Jetzt anrufen: +43 7239 70310
Termin buchen

Bodentiefe Fenster und Glasfronten

In diesem Beitrag beleuchten wir alles Wesentliche über bodentiefe Fenster und Glasfronten!

Das eigene Zuhause in neuem Licht erleben: Bodentiefe Glasfronten spielen dabei eine zentrale Rolle! Sie lassen Licht und Luft fließen und schaffen eine einladende, luftige Atmosphäre, die immer mehr Menschen begeistert.

Insbesondere wenn man zuvor in einer eher dunklen Wohnsituation gelebt hat, wird ein Zuhause mit großen Glasflächen zu einem wahren Wohnerlebnis. Diese Fenster bieten nicht nur einen großzügigen Blick nach draußen, sondern erhellen Räume mit Tageslicht und fördern so positive Emotionen und Wohlbefinden.

Erfahren Sie in diesem Artikel alles rund um diese bodentiefen Glaselemente und lassen Sie sich von Tipps und Ratschlägen des Fensterprofis inspirieren.

Inhaltsverzeichnis

Die Vorteile großer Glasflächen, die bis zum Boden gehen, im Überblick:

Gelangt mehr Licht in den Raum, wirken kleine Räume größer, offener und heller. Große Fenster erhöhen zudem die Qualität der Luft. Innenräume lassen sich damit leichter und schneller durchlüften.

Große Glasflächen können für solare Wärmegewinne genutzt werden. Gelangt viel Tageslicht in den Raum, macht das sogar Energieeinsparungen möglich. Moderne Verglasungen bedeuten heute also nicht mehr automatisch höhere Ausgaben für Heizenergie.

Bodentiefe Glasfronten sind auch optisch ein Gewinn. Im Erdgeschoss verbinden sie den Wohnraum mit dem Garten und der Terrasse. In den oberen Geschossen schaffen tiefe Fenster einen wunderbaren Ausblick und bringen Licht und Luft in die Wohnung.

Wenn Sie die Vorteile großer Glasflächen voll ausschöpfen möchten, gibt es einige wichtige Aspekte zu beachten. Hierzu gehören Fragen der Statik und Energieeffizienz ebenso wie Überlegungen zum Sonnen- und Sichtschutz.

Übersichtliche Infografik der Vorteile bodentiefer Fenster: mehr Licht, Raumgefühl und Außenansicht.

Infografik – Vorteile von großen bodentiefen Fenstern im Überblick

Darauf sollten Sie achten, bei den bodentiefen Fenstern:

Besonders in den letzten Jahren war ein starker Wandel im Bereich der Fensterarchitektur bemerkbar und damit verbunden die zunehmende Beliebtheit von bodentiefen und großflächigen Fensterelementen.

In der früheren traditionellen Bauweise waren bodentiefe Fenster eine wahre Seltenheit, aber heute sehnen wir uns nach lichtdurchfluteten und offenen Wohnatmosphären.

Trotz der Vorteile von mehr Licht und Verbindung zur Natur haben aber auch bodentiefe Fenster Herausforderungen und Einschränkungen, die bei der Planung zu beachten sind, insbesondere die Überhitzung, Privatsphäre und Funktionalität der Fenster – die wichtigsten haben wir Ihnen nachstehend zusammengeschrieben.

Planungstipps aus der Praxis

Vergessen Sie nicht auf die Beschattung bei der Planung

Winterhaus mit bodentiefen Fenstern zeigt Wärmeschutz für Energieeffizienz

Ein winterliches Haus mit großflächigen, bodentiefen Fenstern, demonstriert die Wichtigkeit von modernen Wärmeschutzgläsern, um Wärmeverlust zu minimieren und Energieeffizienz zu gewährleisten.

Bevor es mit dem Einbau losgeht!

Große Fensterfronten lassen sich in Neubauten problemlos einplanen, und es sind die verschiedensten Ausführungen und Größen umsetzbar. Dank gekoppelter Systeme oder ganzer Glasfassaden können von schmalen bis zu sehr breiten bodentiefen Fensterfronten gefertigt werden.

In der Sanierung schon etwas schwieriger!

Wer solch ausladende und bodentiefe Fenster in einen bestehenden Bau integrieren möchte, sollte bedenken, dass sich nicht alle Vorhaben so einfach realisieren lassen.

