Jetzt anrufen: +43 7239 70310
Termin buchen

Kann ich meine Fenster & Türen im Winter auch tauschen?

Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag auf, ob man Fenster im Winter tauschen kann!

So gelingt der Fenstertausch im Winter

Vor kurzem erreicht uns wieder eine spannende Frage eines Interessenten für einen Fenstertausch. Seine Frage lautete, ob ein Tausch der alten Holzfenster, auf neue hochwärmedämmende Kunststofffenster im Winter auch möglich sei.

Nachdem das alte Fenster sorgfältig aus der bestehenden Mauerlaibung entfernt und ein Glattanstrich hergestellt wird, ist der nächste Schritt die umgehende Montage des neuen Fensters. Dies wird zunächst in der Maueröffnung ausgerichtet, geschraubt und mit speziellem Winterschaum (bei Minusgraden) und Dichtbändern sofort wieder dicht gemacht.

Da die Abdichtung durch den Fensterschaum und spezielle Dichtbänder erfolgt, ist ein sofortiges Beheizen des Raumes wieder möglich. So gehen wir Schritt für Schritt das ganze Vorhaben durch, bis alle Fenster und Türen im Gebäude oder in der Wohnung ausgetauscht sind.

HINWEIS!
Es ist wichtig zu beachten, dass bei sehr hohen Minustemperaturen – unter -5 °C oder einer besonders frostigen Nacht – das Anbringen von Montagematerialien wie Kompribändern nur bedingt möglich ist und die Herstellung des Glattanstriches eventuell nicht durchgeführt werden kann. Dies kann gegebenenfalls zu einer Terminverschiebung führen.

Bitte klären Sie bei erwarteten starken Minustemperaturen in Absprache mit Ihrer Fensterfirma, ob die Fenstermontage möglich ist, da Materialien und Montagearten von jeder Firma unterschiedlich ausgeführt werden können.

So gelingt der Fenstertausch im Winter

So gelingt der Fenstertausch im Winter! Tipps aus der Praxis, warum ein Fenstertausch auch im Winter funktionieren kann.

Fensteraustausch im Winter – was gilt es zu beachten?

Auch wenn es zunächst absurd erscheinen mag, ist es durchaus möglich, seine Fenster auch im Winter austauschen zu lassen. Unsere erfahrenen Monteure machen dies in kurzer Zeit, sodass weder der Wohnbereich allzu kalt wird noch die Heizungssysteme einfrieren können, was eine weit verbreitete Befürchtung ist. Für die reine Einbauzeit (ohne Ausbau und Verputzarbeiten) eines einflügeligen Standardfensters können Sie mit etwa zwei Stunden rechnen. Der Zeitraum, in dem gar kein Fenster vorhanden ist und es wirklich kalt werden kann, ist also äußerst gering.

Dennoch gibt es beim Fensteraustausch im Winter ein paar Dinge zu beachten. Zum einen darf die Außentemperatur eine gewisse Gradzahl nicht unterschreiten, da der Abdichtungsschaum einwandfrei funktionieren muss. -15°C ist hier das absolute Maximum, das möglich ist. Auch macht es Sinn, die Heizung vor dem Fenstertausch herunterzudrehen und die Zimmertüren zu schließen, damit der Wohnbereich während der Arbeiten nicht allzu sehr auskühlt.

Vorteile eines Fenstertauschs im Winter sind die kürzeren Wartezeiten aufgrund geringerer Nachfrage und dass man den Sommer für Entspannung und Urlaub nutzen kann und die Pflichten in die kalte Jahreszeit verlegen kann. In jedem Fall aber ist es aufgrund der Einsparung von Heizkosten sinnvoller, die Fenster im Winter austauschen zu lassen als bis zum kommenden Jahr zu warten.

 

Hier 5 Gründe, warum es Sinn macht, die Fenster vor der Heizsaison zu tauschen:

1. Senkung von Energieverbrauch und Heizkosten

Wie im obigen Text bereits erwähnt, senkt ein Fenstertausch die Heizkosten. Tatsächlich gehört ein solcher zu den besten Möglichkeiten, diese drastisch zu senken, was natürlich vor allem angesichts der aktuellen Lage einen nachhaltigen Gewinn darstellt.

