Jetzt anrufen: +43 7239 70310
Termin buchen

Größere Fenster oder Türen bei Sanierung einbauen

Wertvolle Tipps zur Fenstervergrößerung bei einer Altbausanierung – Tipps und Tricks für Größere Fenster oder Türen bei Sanierung

Seit vielen Jahren ist der Trend zu hellen Innenräumen und großen Fenstern bei Neubauten ungebrochen. Allerdings lässt sich auch ein Altbau stilvoll sanieren, indem Fenster nicht nur ausgetauscht, sondern vergrößert werden. Der Vorteil großer Fenster liegt auf der Hand: Mehr Licht sorgt nicht nur für einen geringeren Bedarf an künstlicher Beleuchtung, sondern kann bei gezielter Planung sogar Wärme spenden. Aus diesem Grund wünschen sich viele Hausbesitzer, kleine Fenster gegen großzügigere Glasflächen auszuwechseln.

Falls Sie vorhaben, in Kürze eine Sanierung an Ihrem Eigenheim durchzuführen und darüber nachdenken, Ihre Fenster zu vergrößern, können wir Ihnen mit diesem Beitrag einige wertvolle Tipps geben. Denn für eine Fenstervergrößerung wird unter Umständen ein Statiker benötigt, um die Versetzung des Fenstersturzes zu berechnen. Darüber hinaus ist eine umfangreiche Planung der weiteren Schritte nötig, um den Ablauf der Bauarbeiten so störungsfrei und angenehm wie möglich zu gestalten.

Was gilt es bei einer Fenstervergrößerung im Altbau zu beachten?

Fenstersturz

In der Regel sind drei Arten von Fenstervergrößerungen üblich. Nicht immer ist jede der drei Optionen für alle Gebäude gleichermaßen geeignet. Das liegt in erster Linie am sogenannten Fenstersturz. Denn dieser befindet sich über jedem Fenster und besteht in den meisten Fällen aus Stahlbeton-Trägern. Ein Sturz wird benötigt, um den Mauerwerksdruck, der von oben auf die Fenster wirkt, seitlich auf die Mauern abzuleiten.

Bausubstanz

Des Weiteren ist die Bausubstanz ausschlaggebend für die Umsetzung einer Fenstervergrößerung. Denn alte Fenster verfügen oft über eine erhöhte Fugendurchlässigkeit. Kommen nun neue Fenster mit verbesserten Eigenschaften zum Einsatz, muss die Bausubstanz bei der Fugenausbildung berücksichtigt werden.

 

Vergrößerung in die Breite

Aufgrund des Sturzes ist eine seitliche Vergrößerung von Fenstern nicht beliebig möglich. Die Betonträger ragen nur zwischen 15 und 30 Zentimeter über die eigentliche Fensterbreite hinaus. Soll also das Fenster seitlich vergrößert werden, muss der Sturz ebenfalls angepasst werden, um zu vermeiden, dass das Fenster unter dem Druck des Mauerwerks zerbirst. Hierfür sind zuerst die Berechnungen eines Statikers erforderlich. Der Planungsaufwand ist daher bei dieser Variante der Fenstervergrößerung relativ hoch.

 

Vergrößerung in die Höhe

Die Vergrößerung nach oben wird ebenfalls durch den Fenstersturz eingeschränkt. Mithilfe der Berechnungen eines Statikers und einer professionellen Stützung der Fassade ist diese Lösung zwar möglich, aber ebenfalls sehr aufwendig und kostspielig. Allerdings besteht in vielen Fällen die Möglichkeit, Fenster nach unten zu verlängern. Diese Vorgehensweise ist eine echte Alternative zu den bereits erwähnten Optionen, da der Sturz von diesen Maßnahmen nicht betroffen ist.

 

Bodentiefe Fenster

Die Vergrößerung von Fenstern nach unten ist im Vergleich zu den genannten Möglichkeiten die einfachste Lösung. In den meisten Fällen erlaubt die Statik den Einsatz von bodentiefen Fenstern, sodass die Entfernung des Mauerwerks an dieser Stelle kein Problem darstellt.