Die Umsetzbarkeit hängt immer von der Statik und dem allgemeinen Gebäudezustand ab. Diese Prüfung wird besonders wichtig, wenn eine komplette Wand durch eine Verglasung ersetzt werden soll. Oft besteht in der Sanierung der Wunsch, die Größen der neuen Fenster in der Breite zu erweitern, was den Einbau eines Überlegers erforderlich macht.

In jedem Fall muss man hier einen Statiker in die Planung miteinbeziehen. Dieser prüft, ob es überhaupt möglich ist, ein bodentiefes, breiteres Fenster einzubauen.

Statiker prüft Bausubstanz für bodentiefe Fensterinstallation zur Sicherstellung der Umbaufähigkeit.

Wenn Sie statt kleiner Fenster große, bodentiefe Fenster einbauen möchten, ist eine statische Berechnung durch einen qualifizierten Statiker unerlässlich. Dieser prüft, ob die Bausubstanz den Umbau zulässt.

Bodentiefe Fenster im Obergeschoss

Bodentiefe Fenster im Obergeschoss haben ihre Tücken. Wenn man sie als Festverglasung ausführt, stellt sich das Problem der Reinigung der Glasflächen auf der Außenseite. Wenn sie als Elemente zum Öffnen ausgeführt werden, besteht bei falscher Planung die Gefahr des Absturzes.

Welche Möglichkeiten es für bodentiefe Fenster im Obergeschoss gibt, möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Französische Balkone

Eine beliebte Lösung sind französische Balkone als bodentiefe Fenstervariante. Diese bestehen meist aus einem Stahlgeländer oder einer Absturzsicherung aus Glas mit Punkthaltern oder Schienen, die man direkt vor dem Fenster oder in der Fassade montiert.

Fenster in Obergeschoss mit Geländer-Absturzsicherung

Fenster mit einer außen angebrachten Absturzsicherung versehen kommen meist in den oberen Geschoßen zum Einsatz. Die Absturzsicherungen werden entweder im Mauerwerk oder dem Fenster befestigt. Es gibt unterschiedliche Ausführungen von Absturzsicherungen wie im Bild als Geländer ersichtlich oder die transparente Variante mit Glas.

Die Absturzsicherungen aus Glas sind optisch ansprechend und bieten eine hohe Sicherheit dank Verwendung von Verbundglasscheiben. Geht das Glas mal kaputt, bleibt diese dank der eingearbeiteten Folie zwischen zwei Einzelscheiben ganz. Sollte das Glas in Bruch gehen, besteht bei ordnungsgemäßer Ausführung dennoch keine Absturzgefahr.

Allerdings passen die Absturzsicherungen nicht zu jedem Baustil und können je nach Ausführung auch recht kostspielig sein. Für die Absturzsicherung aus Glas mit den Punkthaltern kann man mit ca. 400 € bis 600 € zuzüglich Montagekosten kalkulieren.

Beliebte Typen:

Französische Balkone als elegante Sicherung, nicht für jeden Stil geeignet & kostenintensiv.

Französische Balkone bieten eine sichere und stilvolle Absturzsicherung, passen aber nicht zu jedem Hausstil und können kostenintensiv sein.

Fixverglasung im unteren Bereich – Fenster mit Unterlicht

Eine andere Möglichkeit ist die Fixverglasung im unteren Bereich des bodentiefen Fensters, die zugleich als Absturzsicherung dient. Hier wird ein feststehendes Glas-Element eingebaut, welches man nicht öffnen kann. Der obere Bereich bleibt beweglich. Diese Variante ist oft günstiger und kann mit Verbundsicherheitsglas auf der Innenseite realisiert werden.

Bodentiefes Fenster im OG mit Kämpfer waagrecht - unten festverglast, oben zum Öffnen

Fixverglasung als Absturzsicherung bei bodentiefen Fenstern, unterer Teil fest, oberer beweglich, oft preiswerter, Einsatz von Verbundsicherheitsglas.

Icon Extra-TippEXTRA-TIPP: Holen Sie sich Inspiration in Neubaugebieten
Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die zum Boden reichenden Fenstern im Obergeschoss gestalten möchten, dann besuchen Sie Gegenden, in denen in den letzten Jahren moderne Neubauten entstanden sind. Auch Plattformen wie Pinterest zeigen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, wie man moderne Gebäude mit bodentiefen Fenstern ausstattet.