Lecks, die in den wärmeren Monaten kaum oder gar nicht auffallen, entziehen Ihrem Heim im Winter wertvolle Wärme, was sich nicht nur im Geldbeutel bemerkbar macht, sondern im schlimmsten Fall auch in der mangelnden Gemütlichkeit eines zugigen Zuhauses. Um bei alten oder kaputten Fenstern eine angenehme Temperatur gewährleisten zu können, muss Ihr Heizsystem gründlich ackern.

Neue Fenster sorgen dafür, dass die Heizkosten drastisch gesenkt werden. Daher ist es gerade in der jetztigen Zeit so wichtig, die Heizenergie zu sparen

Neue Fenster sorgen dafür, dass die Heizkosten drastisch gesenkt werden. Daher ist es gerade in der jetztigen Zeit so wichtig, die Heizenergie zu sparen.

2. Fenstertausch vor dem Winter ist einfacher

Zeitmangel ist natürlich immer eine Sache, bei der wir Gefahr laufen, Wichtiges zu übersehen. Hier stellt auch der Fenstertausch keine Ausnahme dar. Bei einer zügigen und eventuell hektischen Planung laufen Sie Gefahr, wichtige Details zu übersehen und sich nicht genügend Muße für die Frage zu nehmen, was Sie wirklich wollen und brauchen.

Natürlich stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Aber Sie sind immer noch die Experten für Ihr Zuhause und Ihre Wünsche. Wir können nur diejenigen Wünsche umsetzen, die wir auch kennen. Auch ist eine Fensteröffnung natürlich eine Fensteröffnung und auch wenn der Fenstertausch nicht allzu lange dauert, kann es doch recht unangenehm werden, im Winter einige Zeit lang ohne Fenster dazustehen.

Wie so oft, kann eine gründliche Planung auch hier einiges erleichtern.

Bei einem Fenstertausch im Winter ist eine gründliche Planung das A und O. Man sollte daher auf ein erfahrenes Unternehmen vertrauen, welches Tipps für einen reibungslosen Ablauf gibt und diese Arbeiten für Sie übernimmt

Bei einem Fenstertausch im Winter ist eine gründliche Planung das A und O. Man sollte daher auf ein erfahrenes Unternehmen vertrauen, welches Tipps für einen reibungslosen Ablauf gibt und diese Arbeiten für Sie auch übernehmen kann.

3. Beseitigung potenzieller Gefahrenherde

Sind die Fenster bereits alt, kann es passieren, dass die Scheiben im Winter reißen oder brechen. Nicht nur machen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt das Glas spröde, auch alte Rahmen können sich durch extreme Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit verziehen. Auch bereits vorhandene Risse werden in der Regel größer. Durch all diese Dinge kann Zugluft zunehmen und das Haus ungemütlicher und kälter machen. Springt gar eine Scheibe, ist dies nicht nur sehr unerfreulich, sondern kann auch zu Verletzungsgefahr führen.

4. Anfälligkeit für Schimmelpilze

Durch Regen, Schnee und Eis kann bei alten schlecht abgedichteten Fenstern Feuchtigkeit eindringen. Kondensiert dann das Wasser an schlecht isolierten Fenstern, bildet sich schnell Schimmel an den Fenstern und auch an den umliegenden Wänden. Schimmel im Haus ist nicht nur hässlich, sondern beeinträchtigt auch die Luftqualität im Haus und die Lebensqualität im Allgemeinen. Er riecht unangenehm, ist häufig recht aufwändig zu entfernen und stellt nicht zuletzt ein Gesundheitsrisiko dar.

5. Ein schöneres Erscheinungsbild des Hauses

Neue energieeffiziente Fenster dichten nicht nur optimal ab und verbessern das Wohlgefühl, sie sehen auch schick aus und steigern nicht zuletzt den Wert Ihres Hauses. Energieeffizienz wird immer wichtiger und bei einem geplanten Verkauf oder einer Vermietung können Sie mehr Geld verlangen und haben das Geld innerhalb kürzester Zeit wieder drin!

 

Was für den Fenstertausch zur kalten Jahreszeit noch wichtig ist:

Bei der Fenstermontage im Winter ist es wichtig, dass auf die richtig eingesetzten Montagematerialien geachtet wird. Fragen Sie Ihren Fenstermonteur, ob die Materialien auch für kalte Temperaturen geeignet sind.

