Jetzt anrufen: +43 7239 70310
Termin buchen

Kriterien zum Überprüfen Ihrer alten Haustüre

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen 5 Kriterien zum Überprüfen Ihrer alten Haustüre und wie Sie ermitteln können, ob Ihre Eingangstüre erneuert werden sollte! 

Die Entscheidung, Ihre Eingangstür zu ersetzen, ist nicht immer einfach. Wenn jedoch die Sicherheit, Energieeffizienz, Materialzustand, Funktionalität und Ästhetik beeinträchtigt sind, sollten Sie nicht zögern, in eine neue Haustür zu investieren.

Es ist durchaus üblich, dass eine traditionelle Holzeingangstür eine Nutzungsdauer von etwa 30 bis 35 Jahren erreicht. Im Vergleich dazu können moderne Aluminium- oder Holz-Aluminium-Türen – vorausgesetzt sie werden regelmäßig und richtig gereinigt und gepflegt – eine Lebensdauer von 35 bis 40 Jahren erreichen.

Die korrekte Wartung ist bei allen Alltagsgegenständen eine entscheidende Tatsache, um deren Lebensdauer zu optimieren. Ein ausgewogenes Verhältnis von Reinigung, Wartung und Pflege ist der Schlüssel, um den Zustand Ihrer Eingangstür auf hohem Niveau zu halten und ihre Lebensdauer zu maximieren!

Kriterien, warum Sie Ihre Eingangstüre austauschen sollten im Überblick

Nachstehend sehen Sie die wichtigsten Kriterien, warum eine Haustür oft ausgewechselt wird:

Infografik - Warum Sie Ihre Eingangstüre austauschen sollten

Infografik – Warum Sie Ihre Eingangstüre austauschen sollten und wann es soweit ist.

Anzeichen Materialverschleiß, defekte Türbeschläge und Glas sowie Undichtigkeit

Ein zentraler Grund, warum Eingangstüren ausgetauscht werden müssen, ist die Abnutzung des Materials. Türdichtungen können mit der Zeit spröde und unelastisch werden, was zu unangenehmer Zugluft und hohen Wärmeverlusten im Türbereich führen kann.

Des Weiteren sind undichte Glasscheiben oft ein Anlass, eine betagte Haustür zu ersetzen. Sie erkennen ein undichtes Haustürglas, wenn sich ein milchiger Film oder Kondensat zwischen den beiden Isolierglasscheiben befindet. Wenn dies der Fall ist, dann ist auch das Wärmeschutzgas ausgetreten.

Wurde die Verglasung Ihrer Haustür beschädigt? Ein Glasereibetrieb kann diese in der Regel zügig und ohne großen Kostenaufwand austauschen. Wenn jedoch die Beschädigung durch einen Einbruch verursacht wurde, raten wir dringend dazu, die Tür von einem Fachmann auf weitere mögliche Schäden inspizieren zu lassen. Achten Sie besonders darauf, ob es Mängel am Türschloss, an den Bändern oder in der Funktion gibt. Oft beschädigen die Einbrecher auch den Haustürrahmen oder Flügel, da sie in diesem Bereich die Türe mit einer Brechstange zu öffnen versuchen.

Beschläge oder Hausstürbänder, die defekt sind und nicht mehr repariert werden können, sind ebenfalls ein eindeutiges Zeichen für einen nötigen Türwechsel. Zudem sollten sichtbare Schäden an den Profilen, wie Verformungen, Risse oder abgeplatztes Holz, nicht übersehen und als klares Indiz für den Austausch der Tür angesehen werden.

Haustür mit abgerissenen Bändern, Austausch notwendig. Alte Tür mit Schäden an den Scharnieren.

Auch defekte Haustürbänder können den Austausch einer Haustüre notwendig machen!

So können Sie prüfen, ob Ihre alte Haustüre Materialermüdung aufweist

Beschädigte Haustür mit zerbrochenem Glas und Abnutzungsspuren, wahrscheinlich durch Vandalismus.

Im Laufe der Zeit kann die Eingangstüre verschiedene Erscheinungen der Materialermüdung aufweisen. Wie das Bild zeigt, ist das Glas dieser Tür beschädigt und die Beschläge sind stark abgenutzt.

Icon Extra-TippEXTRA-TIPP: Wartung nicht vernachlässigen
Als Wartungshinweise für ältere Haustüren können wir Ihnen immer wieder empfehlen, die Dichtungen nicht zu vernachlässigen. Behandeln Sie sämtliche Dichtungen, die einen erheblichen Einfluss darauf haben, die Kälte draußen zu halten, mindestens alle zwei Jahre mit einem speziellen Imprägniermittel. Dies sorgt dafür, dass die Dichtungen elastisch bleiben und Ihre Haustür optimal abgedichtet ist.

