Jetzt anrufen: +43 7239 70310
Termin buchen

Küchenfenster – Tipps & Tricks

Die Planung der neuen Küchenfenster

Ein Fenstertausch ist für den Hausherrn mit einigen Vorteilen verbunden. Er profitiert von weiterentwickelten Werkstoffen und Verglasungen, aber auch ein neues Design des Innenraums wird so möglich. Dem Küchenfenster sollte dabei seine besondere Aufmerksamkeit gelten, denn immerhin geht es dann um einen der meist genutzten Räume im Haus.

Welche Arten von Küchenfenstern gibt es für die Küche?

Bei der Auswahl des neuen Küchenfensters kommt es auf einige Details an. Besonders die Wahl der Öffnungsart sollte man beachten, aber auch das Material und die Verglasung spielen beim Fensterkauf eine wesentliche Rolle.

Vielfältige Küchenfenster-Auswahl – Lassen Sie uns Ihnen die gängigen Alternativen vorstellen, die Sie unbedingt kennen sollten:

Jede dieser Optionen hat ihre besonderen Vorzüge und kann genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Bei Schmidinger beraten wir Sie gerne, um die ideale Lösung für Ihr Zuhause zu finden.

Infografik zeigt Küchenfenster: 2-flügeliges Stulp, 3-flügelig, einflügelig, Hebeschiebetür & liegende Fenster.

Infografik – Beliebte Fenstertypen für die Küche

Das Material des neuen Fensters

Beim Material hat der Kunde die Wahl zwischen Kunststoff und dem traditionellen Werkstoff Holz. Beide Grundstoffe gibt es auch mit einer Deckschale aus Aluminium. Die Küche ist heute nicht länger nur ein Arbeitsraum, sondern wird von vielen als Teil des Wohnbereichs verstanden.

Bei der Entscheidung für einen bestimmten Fenstertyp kommt es also auch darauf an, wie der Innenraum gestaltet ist. Liegt der Akzent der Möbel etwa auf einer Holzausstattung, passt ein Küchenfenster, das ebenfalls aus Holz gefertigt ist. So ergibt sich ein stimmiges Gesamtbild, in dem sich gemütliche Abende verbringen lassen.

Aber auch Kunststoff oder Aluminium sind oft die perfekte Ergänzung für die Raumgestaltung. Durch Folierungen sind dem Nutzer inzwischen bei der Farbwahl keine Grenzen mehr gesetzt, und er kann das Fenster perfekt an die Arbeitsplatte, die Sitzgelegenheiten oder das Innendekor anpassen.

Icon Extra-TippEXTRA-TIPP: Egal welches Material – Küchenfenster kann man nach individuellen Maßen herstellen
Egal, welches Material Sie für Ihr Küchenfenster wünschen, moderne Fensterfertigungen in Österreich stellen die Küchenfenster genau nach Ihren Maßen her. Standardmaße bei Küchenfenstern sind somit quasi nicht vorhanden, da man individuelle Maße kostengünstig produzieren kann. Möchten Sie einen Preis für Ihr Küchenfenster erfahren? Senden Sie einfach Ihre Anfrage an office@fensterschmidinger.at und Sie erhalten kurzfristig ein Angebot von uns.

Küchenfenster in Kunststoff oder Holz, optional mit Alu, farblich an Innendekor angepasst.

Beim Fenstermaterial wählen Sie zwischen Kunststoff und Holz, optional mit Alu-Deckschale. Ihre Entscheidung sollte auch das Raumdesign der Küche berücksichtigen. Dank Folierungen können Farben individuell an Möbel und Innendekor angepasst werden.

Öffnungsarten: Drehen oder Kippen?

Die meisten heute verbauten Fenster sind mit einem Dreh-Kipp-Mechanismus ausgestattet. Der Bewohner kann also die Kipp-Stellung nutzen, wenn er dauerhaft lüften will. Oder er öffnet das Fenster mit einer Drehung vollständig, etwa für eine Stoßlüftung. Dann findet der Luftaustausch nur für kurze Zeit statt, dafür aber heftig.

