Jetzt anrufen: +43 7239 70310
Termin buchen

Wintergarten im Sommer zu heiß

 Wintergarten im Sommer zu heiß – mit diesen Tipps schützen Sie sich

Ein Wintergarten ist ein herrlicher Rückzugsort, erbaut um den Menschen auch bei kalten Außentemperaturen in der dunklen Jahreszeit Licht und Wärme zu spenden. Die meisten Wintergärten sind aus umfangreichen Glasflächen konstruiert. Dies trägt nicht nur zu einer exzellenten Aussicht auf das frostige Treiben im Außenbereich bei, sondern sorgt auch für ein wohliges Raumklima. Ermöglicht wird dies maßgeblich durch den Glashauseffekt. Was sich in den ungemütlichen Jahresperioden als Vorteil nutzen lässt, rächt sich jedoch allzu oft im Sommer. Ohne Beschattungsmöglichkeit steigt die Temperatur in Wintergärten teils in unerträgliche Höhen, sodass eine Nutzung während der wärmeren Jahreszeit nur bedingt stattfinden kann. Es existieren allerdings durchaus Optionen, den Wintergarten Hitzeschutz in Angriff zu nehmen. Im Folgenden möchten wir Ihnen einige der Möglichkeiten darlegen.

Fluch und Segen der Ausrichtung des Wintergartens

Ein durchdacht geplanter Wintergarten kann tatsächlich als Wärmepuffer fungieren und Ihnen dabei helfen, Heizkosten einzusparen. Besonders bei einer südlichen oder östlichen Ausrichtung können Sie in der Übergangszeit von der natürlichen Wärme profitieren.

An sonnigen Tagen kann der Wintergarten die angrenzenden Räume aufheizen und für ein angenehmes Raumklima sorgen.

Im Sommer kann die Sache allerdings kippen. Die ständige Sonneneinstrahlung kann den Wintergarten und die angrenzenden Räume stark aufheizen. Das Ergebnis? Unangenehme Hitze, die uns buchstäblich auf die Nerven gehen kann.

 

Die Wahl des richtigen Beschattungssystems

Es gibt verschiedene Beschattungssysteme, die jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Im Grunde unterscheidet man zwischen Innen- und Außenbeschattung.

Innenliegende Beschattungssysteme mögen zwar kostengünstiger sein, bieten jedoch meist nur Sichtschutz und sind in puncto Hitzeabschirmung weniger effektiv.

Außenbeschattungen hingegen können teurer in der Anschaffung sein, bieten aber den Vorteil, dass sie die Raumtemperatur effektiv senken können.

 

Außenbeschattung ist effektiver als Innenbeschattung

Generell steht ganz zu Beginn des Vorhabens die Entscheidung zwischen einer Außen- und Innenbeschattung. Soll die Beschattung innen angebracht werden, so ist anfangs von niedrigeren Investitionen und einer einfacheren Montage auszugehen. Die Möglichkeiten für einen Wintergarten-Sonnenschutz für außen hingegen bedürfen meist einer fachlichen Hand und damit einhergehend einem höheren Kostenaufwand.

Dennoch liegen die Vorteile einer professionell montierten Wintergarten-Außenbeschattung deutlich auf der Hand. Wenn Sie sich vor einer Krankheit schützen möchten, so sind Sie selbstverständlich am besten beraten die Krankheit erst gar nicht in den Körper gelangen zu lassen. Gewissermaßen ist dies nun auch auf die Beschattungsproblematik übertragbar. Bei der Innenbeschattung können die Sonnenstrahlen ungestört durch das Glas dringen, bis Sie von der Beschattungs-Konstruktion gehindert werden. Somit bildet sich zwischen dem Fensterglas und der Innenbeschattung ein Zwischenbereich in dem sich die Wärme festsetzen und sammeln kann. Die Außenbeschattung greift diesem Problem vor und lässt die Wärmestrahlung nicht bis zum Glas vordringen.

Generell gibt es verschiedene Arten der Außenbeschattung – auf die wir nachfolgend auch noch zu sprechen kommen. Gemein ist aber allen, dass sie einen deutlich höheren Wirkungsgrad bezüglich Wärmeschutz aufweisen als innenliegende Lösungen

Infografik vergleicht Außen- und Innenbeschattung für Wintergärten hinsichtlich Hitzeschutz, zeigt Vorteile der Außenbeschattung in der Wärmeabwehr.

Infografik vergleicht Außen- und Innenbeschattung für Wintergärten hinsichtlich Hitzeschutz, zeigt Vorteile der Außenbeschattung in der Wärmeabwehr.