Denken Sie immer daran, dass so schön eine Festverglasung im Obergeschoss auch ist, sie auch gereinigt werden muss. Wenn die Fenster einteilig fix sind, benötigen Sie eine Leiter zum Reinigen der Glasflächen, da sie nicht geöffnet werden können.

 

Bodentiefe Fenstervarianten für das Erdgeschoss oder Terrassen

Gibt der Statiker grünes Licht, kann man das passende Fenster auswählen. Für welche Variante man sich entscheidet, hängt vom Ort des Einbaus, von der gewünschten Optik und von der Funktion der Elemente ab.

Bodentiefe Fenster

Möchten Sie über ein bodentiefes Fenster ins Freie gelangen? Dann ist eine Fenstertür die richtige Wahl – auch als Balkontüre oder Terrassentüre oft bezeichnet.

Diese kann etwa in Form einer Schiebetür eine Verbindung zur Terrasse herstellen. Für Balkone sind Schiebetüren ebenfalls gut geeignet.

Auch eine bodentiefe Fenstertür mit Dreh-Kipp-Funktion erlaubt die Öffnung nach innen und außen. Die Dreh-Kipp-Türe ist die günstigste Alternative, wie man einen Zugang in den Garten schafft und ist daher bei den preisbewussten Häuselbauern hoch im Kurs!

Beliebte Typen bodentiefen Fensterelementen:

Bodentiefe Eckfenster in Weiß, Kunststoff, 90° Eckprofil & Terrassentür, hochwärmedämmende Verglasung.

Diese bodentiefen Eckfensterlösungen wurde mit einem 90° Ecksteherprofil und Terrassentüre konstruiert

Panoramafenster

Ein Panoramafenster ist eine weitere Option für bodentiefe Fensterelemente. Dabei handelt es sich meist um eine Fensterverglasung, die über keine Öffnung verfügt. Sie ersetzt einfach das Mauerwerk durch eine durchgehende, große Glasfläche. Panoramafenster sind nicht nur im Erdgeschoss möglich, sie bieten auch in den oberen Geschossen interessante Gestaltungsmöglichkeiten und Ausblicke.

Wer sich dafür entscheidet, sollte daran denken, dass bei dieser Fenstervariante ein fachgerechter Einbauch nach ÖNORM B5320 besonders wichtig ist. Auf das Glas wirken sehr hohe statische Kräfte ein. Es ist daher unbedingt notwendig, dass das Fenster stabil und professionell befestigt und verschraubt wird. Die Verbindung mit dem Mauerwerk muss sicher sein. Je nach Konstruktion sind zusätzliche Längs- und Querstreben als Kämpferprofil oder Kopplung nötig. Der Außenrahmen muss stabil sein und seine Last verlässlich tragen. Panoramafenster sind daher aufwendiger zu errichten als andere Fenstervarianten.

Zu beachten ist, dass es sich bei den Panoramafenstern oft um Festverglasungen handelt. Hier sollte unbedingt an die zukünftige Reinigung der Außenglasflächen gedacht werden, da dies nur von außen möglich ist. Besonders in den oberen Stockwerken benötigt man entsprechende Hilfsmittel wie Leitern oder Gerüste für die Reinigung der Gläser!

Beliebte Typen bei den Panoramafenstern:

Teilöffnende Fenster / Bodentiefe Fenster zweigeteilt

Auch die Möglichkeit, nur einen Teil des Fensters zu öffnen, lässt sich mit den bodentiefen Fenstern realisieren. In diesem Fall kann nur ein Abschnitt des Fensters geöffnet werden, und zwar in der Regel das obere Element. Das gewährleistet die Absturzsicherung in oberen Geschossen und sorgt dennoch dafür, dass frische Luft und viel Licht in den Raum gelangen können.

Da bodentiefe Fenster mit Unterlichten entsprechend viel Einblick gewähren, sollten Sie auch auf einen entsprechenden Sichtschutz für das untere Glasfeld denken. Ein Milchglas lässt viel natürliches Licht in den Raum, hält aber neugierige Blicke von außen ab. Alternativ kann man ein Plissee auf dem unteren Glas montieren.

Beliebte Typen bei teilöffnenden Fenstern oder zweigeteilten bodentiefen Fenstern:

Bodentiefe Fenster mit Dreh-Kipp-Flügel oben & festverglasten Unterlichten aus VSG.