Bei der Fenstermontage im Winter ist es wichtig, dass auf die richtig eingesetzten Montagematerialien geachtet wird. Fragen Sie Ihren Fenstermonteur, ob die Materialien auch bei kalten Temperaturen geeignet sind.

 

Was kann mich das kosten, wenn ich die Fenster im Winter auswechsle?

Wie viel ein Fenstertausch kostet, ist natürlich von der Größe, Lage und Ausführung des Fensters abhängig. Diese Faktoren sind entscheidend, um eine realistische Montageschätzung abzugeben. Bei einem einflügeligen Standardfenster kann von einer Einbauzeit von 2 Stunden für 2 Monteure ausgegangen werden (ohne Demontage von alten Fenstern und Verputzarbeiten). Bei einem Regiestundensatz für einen Facharbeiter von 81,60 EUR inkl. MwSt. fallen Montagekosten in der Höhe von 320,00 EUR inkl. MwSt. an (ohne Montagematerial).

Icon Extra-TippEXTRA-TIPP: Bessere Einkaufspreise bei höherer Anzahl an Fenster!
Die Montagekosten sind auch von der Anzahl der Fenster und Türen abhängig. Für gewöhnlich erhält man bei einer größeren Stückanzahl an Fensterelementen auch günstigere Montagepreise. Daher empfehlen wir Ihnen eine Beratung bei Ihnen vor Ort. Ein professioneller Fachbetrieb kann Ihnen die Kosten bereits bei der Besichtigung mitteilen.

 

FAQ – Ihre Fragen zum Thema Fenster im Winter tauschen

Es ist möglich, Dichtbänder bei Minustemperaturen zu montieren, jedoch kann die Leistungsfähigkeit der Klebeoberflächen durch die Kälte beeinträchtigt sein. Daher ist es ratsam, dass Sie die Kleber und Dichtungen, die Sie verwenden, auf ihre Eignung für niedrige Temperaturen prüfen. Die Verpackungen enthalten in der Regel Informationen über die Verarbeitung und die empfohlenen Temperaturen.

Die Oberfläche, auf der die Dichtbänder montiert werden, muss vor dem Einbau trocken und sauber sein, um eine optimale Haftung zu gewährleisten.
Nein, in der Regel sogar günstiger! Die Preise für neue Fenster und Türen sind in der kühleren Jahreszeit möglicherweise günstiger. Es gibt verschiedene Hersteller, die in diesem Zeitraum spezielle Aktionen fahren, wie beispielsweise einen Winterrabatt, MwSt.-geschenkt etc., um die Produktionen entsprechend auszulasten. Daher sollten Sie bei Ihrem Fensteranbieter nach speziellen Preisnachlässen zur kühleren Jahreszeit fragen.
Die Zeit für den Austausch von Fenstern im Winter hängt von der Größe und Anzahl der Fenster und den aktuell eingebauten Fenstersystemen ab. Die meisten Fenster in einer normalen Größe sind innerhalb von 2 – 3 Stunden getauscht.
Es kann zu einem kurzfristigen Wärmeverlust während der Montagearbeiten kommen. Da die Fenstermontage Stück für Stück erfolgt, ist der Verlust der Wärme normalerweise als sehr gering einzustufen. Der Wärmeverlust während des Tausches ist rasch kompensiert, da neue Fenster und Türen im Normalfall einen besseren Wärmedämmwert aufweisen.

Es ist wichtig, sich für ein hochwertiges Produkt zu entscheiden, das nach den geltenden Normen montiert wird. Nur dies ermöglicht es, die bestmögliche Einsparung an Heizenergie zu gewährleisten.
Die Lebensdauer von Fenstern ist abhängig von dem verwendeten Material, der regelmäßigen Wartung, der Reinigung der Fenster und der fachgerechten Montage. Wenn man sich um seine Fenster bemüht und die Montage nach den geltenden Normen durchgeführt hat, kann man von einer Lebensdauer von 30 bis 35 Jahren ausgehen.

… Sie haben eine Frage? Senden Sie uns einfach eine Nachricht an office@fensterschmidinger.at und wir werden Ihnen umgehend unsere Antwort mitteilen!

 

Fazit Fenstertausch im Winter

Bei geeigneten und modernen Montagematerialien ist ein zeitlich unabhängiger Fenstertausch auch zur kalten Jahreszeit möglich. Die PU-Schäume kann man beispielsweise bis zu minus 10° Grad Celsius verarbeiten. Dichtbänder für die ÖNORM-Montage kann man auch auf Wunsch zu einem späteren Zeitpunkt verkleben, wenn dies auch möglich ist. Hierzu empfehlen wir vor der Montage mit den Fachleuten darüber sprechen, ob man auch wirklich alles fertigstellen kann.