In der Küche kann es besonders bei einem weit geöffneten Fenster jedoch zu Problemen kommen. Denn vielfach ist der Raum mit der Kochstelle nicht übermäßig dimensioniert. Deshalb nutzt der Hausmann oder die Hausfrau regelmäßig auch die Fensterbank zum Abstellen diverser Utensilien, die für ihre Kochkünste unverzichtbar sind. Das Öffnen des Fensters aber kann die gut sortierte Anordnung von Gewürzständern, Etageren und anderen Küchenartikeln erheblich durcheinander bringen. Auch die Arbeitsplatte befinden sich heute vielfach unter dem Küchenfenster, und dann ergeben sich ähnliche Konflikte.

In diesen Fällen bietet der Glaser meist eine einfache Lösung an. Das Fenster lässt sich nämlich in eine obere und eine untere Abteilung auftrennen, und nur das Oberteil ist mit dem Öffnungsmechanismus ausgestattet. Das Unterlicht bleibt entweder geschlossen oder lässt sich nur kippen für eine bessere Belüftung. So kann man auch während ihren Tätigkeiten dann die angenehme Frischluft genießen, und die Küche bleibt dennoch ordentlich und aufgeräumt.

Ein weiterer Tipp für ein gelungenes Küchenfensters ist, dass man zum Beispiel eine senkrechte Teilung des Fensters vornimmt und statt einer mittigen Teilung eine asymmetrische Fensterteilung plant. So hat man die Möglichkeit bei dem kleineren Teil ein Dreh-Kipp-Fenster zu wählen und der größere Teil ist ein großes Panoramafenster als Fixteil. Falls das Waschbecken vor dem Fenster ist, so kann die Küchenarmatur im Bereich des Fixteil positioniert sein – ein Öffnen des Dreh-Kipp-Teils ist jederzeit möglich.

Moderne weiße Dreh-Kipp-Fenster in Küche mit großen Festverglasungen für helle Atmosphäre.

Moderne Fenster bieten meist Dreh-Kipp-Mechanismen für flexibles Lüften. In der Küche, wo oft Utensilien auf der Fensterbank stehen, kann eine obere und untere Fensterabteilung praktisch sein. So bleibt alles ordentlich, während man lüftet.

Aktuelle Verglasungen verbessern die Isolierung

In unseren Zeiten macht das Thema Energiesparen immer wieder auf sich aufmerksam. Der Hausbesitzer kann sein Budget deutlich entlasten, wenn er die einfach oder bereits doppelt verglasten Fenster auch in der Küche durch moderne Scheibensysteme ersetzt.

Die Wirkung war schon dann enorm, wenn statt der Einfach- die Zweischeiben-Isolierverglasung eingebaut wurde. Der Wärmeverlust verringerte sich bei diesem Austausch um etwa 60 Prozent. Mit einer Dreifachverglasung erreicht man eine noch bessere Isolierung, dann mindert sich der Abfluss der Raumwärme um ganze 85 Prozent. Oder Sie entscheiden sich für einbruchsicheres Isolierglas, mit dem Sie die Sicherheit Ihrer Familie verbessern.

Küchenfenster bietet Licht und Weite, schützt effektiv vor Kälte und Zugluft.

Ein Küchenfenster schenkt Licht und Weite für Ihre neue Küche. Gleichzeitig ist die Aufgabe des Fensters Sie vor Kälte und Zugluft zu schützen.

Küchenfenster Gestaltungstipps: Die aktuellen Trends

Zunächst geht es bei der Gestaltung nicht nur um das Fenster selbst, sondern um den gesamten Raum. Denn die Elemente sollten ein geschlossenes Ensemble bilden und miteinander eine harmonische Einheit bilden. Nur so erhalten Sie ein stimmiges Gesamtbild, das die Küchenarbeiten unterstützt und darüber hinaus zum Beisammensein einlädt.