Bodentiefe Fenster geteilt mit Dreh-Kipp-Flügel oben für eine ordentliche Belüftung des Raumes und festverglasten Unterlichten. Bei der Unterlichte muss in diesem Fall ein VSG-Verbundsicherheitsglas in der entsprechenden Dicke auf der Innenseite verbaut sein.

Raumhohe Schiebefenster für die Terrasse

Mit unseren innovativen Sunflex SF 60 und SF 80 Schiebefenstern eröffnen sich Ihnen neue Horizonte für bodentiefe Fenster und großzügige Möglichkeiten für großflächige Verglasungsfronten. Die stabilen Aluminiumprofile in Kombination mit hochwertigen Wärmeschutz-Verglasungen ermöglichen beeindruckende Dimensionen, sodass sie sogar die gesamte Raumhöhe abdecken können. Die maximale Größe dieser Schiebefenster sind in der Breite mit 13,8 Metern und einer Höhe von bis zu 4 Metern möglich.

Beliebte Typen bei Schiebefenstern:

Sunflex SF 60/80 Schiebefenster mit stabilen Aluminiumprofilen für raumhohe Verglasung, optimiert Licht & Raumgefühl.

Unsere innovativen Sunflex SF 60 und SF 80 Schiebefenster bieten dank stabiler Aluminiumprofile und erstklassiger Verglasung beeindruckende Dimensionen, die eine gesamte Raumhöhe abdecken können.

Maße von bodentiefen Fenstern und Glasfronten

Die Dimensionen von bodentiefen Fenstern und Glasfronten variieren je nach Raumgröße, gewünschtem Fenstertyp und den Öffnungsmöglichkeiten. Die Maße können daher stark differieren. Nachfolgend finden Sie die populärsten und auch außergewöhnlichen Maße für bodentiefe Fenster und Glasfronten, die wir bisher gefertigt haben:

Selbstverständlich ist eine individuelle Anpassung an Ihre spezifischen Bedürfnisse möglich. Maßanfertigungen sind unser Spezialgebiet und wir stellen sicher, dass Ihr bodentiefes Fenster oder Ihre Glasfront perfekt in Ihre Wohnlandschaft integriert werden. Beachten Sie bitte, dass die Maße auch in Abhängigkeit von baulichen Voraussetzungen und Sicherheitsbestimmungen festgelegt werden. Lassen Sie uns gemeinsam das ideale Fenster für Ihr Zuhause finden.

Verkäufer misst bodentiefe Fenster für Altbau, maßgeschneiderte Lösungen verfügbar.

Im Neu- und Altbau fragt man sich oft, ob bodentiefe Fenster in den benötigten Maßen erhältlich sind. Keine Sorge, fast alle Fensterfirmen können sie exakt nach Maß produzieren.

So verhindern Sie Wärmeverluste dank richtiger Verglasung

Die Verhinderung von Energieverlusten ist bei großflächigen Fenstern besonders wichtig. Glas isoliert nun einmal nicht so gut wie solides Mauerwerk. Daher muss man bei Glasflächen und bodentiefen Fenstern auf Glas mit gut isolierenden Eigenschaften achten.

Die Kennzahl dafür ist der sogenannte U-Wert. Es handelt sich dabei um den Wärmedurchgangskoeffizienten, der angibt, wie viel Wärme durch ein Fenster entweicht. Der Wärmeverlust ist umso niedriger, je kleiner der U-Wert ist.

Modernes Haus mit energieeffizienten, bodentiefen Fenstern und Dreifachverglasung.

Um Wärmeverluste bei großflächigen Fenstern zu minimieren, ist die Wahl des richtigen Glases entscheidend. Achten Sie auf einen niedrigen U-Wert und bevorzugen Sie Dreifachverglasung für optimale Energieeffizienz.

Achten Sie bei bodentiefen Glasfenstern zudem auf eine Dreifachverglasung!

Diese trägt wesentlich dazu bei, Wärmeverluste möglichst gering zu halten wie etwa ein Ug-Wert von 0,5 W/m²K. Wer alle diese Eigenschaften berücksichtigt, kann den gegenteiligen Effekt erreichen: eine Steigerung der Energieeffizienz.

So können großflächige Verglasungen die Energiebilanz eines Hauses oder einer Wohnung sogar verbessern.

