifachverglasung Ug 0,6 W/m²K
Glasaufbau: 4b‐16‐4‐16‐4b
Uw 0,79 W/m²K
Uw 0,81 W/m²K
Uw 0,79 W/m²K
Uw 0,81 W/m²K
Uw 0,83 W/m²K
Uw 0,85 W/m²K
Uw 0,83 W/m²K
Uw 0,85 W/m²K
Dreifachverglasung Ug 0,7 W/m²K
Glasaufbau: 4b‐12‐4‐12‐4b
Uw 0,84 W/m²K
Uw 0,86 W/m²K
Uw 0,85 W/m²K
Uw 0,87 W/m²K
Uw 0,90 W/m²K
Uw 0,92 W/m²K
Uw 0,90 W/m²K
Uw 0,92 W/m²K
Mindestanforderung – damit man Sanierungsbonus erhält – bei der Einzelbauteilsanierung Fenster Uw 1,1 W/m²K Uw 1,1 W/m²K Uw 1,1 W/m²K Uw 1,1 W/m²K

(Bei Kunststoff und Kunststoff-Alu ist der erste Wert Abstandhalter „Multitech“ der zweite Wert ist der Abstandhalter „TGI“; bei Holz-Alu-Fenster gibt es nur den Swisspacer V als Abstandhalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten)

Bauphysikalische Werte – Holz-Aluminium-Fenster

Bauphysikalische Werte Haidl Starline/Neoline Querschnitt: Holz-Alu-Fenster mit U-Werten. Energiesparend & langlebig.

Haidl Starline oder Neoline
Swisspacer V

Haidl Startrend/Neotrend Holz-Alu-Fenster im Querschnitt mit U-Werten.

Haidl Startrend oder Neotrend
Swisspacer V

Holz-Alu-Fenster Haidl Xenox 1.0 im Querschnitt mit U-Werten für Energieeffizienz.

 Haidl Xenox 1.0
Swisspacer V

Haidl Xenox 2.0 Holz-Alu-Fenster, Querschnitt mit U-Werten, optimiert für Energieeffizienz.

Haidl Xenox 2.0
Swisspacer V

Dreifachverglasung Ug 0,5 W/m²K
Glasaufbau: 4b‐18‐4‐18‐4b
Uw 0,76 W/m²K
Uw 0,78 W/m²K
Uw 0,74 W/m²K
Dreifachverglasung Ug 0,6 W/m²K
Glasaufbau: 4b‐16‐4‐16‐4b
Uw 0,92 W/m²K Uw 0,82 W/m²K
Uw 0,84 W/m²K
Uw 0,80 W/m²K
Dreifachverglasung Ug 0,7 W/m²K
Glasaufbau: 4b‐12‐4‐12‐4b
Uw 0,96 W/m²K
Mindestanforderung – damit man Sanierungsbonus erhält – bei der Einzelbauteilsanierung Fenster Uw 1,1 W/m²K Uw 1,1 W/m²K Uw 1,1 W/m²K Uw 1,1 W/m²K

(Bei Holz-Alu-Fenster Abstandhalter „Swissspacer V“ – Irrtümer und Änderungen vorbehalten)

 

FAQ – Ihre Fragen zum Thema Erhöhte Förderungen 2024

Ja, neben dem Sanierungsbonus sind auch Landesförderungen für den Fenstertausch verfügbar, die kombinierbar sind. Eine genaue Auskunft über die Höhe der Landesförderung erfordert jedoch eine individuelle Beratung beim Energiesparverband oder den ausschreibenden Stellen.

Landesförderungen Oberösterreich:
Förderungen zum Thema Bauen und Wohnen - Link: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/12819.htm

Energieberatung OÖ und Infos bezüglich weiterer Förderungen:

OÖ. Energiesparverband
Landstraße 45, 4020 Linz
Telefon: +43 732 7720 14860
E-Mail: office@esv.or.at

Webseite: energiesparverband.at

Landesförderungen Niederösterreich:
Wohnbauförderung Eigenheim - Link: https://noe.gv.at/noe/Foerderungen/Foerderungen-alle.html

Energieberatung NÖ und Infos bezüglich weiterer Förderungen:

Energieberatung Niederösterreich (eNu)
Telefon: +43 2742 22144
Webseite: energieberatung-noe.at

Landesförderungen Salzburg:
Sanierungsförderung - Link: https://www.salzburg.gv.at/bauenwohnen_/Seiten/sanierungsfoerderung.aspx

Energieberatung SBG und Infos bezüglich weiterer Förderungen:

Energieberatung Salzburg
Günter-Bauer-Straße 1, 5071 Wals
Telefon: +43 662 8042 3151
E-Mail: energieberatung@salzburg.gv.at

Webseite: www.salzburg.gv.at

Weitere Bundesländer siehe hier in dieser Übersicht: https://www.topprodukte.at/services/sanierungstipps/foerderung-beratung
Ein Austausch der Dichtungen allein qualifiziert nach unseren Informationen nicht für den Sanierungsbonus.
Ein Fenstertausch, bei dem die Montage in Eigenregie erfolgt, wird nicht gefördert. Die auszuführenden Maßnahmen müssen von einer für diese Arbeiten befugten Firma durchgeführt werden. Reine Materialrechnungen ohne entsprechende Montagerechnung einer befugten Firma werden nicht gefördert, laut Information von der ausschreibenden Förderstelle.

