Jetzt anrufen: +43 7239 70310
Termin buchen

Fensterfarben 2020 / 2021

Noch schöner wohnen mit den passenden Farben für Ihre Fenster – hier die Fensterfarben 2020 / 2021!

Das eigene Heim ist heute mehr denn je ein Ort der Geborgenheit und des Wohlfühlens. Dazu tragen wesentlich Farben bei, die beim Wohnen wichtiger sind, als vielen bewusst ist. Sie inspirieren uns, lassen die Seele auftanken und versorgen uns mit neuer Energie. Gut ausgewählte Farben werten jedes Eigenheim optisch auf und setzen wohnliche Akzente. Diese positive Wirkung lässt sich auch mit Fensterfarben erzielen. Sie bringen frischen Wind in die Wohnräume und bilden im wahrsten Sinn des Wortes einen Rahmen, in dem man sich noch wohler fühlt.

Die aktuellen Farbtrends 2020

Was die Wahl der passenden Fensterfarbe angeht, bleiben heute keine Wünsche mehr offen. Wer sich den aktuellen Farbtrends 2020 anschließen möchte, ist derzeit mit Grautönen gut beraten. Graue Fenster haben nicht nur den Vorteil, dass Verschmutzungen nicht so leicht sichtbar sind, sondern dass es sie auch in einer Vielzahl an Farbnuance gibt. So stehen auch im Jahr 2020 das angesagte RAL 9007 Graualuminium wie auch Fenster in RAL 7016 Anthrazitgrau bei der Außenfarbe im Mittelpunkt.

Bei der Innenfarbe kommen je nach Material entweder weiße Fenster bei Kunststoff oder natürliche Holzlasuren bei den Holz-Aluminium-Fenstern in diesem Jahr zur Anwendung. Ein besonderer Trend zeichnet sich dabei nach den natürlichen Holzoberflächen ab, die uns Geborgenheit und Natur vermitteln!

Fensterfarben RAL nach Wahl

Spannende Farbtrends 2021

Der Blick auf die Farbtrends für 2021 macht ebenfalls Lust darauf, sich mit farbigen Fenstern mehr Wohnlichkeit ins Haus zu holen. Stark im Kommen sind neben den Grautönen auch Beige- und Brauntöne. Das verleiht den Fenstern einen besonders zeitlosen und zugleich modernen Touch. Auch elegante Töne wie Quarz- und Basaltgrau sowie Anthrazit in verschiedenen Abstufungen zählen weiterhin zu den Trends für 2021.

 

So kommt Farbe ins Fenster

Um Fenstern Farbe zu verleihen, werden auf der Außenseite Aluminiumschalen in der gewünschten Pulverbeschichtung eingesetzt. Die Farben basieren meist auf den Farbenkatalog der RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung und können auch bei der Beschattung und Insektenschutzgittern ausgewählt werden. Die Aluminiumschale mit einer hochwetterfesten Beschichtung ist witterungsbeständig sowie sehr langlebig. Auf der Innenseite können die Kunststofffenster mit einer hochwertigen Folie beklebt werden. Durch den vielschichtigen Aufbau kann das Fensterprofil vor Alterungserscheinungen und der UV-Strahlung geschützt werden.

Bei den Farben selbst ist heute fast jede Variante möglich – von Unifarben bis hin zu Holzdekoren. Kunststofffenster mit Holzdekoren überzeugen optisch besonders, da die Fortschritte in der Druck-, Farb- und Prägetechnologie beeindruckend sind. Die Dekore wirken verblüffend echt und zeigen sogar eine wie geschliffen wirkende Holzporenstruktur. Auch samtig-matte Ausführungen und softlackähnliche Strukturen sind möglich. Wenn man lieber auf Echtholz setzt, gibt es eine breite Palette von Design- und Farbvarianten dank hochwertiger Holzfenster-Lasuren.

Wer sich für ein Fenster, das mit Dekorfolie beschichtet ist, entscheidet, profitiert besonders von einer hohen Pflegeleichtigkeit. Die Hersteller bringen die Folien direkt auf den Rahmen auf, was für eine robuste Verbindung sorgt. Für die Außenseite ist die Folierung unserer Erfahrung nach nicht zu empfehlen, da eine Aluminiumschale wesentlich robuster ist.