 

Sonnenschutz und Lichtdurchlässigkeit mit intelligenten Verglasungen

Ein wichtiger Punkt, den Sie bei bodentiefen Fenstern berücksichtigen sollten, ist der Sonnenschutz und die Lichtdurchlässigkeit, repräsentiert durch den g-Wert. Dieser Kennwert gibt an, wie viel der einfallenden Sonnenenergie durch das Fenster in den Raum gelangt. Eine geringe g-Wert-Zahl bedeutet, dass weniger Sonnenenergie durch die Verglasung dringt, wodurch eine Überhitzung des Raumes im Sommer vermindert werden kann.

Allerdings ist auch die Balance wichtig: zu viel Abschirmung kann das natürliche Tageslicht im Raum reduzieren und die solaren Gewinne schmälern. Ein hohes Maß an Tageslicht trägt zur Lebensqualität bei und kann zusätzlich zur Beleuchtungseffizienz beitragen. Bei bodentiefen Fenstern kann eine sorgfältige Auswahl der Verglasung sowohl den Sonnenschutz als auch die Lichtdurchlässigkeit optimieren.

Infografik - G-Wert bei Fenstern und warum dieser bei bodentiefen Fenstern besonders wichtig ist.

Infografik – G-Wert bei Fenstern und warum dieser bei bodentiefen Fenstern besonders wichtig ist.

Schallschutzglas

Ein oft übersehener Aspekt bei der Auswahl der Verglasung ist der Schallschutz. Je nach Standort Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung kann der Lärm von außen erheblichen Einfluss auf Ihr Wohlbefinden haben. Mit modernen Fenstern und entsprechender Verglasung können Sie den Schallschutz erheblich verbessern. Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass die Verglasung der bodentiefen Fensterelemente einen ausreichenden Schallschutz bietet. Dabei kann eine Mehrschichtverglasung hilfreich sein.

Sicherheitsglas

Auch die Sicherheit sollte bei der Wahl der Verglasung eine Rolle spielen. Bodentiefe Fenster sind potenzielle Einstiegspunkte für Einbrecher. Verglasungen, die speziell für den Einbruchschutz entwickelt wurden, können hier Abhilfe schaffen. Diese zeichnen sich durch ihre hohe Widerstandsfähigkeit aus und erschweren es unerwünschten Gästen, in Ihr Zuhause einzudringen.

 

Gängige Farben für bodentiefe oder raumhohe Fenster

Bei der Gestaltung der Fassade ist die Farbwahl der Fenster eine Schlüsselkomponente, insbesondere wenn wir über bodentiefe Fenstermodelle sprechen. Aktuell entscheiden sich unsere österreichischen Kunden oft für Anthrazit, Graualuminium oder Weißaluminium-Farben, die sowohl in Neubauten als auch bei der Renovierung von Altbauten einwandfrei funktionieren.

Es gibt auch beliebte Alternativen zu den grauen Tönen. RAL 9005 Tiefschwarz oder RAL 8019 Graubraun schaffen ein charakterstarkes Erscheinungsbild und können eine interessante Abwechslung bieten. Und wer während des Hausbaus schon mal ein wenig auf den Geldbeutel schauen musste, dem könnten weiße Kunststofffenster als preiswerte Option zu den farbigen, bodentiefen Modellen ins Auge fallen.

Bodentiefe Fenster in dunkler Außenfarbe, außen dunkel, modernes Design.

Bei der Fassadengestaltung sind Anthrazit, Graualuminium und Weißaluminium beliebte Fensterfarben. Alternativ bieten Tiefschwarz und Graubraun Charakter, während im Innenbereich Weiß oder natürliche Holzlasuren dominieren.

INNEN AUCH EINE FARBE AUSWÄHLEN?

Innen sieht die Sache dann ein bisschen anders aus, und hier hängt viel von der Materialwahl ab. Kunststoff/Aluminium-Fenster präsentieren sich meistens in strahlendem RAL 9016 Verkehrsweiß, während bei bodentiefen Holz/Aluminium-Fenstern eher natürliche Holzlasuren zum Einsatz kommen. Diese Lasuren bringen das Natürliche und Echte des Holzes zur Geltung und unterstreichen seine einzigartige Schönheit.

Ausblick Farben 2024!

Nachstehend zeigen wir Ihnen aktuelle Trendfarben, die wir verstärkt im Bereich der bodentiefen Fenster und Glasfronten erwarten.

Trendfarben 2024 für bodentiefe Fenster & Glasfronten in übersichtlicher Infografik.

Infografik – Trendfarben die wir für 2024 bei den bodentiefen Fenstern und Glasfronten erwarten!