Falls Sie die Dichtungspflege nicht durchgeführt haben und nun die Dichtung defekt ist, wird es schwierig, eine neue Dichtung für die alte Haustür zu finden. Fragen Sie am besten beim Hersteller der Haustür nach einer entsprechenden Ersatzdichtung!

 

Sicherheitsrisiken und wann Ihre Haustür nicht mehr schützt

Eine Haustür soll uns vor unerwünschten Besuchern bewahren und daher robust sowie stabil sein.

Die Sicherheitsfunktionen moderner Türen unterscheiden sich erheblich von denen älterer Modelle, weshalb viele Hausbesitzer großen Wert darauf legen, ihre Tür auf den aktuellen Stand zu bringen.

Da das Nachrüsten alter Türen häufig kompliziert, kostspielig oder gar unmöglich ist, ziehen viele in Betracht, die Eingangstür komplett zu erneuern.

Insbesondere bei Türverriegelungen, Sicherheitszylindern und Sicherheitsglas hat es in den letzten Jahren bedeutende Fortschritte gegeben, die einen Tausch der Tür rechtfertigen. Wenn Sie also feststellen, dass die Tür nicht mehr einwandfrei schließt, ist es an der Zeit, sie zu reparieren oder komplett zu ersetzen.

So können Sie die Sicherheit Ihrer Hautüre testen

Einbrecher öffnet mit Brecheisen gewaltsam eine alte Eingangstür, um in Wohnung einzudringen.

Sicherheitsrisiken veralteter Haustüren rechtfertigen oft den Austausch statt Nachrüstung, vor allem bei Mängeln in Verriegelungen, Zylindern, Scharnieren und Verglasung. Fehlende Zertifikate sind Warnsignale.

Energieeffizienz mit kühlem Vorraum und steigenden Heizkosten

Sind die Türdichtungen defekt, die Tür verzogen, die Verglasung undicht und die Profile der alten Tür filigran, sodass es im Vorraum stets kühl und zugig ist? Diese Anzeichen können darauf hindeuten, dass die Tür eine äußerst schlechte Wärmedämmung besitzt und somit Energieverluste verursacht. Aktuelle Türmodelle verfügen über Bautiefen von bis zu 82 mm oder mehr und sind mit speziell gefüllten Paneelen und Mehrfachverglasungen ausgestattet. Des Weiteren sind die Dichtungen zu Rahmen und Bodenschwelle bei modernen Türen wesentlich ausgefeilter und effizienter als bei älteren Modellen. Wenn Sie feststellen, dass es im Eingangsbereich kalt ist oder Ihre Heizkosten trotz sparsamem Verbrauch nicht sinken, sollten Sie den Austausch Ihrer Eingangstür in Betracht ziehen.

Familienvater friert im Vorraum wegen alter, ineffizienter Eingangstür, die Wärme entweichen lässt.

Ein kühler Vorraum zeugt von mangelnder Wärmedämmung der Türe – erkennbar an den defekten Dichtungen, undichten Verglasungen und filigranen Profilen.

Wärmedämmung der alten Haustüren, können Sie mit diesen Hilfsmitteln überprüfen

Kriterien zum Überprüfen Ihrer alten Haustüre - Undichte Eingangstür geprüft mit Papier: Blatt lässt sich bei geschlossener Tür ziehen - Indikator für Undichtigkeit.

Mit dem Papiertest lässt sich schnell feststellen, ob Ihre Tür noch dicht ist. Einfach ein Blatt Papier zwischen Türflügel und Rahmen klemmen und die Tür schließen. Wenn das Papier ohne Widerstand herausgezogen werden kann, deutet das auf undichte Stellen und mögliche Zugluft hin.

Bedienbarkeit und Probleme mit Funktion und Komfort

Neben einer guten Wärmedämmung ist es essenziell, dass Eingangstüren für die Bewohner einfach zu handhaben sowie problemlos zu öffnen und schließen sind. Bei älteren Türen können Türschlösser und Verriegelungen häufig klemmen, was die Bedienung der Tür für manche zur Belastung werden lässt. Wenn eine Türwartung keine zufriedenstellende Verbesserung bringt, sollte man sich für eine neue Tür entscheiden. Eine schwergängige Tür kann oft ein frühes Anzeichen dafür sein, dass Türschlösser und Verriegelungen möglicherweise bald versagen werden.