Weitere Informationen können Sie hier finden unter: förderungsfähige Kosten Sanierungsbonus.
Verschiedene Förderungen für den Fenstertausch hängen von der jeweiligen Region ab, in der Sie wohnen. Eine pauschale Aussage ist daher nicht möglich, da wir nicht wissen, welche Förderung Sie meinen. Für detaillierte Informationen empfehlen wir, direkt Kontakt mit der zuständigen Förderstelle aufzunehmen.

Falls Sie den Sanierungsbonus für 2023 gemeint haben, dann finden Sie vielleicht hier weiterführende Informationen: Förderung Sanierungsscheck 2023/2024 für Private
Zu den Förderkriterien des Sanierungsbonus 2024 können wir Folgendes sagen: Für einen Förderantrag ist der Austausch von mindestens 75 % der Fenster innerhalb des festgelegten Zeitrahmens erforderlich.

Wichtig: Der Austausch oder die Sanierung muss mindestens 75 % der Fenster betreffen und der max. Uw-Wert darf 1,1 W/m²K nicht überschreiten.

Da aber die genaue Situation vor Ort uns unbekannt ist, raten wir zur Rückfrage bei der Förderstelle oder zum direkten Gespräch mit unseren Fachberatern im Büro. Kontaktieren Sie uns unter Tel.: +43 7239 7031 oder per E-Mail: office@fensterschmidinger.at.

… Sie haben eine Frage? Senden Sie uns einfach eine Nachricht an office@fensterschmidinger.at und wir werden Ihnen umgehend unsere Antwort mitteilen!

 

Planen Sie einen Fenstertausch? Gerne beraten wir Sie unverbindlich!

Wir informieren Sie über erhöhte Förderungen ab 2024 für den Fenstertausch. Bei Ihnen vor Ort oder im Schauraum in Gramastetten. Erfahren Sie mehr über Kosten und Fördermöglichkeiten Ihrer Fenster. Sie bekommen ein kostenloses und für Sie unverbindliches Angebot.

Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Beratungstermin:
Rufen Sie uns unter +43 7239 7031 an, schreiben Sie eine E-Mail an office@fensterschmidinger.at oder buchen Sie Ihren Termin rund um die Uhr online.

Beratungstermin für Fenster und Türen buchen

Besucher dieser Webseite interessierten sich auch für:

Kosten für den Fensteraustausch
Fenster Preise Holz-Alu
Anforderungen an die Fenstermontage – ÖNORM B5320
Klimawandel und Wetterkapriolen

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Job Partieführer

Jobangebot - Partieführer (m/w/d) für die Montage

Du bist Spezialist für die Fenster-, Türen- oder Wintergartenmontage

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Mann mit Tochter machen ein Mittagsschlaf! Optimal dank Lärmschutzfenster geschützt.

Bringen Schallschutzfenster etwas?

Wissenswertes über die Schalldämmung der Fenster

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Jobs Oberösterreich Glaser (m/w)

Glaser für Oberösterreich gesucht (m/w/d)

Bewirb dich zum sofortigen Eintritt!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Banner für Proven Expert Top Empfehlung 2024, ausgezeichnet für hervorragende Kundenzufriedenheit.

„Top-Dienstleister 2024“ & „Top-Empfehlung 2024“

Erneute Auszeichnung des Bewertungsportals ProvenExpert

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Sommergarten in Erdgeschoss-Wohnung mit Glasschiebewänden und -türen für offenes Raumgefühl.

10 Tipps zur Planung Ihres Sommergarten (Kaltwintergartens)

So schaffen Sie sich eine glasgeschützte Oase

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Wir suchen Maurer OÖ

Job - Maurer für die Fenstermontage (m/w/d)

Du verleihst unserer Fenstermontage den letzten Schliff!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glasschiebetür als Windschutz auf Terrasse mit gemütlicher Outdoorcouch und kleinem Tisch im Hintergrund.

Glasschiebetüren optimaler Windschutz für Terrassen

Gestalten Sie Ihren schönsten Platz für Ihr Zuhause

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Kinder dekorieren Weihnachtsbaum hinter klarem Fensterglas sichtbar, festliche Stimmung.

Weihnachtsurlaub bei Fenster-Schmidinger 2023/2024

Betriebsurlaub vom 21.12.2023 bis 05.01.2024

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Fenstermonteur installiert neue Fenster, Austausch nach vielen Jahren - Fenster austauschen nach wieviel Jahren

Fenster austauschen nach wieviel Jahren?

Kriterien wann sich ein Fensteraustausch für Sie lohnt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Balkontürgrößen - Junger Mann lehnt sich an individuell angepassten, großflächigen Balkontüren an, symbolisiert kundenorientierte Maßanfertigung für Türen.

Balkontürgrößen

Welche Maße werden empfohlen?

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Fensterberater misst Fenster mit Maßblatt & Rollmeter für präzise Fenstermaße in Oberösterreich.

Fenster Beratung in Oberösterreich

Alles aus einer Hand

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Preisentwicklung Fenster Preise 2024 - Steigen oder fallen?

Steigen oder Fallen die Preise für Fenster 2024

Eine Prognose über die Entwicklung des Fenstermarktes

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Unser Tätigkeitsgebiet

max. 1,5h Fahrtzeit von unserem Standort zum Bauvorhaben

Für Salzburg - Niederösterreich - Steiermark prüfen wir Ihre Anfrage individuell.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail und wir geben Ihnen umgehend Bescheid.

Tätigkeitsgebiet Fenster Schmidinger

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Footer Logos
Schmidinger GmbH hat 4,86 von 5 Sternen 437 Bewertungen auf ProvenExpert.com