Die Preise der bodentiefen Fenster

Die Kosten für bodentiefe Fenster sind ebenso variabel wie die verfügbaren Fenstertypen, Gläser und Maße.

Insbesondere das Material, die Glasart, die Maße und die Öffnungsarten spielen eine entscheidende Rolle bei der Preisbildung. Wird Dreifachglas, Schallschutzglas oder Einbruchsicherheitsglas verwendet? All diese Aspekte sollten vor der Erstellung eines Angebots berücksichtigt und an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Als Richtwert kann man mit etwa 700,00 € für ein „Standard“-bodentiefes Fenster als Festverglasung mit den Maßen 1 x 2 Meter in weißem Kunststoff und Dreifachglas rechnen. Die Kosten für die Montage fallen separat an und beinhalten hauptsächlich Arbeitskosten und eventuelle Transportmittel wie Glasheber und Kräne für größere Glasscheiben. Die reinen Arbeitskosten für die Montage im Neubau können in etwa auf 600 € beziffert werden.

 

Pflege und Wartung von bodentiefen Fenstern und Glasfronten: Ein umfassender Leitfaden

Sollten Fenster und große Glasfronten sprechen können, sie hätten sicherlich einiges zu erzählen! Und vor allem würden sie unterstreichen, wie essenziell eine sorgsame Pflege ist. Bodentiefe Fenster und Türen sind keine Ausnahme. Sie benötigen eine angemessene Reinigung und Wartung, um ihre Schönheit und Funktionstüchtigkeit über Jahrzehnte hinweg zu bewahren. Wie genau Sie den Glanz und die Effizienz Ihrer Fenster und Türen erhalten können, ist ein Aspekt, den wir genauer beleuchten wollen. Denn wer möchte schon durch ein trübes Fenster blicken oder eine quietschende Tür betätigen?

Warum ist Wartung so wichtig?

Die Wartung Ihrer Fenster und Türelemente ist wie das Bürsten Ihrer Zähne – Sie könnten es überspringen, aber auf lange Sicht wird es Ihre Gesundheit darunter leiden. Gleiches gilt für Ihre Fenster und Türen. Umwelteinflüsse wie Wetter, Schmutz und Luftverschmutzung können zu Verfärbungen, Materialschwäche und sogar Schäden führen.

Ohne angemessene Wartung kann sich das Material Ihrer Fenster und Türen verschlechtern, was zu Undichtigkeiten und Wärmeverlust führt. Und das kann kostspielig werden. Sie könnten nicht nur den Komfort Ihres Zuhauses verlieren, sondern auch höhere Energiekosten haben.

Schlüsselkomponenten der Wartung

Fenster und Türen bestehen aus vielen verschiedenen Teilen, aber die wichtigsten sind die Dichtungen, Beschläge und Rahmen. Jeder dieser Teile benötigt eine andere Art von Zuneigung, also lasst uns in die Details gehen.

Pflegetipps für bodentiefe Fenster: Wartung von Dichtungen, Beschlägen & Rahmen für Langlebigkeit.

Bodentiefe Fenster und Glasfronten erfordern sorgfältige Wartung und Pflege, um Langlebigkeit und Effizienz sicherzustellen. Umweltbedingungen können Schäden verursachen, was kostspielig sein kann. Die Pflege umfasst das Warten von Dichtungen, Beschlägen und Rahmen, wobei jedes Element spezielle Pflegemittel erfordert.

FAQ – Ihre Fragen zum Thema bodentiefe Fenster und Glasfronten

Fenster, die bis zum Boden reichen, werden als bodentiefe Fenster oder auch französische Türen bezeichnet. Sie erstrecken sich vom Fenstersturz bis zum Fußboden oder sind auf einer niedrigen Mauer kurz vor dem Boden montiert.

Bodentiefe Fenster sind besonders beliebt, da sie viel natürliches Licht in den Raum lassen und dank der großen Glasflächen für beeindruckende Ausblicke sorgen. Sie sind häufig als Festverglasung, Dreh-Kipp-Elemente, Schiebe- oder Faltlösungen erhältlich.