Allerdings kommt es im Zuge der Fenstersanierung zu erheblichen Veränderungen beim Raumklima. Ihr Wohnbereich wird nun von Licht und Wärme geflutet. Begleitende Maßnahmen zur Fenstervergrößerung bestehen daher in der Wahl eines Sonnenschutzes, der Ihre individuellen Gegebenheiten und Wünsche berücksichtigt.

Außerdem sollten Sie darauf achten, häufiger als bislang zu lüften. Denn der Vorteil neuer Fenster besteht unter anderem darin, dass sie gegenüber älteren Modellen um ein Vielfaches dichter sind. Dies führt zu einem besseren Schutz vor Wärmeverlust, kann aber je nach Raumklima und Bausubstanz zu erhöhter Feuchtigkeit in Innenräumen führen. Um der Bildung von Schimmel vorzubeugen, empfehlen wir Ihnen daher häufigeres Lüften. Auf diese Weise entweicht nicht nur überschüssige Feuchtigkeit. Vielmehr erreichen Sie ein sehr angenehmes Raumklima durch die vermehrte Zufuhr frischer Luft.

Des Weiteren kann es nötig werden, nach dem Einbau von bodentiefen Fenstern über verbesserten Einbruchschutz nachzudenken. Insbesondere im Erdgeschoss kann es sich als sinnvoll erweisen, zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen in Betracht zu ziehen. So eignet sich Sicherheitsglas besonders für Verglasungen ohne Tür. Um eventuellen Gefahren vorzubeugen, müssen bei bodentiefen Fenstern in Obergeschossen Geländer oder andere Arten von Absturzsicherungen angebracht werden.

 

Vergrößerung von Fenstern an Dachschrägen

In den meisten Altbauten stand das Dachgeschoss nicht als Wohnraum zur Verfügung. Daher waren kleine Fenster oder Dachluken vollkommen ausreichend. Mit den veränderten Bedürfnissen der Hausbesitzer hat sich die Nutzung der Dachräumlichkeiten jedoch ebenfalls gewandelt. Viele Familien entscheiden sich daher, das Dach zu sanieren und als Wohnbereich auszubauen. Dies macht neue und vor allem größere Fenster erforderlich.

Dachluken lassen sich hervorragend durch Dachfenster oder Gauben ersetzen. Die Montage erfolgt in aller Regel reibungslos, weil die Fenster flach in die Dacheindeckung eingebaut werden. Neue Modelle bei Dachfenstern gewährleisten eine großzügige Tageslichtausbeute und schützen vor Wärmeverlust. Sollen mehrere Dachfenster eingesetzt werden, empfiehlt sich allerdings ein wohldurchdachter Sonnenschutz, da sich der Wohnbereich direkt unter dem Dach an sonnigen Tagen besonders schnell aufheizt.

Bewährte Schutzmaßnahmen sind Jalousien und lichtdurchlässige Rollos. Darüber hinaus können Rollläden-Schienen direkt auf das Dachfenster aufmontiert werden, sodass sich der Sonnenschutz außerhalb des Fensters befindet. So bietet der Sonnenschutz gleichzeitig auch eine gewisse Sicherheit vor Einbrüchen und Unwettern. Gauben sind aufwendiger in der Konstruktion, bieten aber den Vorteil, Dachschrägen zu beseitigen und somit den Wohnraum zu vergrößern.

Icon Extra-TippEXTRA-TIPP: Dachflächenfenstertausch vom Spengler bzw. Dachdecker 
Wir empfehlen Ihnen die Anschaffung und Montage von Dachflächenfenster von einem Dachdecker- und Spenglereibetrieb durchführen zu lassen. Diese Firmen sind Spezialisten für die Herstellung der Fensteröffnungen in den Dächern und garantieren für einen ordentlichen Anschluss des Dachflächenfensters an das bestehende Dach! Fenster-Schmidinger bietet generell Dachflächenfenster nicht an!

 

Wie gestaltet sich eine Fenstervergrößerung in Kellerräumen?

Fenster im Kellerbereich zu vergrößern, kann sich als umständlich und schwierig erweisen. Aufgrund der Last, die auf der Außenwand ruht, können Bauarbeiten an Außenwänden und dem tragenden Fundament sehr umfangreiche Stütztechniken erforderlich machen. Wichtig ist es daher, in jedem Fall einen Statiker zu Rate zu ziehen, der die Möglichkeiten einer Fenstervergrößerung auslotet.