Auch bei einer Maßanfertigung des neuen Küchenfensters müssen die Eigentümer auf eine ansprechende Gestaltung nicht verzichten. Die meisten bevorzugen Gardinen, besonders die modernen Scheibengardinen eignen sich für die Küche. Sie verbinden eine dekorative Gestaltung mit dem Schutz vor neugierigen Blicken. Denn wenn die Küche nach vorn zur Straße zeigt oder der Nachbar von seiner Terrasse aus Ihrer Kochkunst begutachten kann, ist ein zuverlässiger Sichtschutz eine gute Wahl. Bei starker Sonneneinstrahlung oder im Hochsommer empfiehlt sich eine Außenbeschattung – wie Raffstore oder Rollläden, um den Innenraum kühl zu halten.

Sehr im Trend ist zur Zeit, dass das Fensterbrett durch eine Arbeitsplatte ersetzt wird, die mit dem Fenster eine optische Einheit bildet. Meist ist eine derartige Kombination bereits Bestandteil der Bauplanung. Denn die Höhe des Arbeitsbereichs muss zunächst bekannt sein, bevor der Schreiner daran geht, den Fensterausschnitt zu bestimmen.

Äußerst beliebt ist inzwischen auch das Installieren des Fensters unmittelbar über der Spüle. So entsteht ein unverwechselbares Design, welches sich besonders für einen kleinen Raum eignet. Der Vorteil besteht darin, dass die Küchenfee während ihrer routinierten Beschäftigung die Aussicht genießen und an der Außenwelt teilhaben kann.

Bodentiefe, seitlich montierte Küchenfenster als Trend für großflächige Verglasung.

Trend zu großen Glasflächen – Seitlich montierte Küchenfenster kann man oft auch als bodentiefe Fensterelemente ausführen.

Zuerst Küche und dann Fenster oder umgekehrt

Sie denken darüber nach, Ihre Küche zu renovieren und fragen sich, ob Sie vor der Montage der Küche das Fenster auswechseln sollten? Als Profi für Fenster in Oberösterreich geben wir Ihnen gerne unsere Einschätzung.

Wenn sich das Fenster in unmittelbarer Nähe der neuen Küche befindet, empfehlen wir, den Austausch des Fensters vor der Montage der Küche durchführen zu lassen. Es ist zwar auch möglich, das Fenster nach dem Einbau der neuen Küche zu montieren, doch in diesem Fall muss mit äußerster Sorgfalt vorgegangen werden. Die Abdeckung der Böden und der Schutz der Arbeitsplatte, der Küche und der Schränke sind dann unerlässlich.

Dies kann dazu führen, dass zusätzliche Zeit und Geld aufgewendet werden müssen, um die Einrichtung zu schützen. Selbst bei größter Sorgfalt kann immer eine Beschädigung auftreten. Gerade wenn man sehr aufpasst, können Patzer passieren. Eine beschädigte Oberfläche der neuen Küche ist ärgerlich, und die Reparatur oder Ausbesserung des Schadens nimmt erheblichen Aufwand an Zeit in Anspruch.

Falls die Küche bereits neu ist, sollten Sie entweder selbst die entsprechende Sicherung des Interieurs vornehmen, mit geeigneten Abdeckflies für Böden und Schränke und Hartfaserplatten für die Arbeitsfläche, oder Sie lassen dies von den Fenstermonteuren durchführen. Am besten besprechen Sie die Gegebenheiten und die Möglichkeiten der Abdeckungen bei einem persönlichen vor Ort Gespräch mit einem Fensterexperten. Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig, und wir möchten sicherstellen, dass der gesamte Prozess reibungslos und ohne unerwünschte Überraschungen verläuft.

 

Was ist bei der Planung zu beachten?