Fenster mit Beschattung in anthrazit

Fenster mit Beschattung in anthrazit

So vermeiden Sie Fehlgriffe

Fenster können Farbe ins Haus bringen, sind allerdings auch immer eine langfristige Entscheidung. Eine gute Farbplanung ist wichtig, damit die Farben der Fenster mit dem Gesamtbild eines Hauses oder eines Raums möglichst gut harmonieren. Fehlgriffe bei der Farbwahl sollte man also tunlichst vermeiden. Das gelingt, wenn man bei der Auswahl den aus der Gestaltungslehre bekannten Farbkreis im Auge behält. Eine Farbe kann zudem für sich allein gesehen sehr schön aussehen, aber in Kombination mit einer Fassaden- oder Dachfarbe schnell unpassend wirken. Diese Gesamtwirkung sollte man stets bedenken, um sich vor falschen Entscheidungen zu schützen. Beachten Sie bitte auch, dass man sich an kräftigen Farben meist viel schneller sattsieht als an dezenteren Farbtönen.

Die farbliche Gestaltung eines Fensters ist zudem beidseitig oder einseitig möglich. So lassen sich die Farbnuancen ganz nach Wunsch an die Fassade und an den Innenraum anpassen. Bei der Wahl der außenliegenden Fensterfarbe sollte man beachten, dass starke Farben sehr modern wirken können und man durch dezentere Töne eine traditionelle Bauweise gut betonen kann.

Grundsätzlich lassen sich Fenster auf der Außenseite mit allen RAL-Standardfarben gestalten. Darüber hinaus sind auch klassisch weiße Töne für innen und farbige Nuancen für außen möglich.

Zudem helfen bei der Erstellung des Farbkonzepts folgende grundlegende Regeln:

Farbfamilien nutzen

Vier Farbskalen orientieren sich am Vorbild der natürlichen Jahreszeiten. Es gibt also Herbst-, Winter-, Frühlings- und Sommerfarben. Wer sich bei der Farbauswahl daran hält und aus einer „Familie“ wählt, erzielt optisch sehr schöne Ergebnisse. So ergeben etwa die Winterfarben Zinkgelb, Reinweiß und dunkles Blau ein harmonisches Ganzes.

Ton in Ton gestalten

Eine Grundregel für ein stimmiges Farbkonzept kann auch die Gestaltung Ton in Ton sein. Dabei kombiniert man die RAL-Farben eines Farbtons in verschiedenen Abstufungen – etwa indem man zu einer anthrazitgrauen Fassade und lichtgrauen Innenwänden silbergraue Fenster wählt.

Eine gute Farbplanung ist das A und O

Eine gute Farbplanung ist das A und O

FAQ – Ihre Fragen zum Thema Fensterfarben

Da 2-färbige Fenster in Österreich meist mit einer Aluminiumvorsatzschale gefertigt sind, kommen hier natürlich zusätzliche Kosten - gegenüber den weißen Standardfenstern - zu tragen. Fenster mit Aluminiumschale sind um ca. 35-45 % teurer als die billige Einstiegsvariante. Manche Fensteranbieter bieten auch Fenster mit einer außen aufgeklebten Folierung an. Diese sind in etwa 15-20 % teurer als die weißen Fenster. Wir von Fenster-Schmidinger bieten die folierten Fenster nur im Innenbereich an. Möchten Sie auf der Außenseite eine Farbe, so setzen wir bei Schmidinger auf eine robuste Aluminiumschale!
Bei Kunststofffenstern ist die beliebteste Farbe auf der Innenseite weiß, da dies am neutralsten ist und fast für jede Wandfarbe bzw. Wandgestaltung passt. Bei Holzfenstern wird gerne eine natürliche Lasur gewählt, damit die natürliche Oberfläche am besten zur  Geltung kommt. Bei den Kunststofffenstern sind färbige Folierungen aktuell nicht sehr gefragt, obwohl es hier auch sehr ansprechende Holzdekor-Optiken gibt. Fragen Sie bei Ihrem Fensterhersteller in Ihrer Nähe nach den aktuellen Fensterfarb-Kollektionen.
Für Kunststofffenster gibt es auf der Innenseite strukturierte Folien, die bei jedem Hersteller in den verschiedensten Farbnuancen oder Holzstrukturen bestellt werden können. Die beliebteste Folierung für Kunststofffenster auf der Innenseite sind:

  • Anthrazitgrau Struktur, Anthrazitgrau glatt oder Anthrazitgrau Ulti Matt
  • Schiefergrau glatt
  • Quarzgrau
  • Basaltgrau
  • Signalgrau
  • Golden Oak
  •  Bergkiefer
  • uvm.