In höheren Stockwerken werden oft zusätzliche Absturzsicherungen eingesetzt, um bei geöffneten Fensterelementen vor Abstürzen zu schützen.
Die Kosten für bodentiefe Fenster starten bei etwa 500 € und steigen je nach Ausführung, Materialien, Maßen und Montageaufwand. Günstigere Optionen sind 1-teilige Festverglasungen und 1-flügelige Dreh-Kipp-Elemente. Materialien wie Holz, Kunststoff, Aluminium oder Kombinationen aus Holz-Alu oder Kunststoff-Alu beeinflussen ebenfalls den Preis.

Um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu ermitteln, empfehlen wir, mehrere Angebote einzuholen und anschließend eine Entscheidung zu treffen.
Ja, bei bodentiefen Erdgeschossfenstern oder wo keine Absturzgefahr besteht, empfiehlt sich der Einbau eines Sicherheitsglases, entweder ESG oder VSG-Glas.Bei bodentiefen Fenstern in oberen Stockwerken, mit Glas unterhalb des Parapetbereichs, ist ein entsprechend konstruiertes VSG-Glas notwendig. Dieses verbleibt im Falle eines Bruches im Fensterrahmen und minimiert so das Risiko eines Absturzes.

Die genauen Richtlinien finden Sie in den jeweiligen Regelwerken - in Österreich sind dies die OIB-Richtlinien.
Es stehen diverse Optionen zur Verfügung, wenn es darum geht, bodentiefe Fenster und Glasfronten zu beschatten. Zunächst sollten Sie definieren, welchem Zweck die Beschattung dienen soll. Wenn Sie lediglich nach einem Sicht- und Blendschutz suchen, bieten sich für bodentiefe Fenster Innenjalousien, Plissees, Flächenvorhänge oder Vertikaljalousien an. Um hingegen die Hitze in Innenräumen effektiv zu reduzieren, sind Außenraffstores, Rollläden oder Senkrechtmarkisen ideal.

Besonders hervorzuheben ist der Vorteil der Außenraffstores: Sie ermöglichen eine flexible Regulierung des Lichteinfalls und verhindern so, dass das gesamte natürliche Licht, wie es bei gewöhnlichen Rollläden der Fall ist, ausgesperrt wird. Senkrechtmarkisen, die seitlich geführt sind, punkten durch ihren kompakten Kasten, was sie besonders attraktiv für Nachrüstungen im Bereich Außenbeschattung macht.
Das Thema Absturzsicherung bei bodentiefen Fenstern ist besonders wichtig, um die Sicherheit in Wohnräumen zu gewährleisten. Nach der aktuellen Bauordnung müssen bodentiefe Fenster und Fenstertüren, die als Zugang zu einem Absturz führenden Bereich dienen, grundsätzlich mit einer Absturzsicherung versehen werden. Das Festversperren oder Demontieren des Griffs sind allein keine genehmigte Methode, um auf eine Absturzsicherung zu verzichten. Die Vorschriften zielen darauf ab, Unfälle zu vermeiden, die durch unbeabsichtigtes Öffnen entstehen könnten – insbesondere wenn Kinder im Haushalt leben.

Es gibt jedoch spezielle Situationen, in denen bodentiefe Fenster ohne eine solche Sicherung montiert werden dürfen, beispielsweise wenn das Fenster so konzipiert ist, dass es sich nicht als Ausgang eignet, oder es nur einen begrenzten Öffnungsradius hat, der ein Durchtreten verhindert. Dies muss allerdings immer mit den lokalen Baubehörden abgestimmt und entsprechend der geltenden Normen und Richtlinien geplant werden.

Letztlich ist die Sicherheit das oberste Gebot, und Absturzsicherungen sind ein wesentlicher Bestandteil davon, um jedes Risiko auszuschließen. Es ist immer ratsam, mit einem Fachmann zu sprechen und die Montage von einem professionellen Anbieter durchführen zu lassen, um alle Aspekte der Sicherheit und die Einhaltung der Bauvorschriften zu garantieren.
Bei dem von Ihnen angegebenen Maß empfehlen wir Ihnen eine zweiteilige Hebeschiebetüre mit einem Schiebeflügel, der über ein Festteil geschoben wird. So bleibt Ihnen eine große Durchgangsöffnung mit entsprechender Öffnungsmöglichkeit im Sommer.

Alternativ besteht auch die Möglichkeit ein dreiteiliges bodentiefes Fensterelement einzubauen, wo ein oder zwei Flügeln zum Öffnen sind und die anderen Teile fixverglast.

Beschattung für dieses Element empfehlen wir einen Raffstore für Wohn- oder Esszimmer – einen Rollladen bei einem Schlafzimmer, da dieser perfekt abdunkelt.