Tipps zur Überprüfung von Funktion und Komfort Ihrer alten Türe

 

Ästhetische Mängel und wenn das Design der alten Haustüre nicht mehr passt

Die Eingangstür sollte als Visitenkarte dienen und ist häufig der erste Kontakt mit Besuchern.

Wenn eine alte oder beschädigte Eingangstür dem Gesamtbild des Hauses nicht mehr entspricht, gibt es zahlreiche neue und moderne Türmodelle zur Auswahl.

Eine Fassadensanierung oder ein frischer Anstrich können ebenfalls viele Hausbesitzer dazu veranlassen, die Tür zu erneuern.

Neben Funktionalität und Komfort trägt auch ein ansprechendes Erscheinungsbild zur Wertsteigerung Ihrer Immobilie bei.

Neue Haustür nach Einbau beschädigt – diese Rechte haben Sie!

Es ist wichtig zu wissen, dass im Falle einer Reklamation einer beschädigten Haustür die Beweislast in den ersten 6 Monaten nach dem Kauf beim Händler liegt, nicht beim Kunden. Das bedeutet, der Haustürenlieferant muss beweisen, dass die Tür zum Zeitpunkt der Übergabe in Ordnung war.

Darüber hinaus hat der Kunde das Wahlrecht zwischen Austausch und Reparatur der Tür. Die Art der Beschädigung und der Zeitpunkt der Reklamation können zwar die Erfolgschancen beeinflussen, aber die grundlegende Rechtslage ist klar: Der Kunde hat starke Rechte, besonders in den ersten 6 Monaten.

Kriterien zum Prüfen im Hinblick auf Design von Eingangstüren

 

FAQ – Ihre Fragen zum Thema Kriterien zum Überprüfen Ihrer alten Haustüre

Eine einfache Antwort auf diese Frage lässt sich nicht ohne Weiteres geben, da jede Tür individuell und vor Ort begutachtet werden muss, um eine fundierte Aussage treffen zu können. Wenn eine Tür jedoch nicht mehr richtig schließt, eine Reparatur nicht mehr möglich ist oder sie aufgrund von verformten Materialien nicht mehr die notwendige Sicherheit oder Wärmedämmung gewährleistet, sollte ein Austausch in Betracht gezogen werden. Im Durchschnitt kann man allerdings sagen, dass Aluminium- oder Holztüren eine Lebensdauer von etwa 30 bis 40 Jahren aufweisen. Kunststofftüren hingegen halten in der Regel ca. 30 bis 35 Jahre.

Eine regelmäßige Wartung der Eingangstür und der dazugehörigen Türbeschläge, Schlösser und Dichtungen kann dazu beitragen, dass die Tür in einem gepflegten Zustand bleibt und somit eine längere Lebensdauer erreicht.
Die Preise für eine Eingangstür mit Einbau starten etwa bei € 4.500,00*. Dabei erhalten Sie bereits eine hochwertige Aluminiumtür im Standardmaß, inklusive Sicherheitsfeatures und Wärmeschutzverglasung. Allerdings können die Kosten je nach Modell, Größe, Farbe, zusätzlicher Ausstattung und Montageaufwand unterschiedlich ausfallen.

Um den exakten Preis für Ihre gewünschte Tür zu erfahren, nutzen Sie unseren Haustürenkonfigurator, um Ihre Traumtür zu gestalten und eine Anfrage abzusenden. Sie bekommen zeitnah ein unverbindliches und kostenloses Angebot von uns. Hier geht's zum Haustürenkonfigurator: Planen Sie jetzt Ihre Türe

*) Änderungen und Preisangaben vorbehalten – wir sind stets bemüht, Ihnen die aktuellsten Informationen zu bieten!
Wir empfehlen grundsätzlich Eingangstüren aus Holz, Holz/Aluminium oder Aluminium, da beide Materialien ihre Vorteile bieten. Bei Holztüren ist es wichtig, die Oberflächen auf der Außenseite richtig zu pflegen, um Witterungsschäden zu vermeiden.