 

Mit welchen Kosten ist bei einer Fenstervergrößerung zu rechnen?

In erster Linie sind die Kosten einer Fenstervergrößerung von der Menge der Fenster und dem Umfang der Bauarbeiten abhängig. Prinzipiell gilt es jedoch, einige essentielle Fragen zu klären, bevor mit dem eigentlichen Bauvorhaben begonnen werden kann.

Eine statische Prüfung der tragenden Struktur Ihres Hauses ist in einigen Fällen dringend geboten, bei gravierenden Veränderungen am Mauerwerk mitunter gesetzlich vorgeschrieben. Sollte bei größeren Baumaßnahmen eine Baubewilligung nötig sein, müssen die Kosten für diese ebenfalls im Budget eingeplant werden. Fast immer gehen mit der Fenstervergrößerung Anpassungen am Mauerwerk einher. Für diese Arbeiten ist ein professioneller Maurer zu beauftragen.

Die Kosten für die Fenster sind abhängig von der Größe, dem Material für die Rahmen und die Art der Verglasung. Je nach individueller Zusatzausstattung wie Rollos oder Jalousien können weitere Ausgaben anfallen.

 

Beratung in Oberösterreich jetzt buchen

Sprechen Sie mit uns über Ihre Pläne und lassen Sie sich von uns beraten. Unser erfahrenes Team von Fenster Schmidinger hilft Ihnen bei der persönlichen Ausgestaltung Ihrer Wünsche! Rufen Sie uns einfach unter Tel.: +43 7239 7031 an oder senden Sie uns eine E-Mail: office@fensterschmidinger.at!

Beratungstermin für Fenster und Türen buchen

Besucher dieser Webseite interessierten sich zudem für:

Fenster austauschen Kosten
Fenstertausch ist Klimaschutz
Balkontür anstatt Fenster machen
Prospektmaterial und Checklisten im Downloadbereich

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Betriebsurlaub Fenster-Schmidinger 2024

Sommerurlaub bei Fenster-Schmidinger 2024

Ankündigung - Betrieb vom 05. August bis zum 16. August 2024 geschlossen

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Sommergarten oder Wintergarten

Der Unterschied von Sommergarten oder Wintergarten aus Oberösterreich

Der Unterschied zwischen kaltem & warmen Wintergarten?

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Job Partieführer

Jobangebot - Fenstermonteur (m/w/d)

Du bist Spezialist für die Fenster-, Türen- oder Wintergartenmontage

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Handwerkerbonus 2024 - NEUAUFLAGE

Der Handwerkerbonus 2024 startet mit 15.07.2024

Die beliebte Förderung wird nun neu aufgelegt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Familienvater öffnet Alu-Nebeneingangstür, Kinder rennen ihm freudig entgegen.

Nebeneingangstüre Alu

Qualität, Sicherheit und Langlebigkeit

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 31.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Nachhaltige Fenster mit grün bepflanzter Hausfassade eingebaut

Nachhaltige Fenster

Wie Sie nachhaltige Fenster entdecken können

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Was ist beim Fensterkauf zu beachten?

Was ist beim Fensterkauf zu beachten?

Moderne Fenster verschönern jedes Gebäude

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glückliche Familie schaut aus neuem Fenster, freut sich über Förderungen für Fenstertausch.

Erhöhte Förderungen ab 2024

Bundesregierung unterstützt Fenstertausch und thermische Sanierung

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium - Vergleich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium

Ein Vergleich der unterschiedlichen Türmaterialien

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 10.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Mann mit Tochter machen ein Mittagsschlaf! Optimal dank Lärmschutzfenster geschützt.

Bringen Schallschutzfenster etwas?

Wissenswertes über die Schalldämmung der Fenster

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Unser Tätigkeitsgebiet

max. 1,5h Fahrtzeit von unserem Standort zum Bauvorhaben

Für Salzburg - Niederösterreich - Steiermark prüfen wir Ihre Anfrage individuell.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail und wir geben Ihnen umgehend Bescheid.

Tätigkeitsgebiet Fenster Schmidinger

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Footer Logos
Schmidinger GmbH hat 4,85 von 5 Sternen 536 Bewertungen auf ProvenExpert.com