… Sie haben eine Frage zu den raumhohen oder bodentiefen Fenstern? Senden Sie uns einfach eine Nachricht an office@fensterschmidinger.at und wir werden Ihnen umgehend unsere Antwort mitteilen!

 

Beratung und Angebot für bodentiefe Fensterelemente

Bodentiefe Fenster und Glasfronten können einen Raum völlig transformieren, indem sie maximales Tageslicht hereinlassen und eine offene, luftige Atmosphäre schaffen. Doch deren Planung und Montage erfordern Fachwissen und Erfahrung.

Es ist Zeit, Ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen!

Sie erreichen uns unter +43 7239 7031 oder per E-Mail an office@fensterschmidinger.at. Oder nutzen Sie unsere Online-Terminbuchung 24/7 und wählen Sie den Zeitpunkt, der Ihnen am besten passt.

Bei Fenster Schmidinger bieten wir maßgeschneiderte Lösungen für bodentiefe Fenster und Glasfronten, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Bereit, den ersten Schritt zu machen? Kontaktieren Sie uns noch heute.

Beratungstermin für Wintergärten, Sommergärten und Verglasungssysteme buchen

Planungsmappe Downloaden

Besucher dieser Webseite interessierten sich auch für:

Tipps für die Fensterrenovierung
Was ist besser: Holz- oder Kunststofffenster?
Produkte > Fenster & Zubehör
Prospektmaterial und Checklisten im Downloadbereich

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium - Vergleich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium

Ein Vergleich der unterschiedlichen Türmaterialien

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Handwerkerbonus 2024 - NEUAUFLAGE

Der Handwerkerbonus 2024 bald wieder da

Die beliebte Förderung wird nun neu aufgelegt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Job Partieführer

Jobangebot - Partieführer (m/w/d) für die Montage

Du bist Spezialist für die Fenster-, Türen- oder Wintergartenmontage

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Mann mit Tochter machen ein Mittagsschlaf! Optimal dank Lärmschutzfenster geschützt.

Bringen Schallschutzfenster etwas?

Wissenswertes über die Schalldämmung der Fenster

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Jobs Oberösterreich Glaser (m/w)

Glaser für Oberösterreich gesucht (m/w/d)

Bewirb dich zum sofortigen Eintritt!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Banner für Proven Expert Top Empfehlung 2024, ausgezeichnet für hervorragende Kundenzufriedenheit.

„Top-Dienstleister 2024“ & „Top-Empfehlung 2024“

Erneute Auszeichnung des Bewertungsportals ProvenExpert

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glückliche Familie schaut aus neuem Fenster, freut sich über Förderungen für Fenstertausch.

Erhöhte Förderungen ab 2024

Bundesregierung unterstützt Fenstertausch und thermische Sanierung

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Sommergarten in Erdgeschoss-Wohnung mit Glasschiebewänden und -türen für offenes Raumgefühl.

10 Tipps zur Planung Ihres Sommergarten (Kaltwintergartens)

So schaffen Sie sich eine glasgeschützte Oase

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Wir suchen Maurer OÖ

Job - Maurer für die Fenstermontage (m/w/d)

Du verleihst unserer Fenstermontage den letzten Schliff!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

ÖBB-Förderung für Schallschutzfenster

ÖBB-Förderung für Schallschutzfenster

Umfassender Leitfaden

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Holz-Alu-Fenster von Haidl Starline System

Vor dem Vorhang: Holz-Aluminium-Fenster System »STARLINE« von Haidl vorgestellt

Wir stellen beliebte Fenstersysteme im Detail vor

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glasschiebetür als Windschutz auf Terrasse mit gemütlicher Outdoorcouch und kleinem Tisch im Hintergrund.

Glasschiebetüren optimaler Windschutz für Terrassen

Gestalten Sie Ihren schönsten Platz für Ihr Zuhause

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Unser Tätigkeitsgebiet

max. 1,5h Fahrtzeit von unserem Standort zum Bauvorhaben

Für Salzburg - Niederösterreich - Steiermark prüfen wir Ihre Anfrage individuell.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail und wir geben Ihnen umgehend Bescheid.

Tätigkeitsgebiet Fenster Schmidinger

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Footer Logos
Schmidinger GmbH hat 4,85 von 5 Sternen 466 Bewertungen auf ProvenExpert.com