Möglichkeiten der außenliegenden Beschattung

Bezüglich der Konstruktion und optischen Gestaltung der Außenbeschattung sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Grundlegend kommen folgende Lösungen in Betracht:

Aufglas-Designmarkisen für Wintergärten und Terrassendächer als perfekter Schutzschild gegen zu viel Sonne

Aufglasmarkisen werden direkt auf dem Glasdach angebracht. Das hat den unschlagbaren Vorteil, dass die Sonnenstrahlen erst gar nicht in den Raum eindringen können.

So wird Stauhitze effektiv reduziert und ein angenehmes Klima geschaffen.

Aufglasmarkisen, direkt auf dem Glasdach montiert, verhindern das Eindringen von Sonnenstrahlen und reduzieren effektiv Hitze im Wintergarten, was ein angenehmeres Raumklima schafft.

Aufglasmarkisen, direkt auf dem Glasdach montiert, verhindern das Eindringen von Sonnenstrahlen und reduzieren effektiv Hitze im Wintergarten, was ein angenehmeres Raumklima schafft.

Senkrechtmarkisen für Wintergärten als optimaler Sonnen- und Sichtschutz für Ihre Glasfronten

Senkrechtmarkisen werden direkt vor den senkrechten Glasflächen Ihres Wintergartens auf der Außenseite montiert. Sie bieten den Vorteil, dass sie nicht nur die Sonneneinstrahlung minimieren, sondern auch für mehr Privatsphäre sorgen. Da man sie mit einer kompakten Kastengröße anfertigen kann, sind sie auch beliebter als Raffstore oder Außenjalousien. Die Senkrechtmarkisen haben die Raffstore bzw. Jalousien in den vergangenen Jahren im Bereich der Wintergartenbeschattung weitestgehend abgelöst.

Mit den Senkrechtmarkisen können Sie Ihren Wintergarten in vollen Zügen auch im Sommer genießen, ohne von neugierigen Blicken gestört zu werden.

Senkrechtmarkise für Wintergarten

Senkrechtmarkisen für Wintergärten minimieren Sonneneinstrahlung und schützen vor neugierigen Blicken, indem sie direkt vor den Glasflächen montiert werden, für optimalen Sonnen- und Sichtschutz.

Innenbeschattung von Wintergärten – was gibt es da?

Rollos für innen

Erfahrungsgemäß wählen Kunden für die Innenbeschattung von Wintergärten gerne Innenrollos mit einem kompakten Aluminiumkasten, die man dank der Kettenbedienung einfach rauf- und runterlassen kann. Es gibt den Behang der Rollos in unterschiedlichen Designs, Farben und Lichtdurchlässigkeit.

Innenrollos dienen in Wintergärten hauptsächlich als Sicht- und Blendschutz, da sie als Hitzeschutz nur bedingt helfen. Die Sonnenstrahlen dringen bereits in den Raum ein, bevor sie das Innenrollo erreichen, weshalb diese nicht effektiv vor zu starker Sonneneinstrahlung schützen.

Rollos als Innenbeschattung für Wintergärten

Rollos als Innenbeschattung für Wintergärten

Plissees für Wintergärten

Alternativ zu den Rollos ist die nächste Wahl für den Sicht- bzw. Blendschutz für den Wintergarten die beliebten Plissees. Dank der Ziehharmonika-Faltung des Behanges und den praktischen Handgriffen können die Plissees sowohl von oben nach unten, sowie unten nach oben positioniert werden.

Plissees als Innenbeschattung für Wintergärten werden exakt nach Maß angefertigt und es gibt verschiedenste Design und Ausführungsoptionen.

Plissees als Innenbeschattung für Wintergärten fertigt man exakt nach Maß an. Es gibt die trendigen Plissees in verschiedensten Designs und Ausführungsoptionen.

Vertrikaljalousien für innen

Für wen Rollos oder Plissees als Blend- und Sichtschutz für den Wintergarten nicht die erste Wahl sind, könnten auch Vertikaljalousien eine Überlegung für die Innenbeschattung sein. Hier hat man die Möglichkeit, den Lichteinfall durch die Bedienung der Kugelkette oder per Motor individuell anzupassen und zu steuern. Nachteilig bei den Vertikaljalousien könnte sein, dass bei geöffneten Elementen im Sommer der Wind die Vertikaljalousien zu stark verweht und sich diese ineinander verhedern können.