… Sie haben eine Frage? Senden Sie uns einfach eine Nachricht an office@fensterschmidinger.at und wir werden Ihnen umgehend unsere Antwort mitteilen!

 

Fazit

Fenster haben eine lange Lebensdauer von bis zu 40 Jahren. Ihre Farbe ist daher eine langfristige Entscheidung, die eine sorgfältige Auswahl und Planung erfordert. Schließlich sollte die Farbnuance auch noch nach Jahre Gefallen finden und vor allem zum Innendesign und zur Architektur eines Hauses passen. Für die Auswahl der Nuancen stehen heute knapp 500 RAL-Farben zur Wahl. Damit lassen sich sehr schöne Effekte und eine stimmige Wohlfühlatmosphäre erzeugen. Es spricht also viel dafür, bei der Wahl der Fensterfarbe nicht nur das klassische Weiß im Auge zu behalten und sich nach gründlicher Überlegung und Planung für eine farbige Gestaltung zu entscheiden.

 

Beratung vor Ort in Oberösterreich

Wir beraten Sie gerne zu den passenden Fensterfarben, sei es direkt vor Ort oder in unserem Schauraum in Gramastetten. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf – rufen Sie uns an unter Tel.: +43 7239 7031 oder schreiben Sie eine E-Mail an office@fensterschmidinger.at. Alternativ können Sie auch über unsere Online-Terminbuchung ganz unkompliziert einen Termin vereinbaren.

Beratungstermin für Wintergärten, Sommergärten und Verglasungssysteme buchen

Besucher dieser Webseite interessierten sich zudem für:

Fenster Preise Österreich
Fenster austauschen
Produkte > Fenster & Zubehör
Prospektmaterial und Checklisten im Downloadbereich

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 31.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Familienvater öffnet Alu-Nebeneingangstür, Kinder rennen ihm freudig entgegen.

Nebeneingangstüre Alu

Qualität, Sicherheit und Langlebigkeit

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Sommergarten oder Wintergarten

Der Unterschied von Sommergarten oder Wintergarten aus Oberösterreich

Der Unterschied zwischen kaltem & warmen Wintergarten?

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Handwerkerbonus 2024 - NEUAUFLAGE

Der Handwerkerbonus 2024 bald wieder da

Die beliebte Förderung wird nun neu aufgelegt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 10.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium - Vergleich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium

Ein Vergleich der unterschiedlichen Türmaterialien

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Job Partieführer

Jobangebot - Fenstermonteur (m/w/d)

Du bist Spezialist für die Fenster-, Türen- oder Wintergartenmontage

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Mann mit Tochter machen ein Mittagsschlaf! Optimal dank Lärmschutzfenster geschützt.

Bringen Schallschutzfenster etwas?

Wissenswertes über die Schalldämmung der Fenster

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Jobs Oberösterreich Glaser (m/w)

Glaser für Oberösterreich gesucht (m/w/d)

Bewirb dich zum sofortigen Eintritt!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Banner für Proven Expert Top Empfehlung 2024, ausgezeichnet für hervorragende Kundenzufriedenheit.

„Top-Dienstleister 2024“ & „Top-Empfehlung 2024“

Erneute Auszeichnung des Bewertungsportals ProvenExpert

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glückliche Familie schaut aus neuem Fenster, freut sich über Förderungen für Fenstertausch.

Erhöhte Förderungen ab 2024

Bundesregierung unterstützt Fenstertausch und thermische Sanierung

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Sommergarten in Erdgeschoss-Wohnung mit Glasschiebewänden und -türen für offenes Raumgefühl.

10 Tipps zur Planung Ihres Sommergarten (Kaltwintergartens)

So schaffen Sie sich eine glasgeschützte Oase

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Unser Tätigkeitsgebiet

max. 1,5h Fahrtzeit von unserem Standort zum Bauvorhaben

Für Salzburg - Niederösterreich - Steiermark prüfen wir Ihre Anfrage individuell.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail und wir geben Ihnen umgehend Bescheid.

Tätigkeitsgebiet Fenster Schmidinger

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Footer Logos
Schmidinger GmbH hat 4,86 von 5 Sternen 495 Bewertungen auf ProvenExpert.com