Wenn möglich gehen Ihre Wünsche bereits in die Bauplanung ein. Aber auch bei einem Fenstertausch geht es zunächst um die Kombination des Fensters mit Spüle, Kochfeldern oder der Arbeitsplatte. Bekommt es einen unmittelbaren Zugang oder steht der Küchentisch davor, all diese Fragen sind bereits bei der Planung der neuen Küche zu bedenken.

Fenster-Schmidinger ist Ihr Fachbetrieb für Fenstertausch in Österreich! Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung Ihres Küchenfensters – setzen Sie sich hierzu gleich mit uns in Verbindung unter Tel.: +43 7239 7031 oder senden Sie uns eine E-Mail an: office@fensterschmidinger.at!

Beratungstermin für Fenster und Türen buchen

Besucher dieser Webseite interessierten sich auch für:

Tipps für die optimale Fenstersanierung
Fenstertausch – unkompliziert, sauber und ordentlich
Fenster austauschen Kosten
Lärmschutzfenster bringen’s
Downloadbereich – Checkliste Fenstertausch & Prospekte als Download

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium - Vergleich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium

Ein Vergleich der unterschiedlichen Türmaterialien

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Handwerkerbonus 2024 - NEUAUFLAGE

Der Handwerkerbonus 2024 bald wieder da

Die beliebte Förderung wird nun neu aufgelegt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Job Partieführer

Jobangebot - Partieführer (m/w/d) für die Montage

Du bist Spezialist für die Fenster-, Türen- oder Wintergartenmontage

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Mann mit Tochter machen ein Mittagsschlaf! Optimal dank Lärmschutzfenster geschützt.

Bringen Schallschutzfenster etwas?

Wissenswertes über die Schalldämmung der Fenster

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Jobs Oberösterreich Glaser (m/w)

Glaser für Oberösterreich gesucht (m/w/d)

Bewirb dich zum sofortigen Eintritt!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Banner für Proven Expert Top Empfehlung 2024, ausgezeichnet für hervorragende Kundenzufriedenheit.

„Top-Dienstleister 2024“ & „Top-Empfehlung 2024“

Erneute Auszeichnung des Bewertungsportals ProvenExpert

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glückliche Familie schaut aus neuem Fenster, freut sich über Förderungen für Fenstertausch.

Erhöhte Förderungen ab 2024

Bundesregierung unterstützt Fenstertausch und thermische Sanierung

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Sommergarten in Erdgeschoss-Wohnung mit Glasschiebewänden und -türen für offenes Raumgefühl.

10 Tipps zur Planung Ihres Sommergarten (Kaltwintergartens)

So schaffen Sie sich eine glasgeschützte Oase

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Wir suchen Maurer OÖ

Job - Maurer für die Fenstermontage (m/w/d)

Du verleihst unserer Fenstermontage den letzten Schliff!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

ÖBB-Förderung für Schallschutzfenster

ÖBB-Förderung für Schallschutzfenster

Umfassender Leitfaden

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Holz-Alu-Fenster von Haidl Starline System

Vor dem Vorhang: Holz-Aluminium-Fenster System »STARLINE« von Haidl vorgestellt

Wir stellen beliebte Fenstersysteme im Detail vor

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glasschiebetür als Windschutz auf Terrasse mit gemütlicher Outdoorcouch und kleinem Tisch im Hintergrund.

Glasschiebetüren optimaler Windschutz für Terrassen

Gestalten Sie Ihren schönsten Platz für Ihr Zuhause

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Unser Tätigkeitsgebiet

max. 1,5h Fahrtzeit von unserem Standort zum Bauvorhaben

Für Salzburg - Niederösterreich - Steiermark prüfen wir Ihre Anfrage individuell.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail und wir geben Ihnen umgehend Bescheid.

Tätigkeitsgebiet Fenster Schmidinger

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Footer Logos
Schmidinger GmbH hat 4,85 von 5 Sternen 473 Bewertungen auf ProvenExpert.com