Kunststofftüren hingegen sind weniger empfehlenswert, da sie im Vergleich zu Holz oder Aluminium weniger stabil sind und dadurch Verformungen auftreten können.
So können Sie feststellen, ob Ihre Haustür einbruchsicher ist:
  • Widerstandsklasse (RC): Durchsuchen Sie die Dokumente Ihres Türanbieters nach Hinweisen auf eine Widerstandsklasse. Diese ist normalerweise als WK oder RC gekennzeichnet. Die Nummer dahinter gibt Aufschluss darüber, wie sicher Ihre Aluminiumtür ist (zum Beispiel RC 2).
  • Qualität der Schlösser: Hat Ihre Haustür ein einfaches Schloss oder ist sie mehrfach verriegelbar? Ein effektiver Schutz wird gewährleistet, wenn die Tür mehrfach verriegelbar ist.
  • Sicherheitszylinder: Welche Art von Zylindern sind in Ihrer Tür eingebaut? Können Sie Schlüssel einfach mit einer Nummer nachbestellen, oder benötigen Sie eine Sicherungskarte? Wenn eine Sicherungskarte erforderlich ist, handelt es sich wahrscheinlich um einen Sicherheitszylinder.
  • Sicherheitsverglasung: Prüfen Sie, welche Art von Glas in Ihrer Tür verbaut ist. Um einen effektiven Schutz vor Einbrechern zu gewährleisten, sollte es sich bei der Verglasung um Sicherheitsglas – ESG oder VSG – handeln.
  • Profilstärke: Moderne Aluminium-Sicherheitstüren haben eine Bautiefe von mehr als 65 mm. Wenn die Rahmen Ihrer alten Tür filigraner sind, könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass die Tür nicht mehr den aktuellen Sicherheitsstandards entspricht.
Sollten Sie Schwierigkeiten haben, die Sicherheit Ihrer Tür selbst zu beurteilen, stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Schicken Sie uns einfach einige Fotos Ihrer aktuellen Haustür per E-Mail an office@fensterschmidinger.at, und wir beraten Sie gerne.
Eine pauschale Antwort auf diese Frage zu geben, erweist sich als Herausforderung, da der Zeitaufwand stark von den individuellen Gegebenheiten Ihres Vorhabens beeinflusst wird. Generell lässt sich jedoch festhalten, dass der Wechsel einer herkömmlichen Eingangstüre in der Regel innerhalb eines halben Arbeitstages realisiert werden kann.

In Fällen, in denen zusätzliche Arbeiten wie etwa die Anpassung des Türrahmens oder sonstige bauliche Änderungen notwendig sind, kann sich der Zeitaufwand entsprechend erhöhen.

Sollten Sie an genaueren Informationen zur Dauer des Türenwechsels interessiert sein oder einen Kostenvoranschlag für Ihre neue Tür inklusive Arbeitszeit wünschen, dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie mit Freude und Kompetenz. Richten Sie Ihre Anfrage ganz einfach per E-Mail an uns: office@fensterschmidinger.at. Unsere Experten stehen bereit, um Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
Natürlich lassen sich die Preise für Haustüren mit einem Seitenteil nicht pauschal festlegen. Deshalb haben wir ein Preisbeispiel für eine Standard-Aluminiumeingangstür mit einem einfachen Türmodell für Sie kalkuliert.

Dieses Einstiegsmodell kostet inklusive dem Seitenteil € 4.660,00, inklusive MwSt.

Je nach Modell und zusätzlicher Ausstattung können die Preise jedoch deutlich steigen. Die durchschnittlichen Kosten für eine Aluminium-Haustür mit Seitenteil liegen zwischen € 5.000,00 und € 9.000,00.
Preisbeispiel Haustür mit Seitenteil in Aluminium

Die Kosten für eine Standard-Aluminiumeingangstür mit Seitenteil (links Außenansicht - rechts Innenansicht) starten bei € 4.660, inkl. MwSt. Je nach Ausstattung und Modell variieren die Preise zwischen € 5.000 und € 9.000.

Den Hersteller von Haustüren zu ermitteln, erweist sich oft als schwierig, insbesondere bei älteren Modellen, die keine eindeutigen Kennzeichnungen aufweisen. Der einfachste Weg, den Hersteller herauszufinden, besteht darin, die Kaufunterlagen zu durchsuchen. Haben Sie das Haus von einem Vorbesitzer erworben, fragen Sie ihn, ob er sich an den Hersteller der Haustür erinnern kann.

Sind die Dokumente nicht mehr auffindbar oder kann sich der Vorbesitzer nicht an den Hersteller erinnern, öffnen Sie den Haustürflügel. Untersuchen Sie den Flügelfalz auf eine Kennzeichnungsplakette, die Aufschluss über den Hersteller geben könnte.
Infografik - So können Sie eventuell den Haustürhersteller feststellen.Infografik - So können Sie eventuell den Haustürhersteller feststellen.

Infografik - So können Sie eventuell den Haustürhersteller feststellen.