Unterglasmarkisen unterhalb des Glasdaches montiert

Wenn es im Wintergarten im Sommer zu heiß wird, empfehlen wir außenliegende Beschattungssysteme. Anders sieht es bei einer Terrassenüberdachung aus, wo oft Unterglasmarkisen bevorzugt werden. Diese haben den großen Vorteil, dass sie geschützt unter dem Dachglas montiert und so wetterunabhängig ausgefahren werden können. Bei einem Sommergarten oder Wintergarten empfehlen wir jedoch, die Unterglasmarkise nur in Bereichen mit weniger Sonneneinstrahlung, wie bei nördlicher Ausrichtung, zu verwenden. Grund dafür ist die zu starke Hitzeentwicklung. Bei einer Terrassenüberdachung ist die Unterglasmarkise eine gute Option, da hier ausreichende Lüftung durch die nicht geschlossenen Seitenwände gewährleistet ist. Ein Nachteil der Unterglasmarkisen ist neben dem geringeren Wirkungsgrad gegen Hitze, dass Fliegen zwischen Glas und Beschattung verenden können, was die Bespannung der Unterglasmarkise oft verschmutzt.

Unterglasmarkise als Beschattung für Wintergarten

Im Sommer empfehlen wir für Wintergärten außenliegende Beschattungen und für Terrassenüberdachungen Unterglasmarkisen, die wetterunabhängig und bei ausreichender Lüftung effektiv sind, aber bei starker Sonneneinstrahlung weniger wirken.

Warum ist die Innenbeschattung bei großen Glasflächen nicht zu empfehlen

So verlockend die attraktive Preisgestaltung bei innenliegenden Beschattungsmöglichkeiten auch sein mag, es gehen damit leider unweigerlich einige Kompromisse einher:

Unterglasmarkise Wintergarten bietet einen deutlich verringerten Wirkungsgrad im Vergleich zu außenliegenden Lösungen

Unterglasmarkise für Wintergarten bietet einen deutlich verringerten Wirkungsgrad im Vergleich zu außenliegenden Lösungen

Weitere Tipps wie es im Wintergarten auch bei heißem Wetter angenehm bleibt

Nachfolgend möchten wir Ihnen noch ein paar Tipps an die Hand geben, welche Möglichkeiten abseits der zuvor genannten Maßnahmen bestehen.

Eine kleine Veränderung, welche für eine immense Entlastung sorgen kann, ist der Zugang zum Wintergarten selbst. Ist die Tür dorthin nämlich verschlossen, so kann sich die Hitze dort ungestört entwickeln und vervielfachen.

Des Weiteren unterstützt auch ein durchdachter Lüftungsplan die Senkung der Temperaturen im Wintergartenanbau. Damit sich diese im Rahmen hält, empfiehlt sich die Querlüftung über den Tag hin verteilt. So sorgt der ständige Luftaustausch, die Überhitzung des Raumes zu verhindern. Außen montierte Insektenschutzgitter helfen zusätzlich dabei, damit Insekten bei den geöffneten Fensterfronten den Wintergarten nicht erobern.

Lüften Sie, wenn es draußen kühler ist! Es ist logisch, dass die Temperaturen sinken, sobald die Sonne untergeht. Daher empfiehlt es sich, die Lüftung des Wintergartens in den Abend- und Nachtstunden fortzusetzen. Voraussetzung ist natürlich, dass ein geöffneter Wintergarten keine Einladung für Einbrecher darstellt.

 

Kann eine Beschattung beim Wintergarten auch nachträglich angebracht werden?

Natürlich ist es grundlegend ratsam, sich bereits im Vorfeld des Bauvorhabens über die möglichen Beschattungsoptionen zu informieren und dementsprechend einzuplanen.

Doch auch eine nachträgliche Montage der Wintergarten Markise oder einer Innenbeschattung stellt kein Problem dar.

Das nachträgliche Installieren einer Wintergarten-Beschattung kann sowohl aufwendiger als auch teurer sein. Dies liegt daran, dass eventuell noch Elektroleitungen verlegt werden müssen oder spezielle Befestigungsprofile notwendig sind. Zudem wäre bei einer Gesamtvergabe des Wintergarten-Auftrags möglicherweise ein besserer Gesamtpreis möglich gewesen.

Wichtig bei einer nachträglichen Beschattung, dass Sie sich bei diesem Schritt professionell beraten lassen, um gemeinsam die optimalen Möglichkeiten auszuloten.