Sprechen Sie bei Fragen mit dem Team von Fenster Schmidinger aus Gramastetten in Oberösterreich – Wir haben seit über 40 Jahren Erfahrung im Fenstereinbau, mit den eigenen Montagepartien. Wir sorgen für einen raschen und sorgsamen Fensteraustausch auch im Winter! 

 

Beratung in Oberösterreich zu Fenster im Winter tauschen

Als Familienunternehmen seit über 40 Jahren liegt es uns am Herzen, Ihnen „schöne Aussichten zu verschaffen“. Das ist unser Motto und dieses nehmen wir sehr ernst. Mit unseren eigenen Monteuren stehen wir Ihnen zuverlässig und kompetent zur Seite. Als regionaler Ansprechpartner in Oberösterreich für Fenster, Türen, Wintergärten und Terrassenüberdachungen liegen uns Sie als Kunden ebenso wie unsere Region am Herzen.

Für eine rasche Kostenermittlung für Ihren Fenstertausch empfehlen wir Ihnen sich an einem Fensterbauer Ihres Vertrauens zu wenden! Gerne steht Ihnen unser Team bei der Preisfindung und Antworten gerne unter Tel.: +43 (7239) 7031 zur Verfügung. Sie können uns gerne auch Ihre Anfrage per E-Mail an office@fensterschmidinger.at übermitteln.

Beratungstermin für Fenster und Türen buchen

Besucher dieser Webseite interessierten sich zudem für:

10 gute Gründe warum sich ein Fenstertausch lohnt
Fenster austauschen Kosten
Fenster Preise Österreich
Produkte Fenster & Zubehör

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 31.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Familienvater öffnet Alu-Nebeneingangstür, Kinder rennen ihm freudig entgegen.

Nebeneingangstüre Alu

Qualität, Sicherheit und Langlebigkeit

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Sommergarten oder Wintergarten

Der Unterschied von Sommergarten oder Wintergarten aus Oberösterreich

Der Unterschied zwischen kaltem & warmen Wintergarten?

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Handwerkerbonus 2024 - NEUAUFLAGE

Der Handwerkerbonus 2024 bald wieder da

Die beliebte Förderung wird nun neu aufgelegt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 10.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium - Vergleich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium

Ein Vergleich der unterschiedlichen Türmaterialien

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Job Partieführer

Jobangebot - Fenstermonteur (m/w/d)

Du bist Spezialist für die Fenster-, Türen- oder Wintergartenmontage

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Mann mit Tochter machen ein Mittagsschlaf! Optimal dank Lärmschutzfenster geschützt.

Bringen Schallschutzfenster etwas?

Wissenswertes über die Schalldämmung der Fenster

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Jobs Oberösterreich Glaser (m/w)

Glaser für Oberösterreich gesucht (m/w/d)

Bewirb dich zum sofortigen Eintritt!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Banner für Proven Expert Top Empfehlung 2024, ausgezeichnet für hervorragende Kundenzufriedenheit.

„Top-Dienstleister 2024“ & „Top-Empfehlung 2024“

Erneute Auszeichnung des Bewertungsportals ProvenExpert

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glückliche Familie schaut aus neuem Fenster, freut sich über Förderungen für Fenstertausch.

Erhöhte Förderungen ab 2024

Bundesregierung unterstützt Fenstertausch und thermische Sanierung

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Sommergarten in Erdgeschoss-Wohnung mit Glasschiebewänden und -türen für offenes Raumgefühl.

10 Tipps zur Planung Ihres Sommergarten (Kaltwintergartens)

So schaffen Sie sich eine glasgeschützte Oase

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Unser Tätigkeitsgebiet

max. 1,5h Fahrtzeit von unserem Standort zum Bauvorhaben

Für Salzburg - Niederösterreich - Steiermark prüfen wir Ihre Anfrage individuell.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail und wir geben Ihnen umgehend Bescheid.

Tätigkeitsgebiet Fenster Schmidinger

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Footer Logos
Schmidinger GmbH hat 4,86 von 5 Sternen 495 Bewertungen auf ProvenExpert.com