Obwohl wir auch oft alte Haustüren demontieren, eignen sich diese oft nicht mehr für den Weiterverkauf, da im Zuge der Demontage zur Schonung des Mauerwerks beim Auslösen der Rahmenteile diese eingeschnitten werden. Dies hat den Vorteil, dass sich dann die Rahmenteile leichter demontieren lassen, ohne dabei das Mauerwerk zu groß in Mitleidenschaft zu ziehen.

Wenn Sie eine gebrauchte Haustüre suchen, dann könnte eventuell ein Lagerabverkauf eines größeren Herstellers eine Option sein. Vielleicht befinden sich dort Haustüren, die leichte Oberflächenbeschädigungen aufweisen, aber ansonsten voll funktionsfähig sind. Durchstöbern Sie auch Plattformen, wo gebrauchte Sachen weiterverkauft werden; vielleicht hat ein Hobbyhandwerker die komplette Haustüre ohne größere Beschädigungen aus dem Mauerwerk lösen können.

… Sie haben eine Frage? Senden Sie uns einfach eine Nachricht an office@fensterschmidinger.at und wir werden Ihnen umgehend unsere Antwort mitteilen!

 

Machen Sie Schluss mit alten, ineffizienten Eingangstüren!

Sie möchten wissen, wann der richtige Zeitpunkt für einen Türenwechsel ist und welche Kriterien zum Überprüfen Ihrer alten Haustüre wichtig sind?

Vertrauen Sie auf unsere Expertise, wenn Sie Ihre alte Haustür ersetzen möchten. Wir übernehmen die Planung, Fertigung und Montage Ihrer neuen Tür. Vereinbaren Sie noch heute einen persönlichen Beratungstermin – ob vor Ort, im Schauraum sowie telefonisch.

Kontaktieren Sie uns per Telefon: +43 7239 7031, E-Mail: office@fensterschmidinger.at oder nutzen Sie alternativ die bequeme 24/7 Online-Terminbuchung!

Beratungstermin für Fenster und Türen buchen

Besucher dieser Webseite interessierten sich zudem für:

Trends bei den Haustüren-Farben im Jahr 2023
Haustüren Hersteller in Oberösterreich
Eingangstüren für Geschäfte und Gewerbe
Downloadbereich mit Prospektmaterialien

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 31.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Familienvater öffnet Alu-Nebeneingangstür, Kinder rennen ihm freudig entgegen.

Nebeneingangstüre Alu

Qualität, Sicherheit und Langlebigkeit

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Sommergarten oder Wintergarten

Der Unterschied von Sommergarten oder Wintergarten aus Oberösterreich

Der Unterschied zwischen kaltem & warmen Wintergarten?

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Handwerkerbonus 2024 - NEUAUFLAGE

Der Handwerkerbonus 2024 bald wieder da

Die beliebte Förderung wird nun neu aufgelegt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 10.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium - Vergleich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium

Ein Vergleich der unterschiedlichen Türmaterialien

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Job Partieführer

Jobangebot - Fenstermonteur (m/w/d)

Du bist Spezialist für die Fenster-, Türen- oder Wintergartenmontage

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Mann mit Tochter machen ein Mittagsschlaf! Optimal dank Lärmschutzfenster geschützt.

Bringen Schallschutzfenster etwas?

Wissenswertes über die Schalldämmung der Fenster

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Jobs Oberösterreich Glaser (m/w)

Glaser für Oberösterreich gesucht (m/w/d)

Bewirb dich zum sofortigen Eintritt!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Banner für Proven Expert Top Empfehlung 2024, ausgezeichnet für hervorragende Kundenzufriedenheit.

„Top-Dienstleister 2024“ & „Top-Empfehlung 2024“

Erneute Auszeichnung des Bewertungsportals ProvenExpert

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glückliche Familie schaut aus neuem Fenster, freut sich über Förderungen für Fenstertausch.

Erhöhte Förderungen ab 2024

Bundesregierung unterstützt Fenstertausch und thermische Sanierung

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Sommergarten in Erdgeschoss-Wohnung mit Glasschiebewänden und -türen für offenes Raumgefühl.

10 Tipps zur Planung Ihres Sommergarten (Kaltwintergartens)

So schaffen Sie sich eine glasgeschützte Oase

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Unser Tätigkeitsgebiet

max. 1,5h Fahrtzeit von unserem Standort zum Bauvorhaben

Für Salzburg - Niederösterreich - Steiermark prüfen wir Ihre Anfrage individuell.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail und wir geben Ihnen umgehend Bescheid.

Tätigkeitsgebiet Fenster Schmidinger

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Footer Logos
Schmidinger GmbH hat 4,86 von 5 Sternen 495 Bewertungen auf ProvenExpert.com