 

FAQ – Ihre Fragen zum Thema Wintergarten Beschattung

Für das Glasdach empfehlen wir bei einem südlich ausgerichteten Wintergarten eine außenliegende Wintergarten-Dachmarkise. Diese schirmt Insbesonders gut die Sonneneinstrahlung in den Sommermonaten – wo die Sonne am höchsten steht – optimal ab. Bei den Seitenwänden empfehlen wir Ihnen seitlich geführte Senkrechtmarkisen, da diese sehr windstabil sind und auch die Kastengröße gegenüber Raffstore oder Außenjalousien um ca. 5-7 cm kleiner sind.
Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile, aber wir raten meistens zur Außenbeschattung. Warum? Wenn die Markise außen montiert ist, fängt sie die Sonnenstrahlen direkt auf dem Glasdach ab. Das heißt, die Hitze kommt erst gar nicht in den Wintergarten rein. Das sorgt für ein angenehmeres Klima besonders zur heißen Jahreszeit im Sommer.

Bei der Innenbeschattung ist das anders. Die Sonnenstrahlen treffen erst auf das Glas und dann auf die Markise. Das kann zu einer Art „Hitzestau“ zwischen Glas und Markise führen. Es sieht zwar schick aus und ist einfacher zu montieren, wartungsarmer und man benötigt keinen Wind- und Sonnenwächter, aber gegen die Hitzeentwicklung ist die Außenbeschattung einfach überlegen.

… Sie haben eine Frage zum Thema Wintergarten im Sommer zu heiß? Senden Sie uns einfach eine Nachricht an office@fensterschmidinger.at und wir werden Ihnen umgehend unsere Antwort mitteilen!

 

Wintergarten im Sommer zu heiß – wir beraten Sie gerne!

Wir laden Sie gerne zu uns in den Schauraum ein, wo Sie die unterschiedlichen Beschattungsmöglichkeiten kennen lernen können oder ein Kollege vom Verkauf besucht Sie vor Ort! Melden Sie sich gleich per Telefon +43 7239 7031 oder E-Mail office@fensterschmidinger.at bei unseren Fachberatern!

Beratungstermin für Wintergärten, Sommergärten und Verglasungssysteme buchen

Besucher dieser Webseite interessierten sich zudem für:

Wintergarten Preise Österreich – mit was ist zu rechnen?
Den Kaltwintergarten auch im Winter nutzen
7 Ideen für einen außergewöhnlichen Wintergarten
Dachneigung bei Wintergarten oder Terrassenüberdachung mit Glasdach
Prospektmaterial und Checklisten im Downloadbereich

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 31.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Familienvater öffnet Alu-Nebeneingangstür, Kinder rennen ihm freudig entgegen.

Nebeneingangstüre Alu

Qualität, Sicherheit und Langlebigkeit

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Sommergarten oder Wintergarten

Der Unterschied von Sommergarten oder Wintergarten aus Oberösterreich

Der Unterschied zwischen kaltem & warmen Wintergarten?

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Handwerkerbonus 2024 - NEUAUFLAGE

Der Handwerkerbonus 2024 bald wieder da

Die beliebte Förderung wird nun neu aufgelegt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 10.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium - Vergleich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium

Ein Vergleich der unterschiedlichen Türmaterialien

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Job Partieführer

Jobangebot - Fenstermonteur (m/w/d)

Du bist Spezialist für die Fenster-, Türen- oder Wintergartenmontage

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Mann mit Tochter machen ein Mittagsschlaf! Optimal dank Lärmschutzfenster geschützt.

Bringen Schallschutzfenster etwas?

Wissenswertes über die Schalldämmung der Fenster

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Jobs Oberösterreich Glaser (m/w)

Glaser für Oberösterreich gesucht (m/w/d)

Bewirb dich zum sofortigen Eintritt!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Banner für Proven Expert Top Empfehlung 2024, ausgezeichnet für hervorragende Kundenzufriedenheit.

„Top-Dienstleister 2024“ & „Top-Empfehlung 2024“

Erneute Auszeichnung des Bewertungsportals ProvenExpert

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glückliche Familie schaut aus neuem Fenster, freut sich über Förderungen für Fenstertausch.

Erhöhte Förderungen ab 2024

Bundesregierung unterstützt Fenstertausch und thermische Sanierung

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Sommergarten in Erdgeschoss-Wohnung mit Glasschiebewänden und -türen für offenes Raumgefühl.

10 Tipps zur Planung Ihres Sommergarten (Kaltwintergartens)

So schaffen Sie sich eine glasgeschützte Oase

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Unser Tätigkeitsgebiet

max. 1,5h Fahrtzeit von unserem Standort zum Bauvorhaben

Für Salzburg - Niederösterreich - Steiermark prüfen wir Ihre Anfrage individuell.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail und wir geben Ihnen umgehend Bescheid.

Tätigkeitsgebiet Fenster Schmidinger

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Footer Logos
Schmidinger GmbH hat 4,86 von 5 Sternen 495 Bewertungen auf ProvenExpert.com