Jetzt anrufen: +43 7239 70310
Termin buchen

Pflege und Wartung von Fenstern

Wir zeigen Ihnen Tipps zur Pflege und Wartung von Fenstern und Türen auf und welche Schutzmaßnahmen man während der Bauphase ergreifen kann, damit die Fenster nicht in Mitleidenschaft gezogen werden.

In der heutigen Welt stehen uns viele Arten von Fenstermaterialien zur Verfügung. Von Holz über Aluminium hin zu Kunststoff – die Auswahl ist umfangreich. Einige der Fenstermaterialien haben sich aufgrund ihrer Langlebigkeit, einfachen Wartung und der hohen Energieeffizienz als besonders bewährt – wichtig hierfür ist die richtige Pflege und Wartung der Fenster. Sie ist der Schlüssel für eine lange Lebensdauer Ihrer Fenster, denn durch Ihre Umschau, können Sie die Lebenszeit eines Fensters um viele Jahre verlängern.

Im nachstehenden Leitfaden haben wir für Sie die Pflege und Wartung von Fenstern zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass diese Empfehlungen speziell für Fenster von Schmidinger gelten. Sollten Sie Ihre Fenster woanders erworben haben, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Lieferanten nach eventuell abweichenden Pflege- und Wartungshinweisen.

Reinigung Ihrer Fenster nach der Fenstermontage

Sobald die Montage abgeschlossen ist, sollten Sie den unteren Blendrahmen (Rahmenprofil) umgehend mit einer feinen Staubsaugerdüse säubern. Unmittelbares Absaugen verhindert, dass zurückgelassene Metallspäne Rostflecken bilden.

Entfernen Sie nach Abschluss des Einbaus sämtliche Schutzfolien von den Profilen. Wenn Sie die Fenster während nachfolgender Arbeiten schützen möchten, setzen Sie ausschließlich geeignete Klebebänder ein. Bei Unsicherheit bezüglich der Eignung eines Klebebands sollten Sie den Hersteller des Bandes konsultieren.

 

Reinigung der Kunststofffenster sollte mindestens zweimal jährlich erfolgen

Der Schlüssel zur Verlängerung der Lebensdauer Ihrer Fenster liegt in der sorgfältigen Pflege und Wartung der Fenstern. Gerade bei neuen Kunststofffenstern ist eine gründliche Reinigung der erste Schritt zu deren Langlebigkeit. Gewöhnliche Verschmutzungen auf den Fensterrahmen lassen sich problemlos mit lauwarmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel entfernen. Bei stärkeren Verschmutzungen können Sie auf spezielle Reinigungsmittel zurückgreifen, die Ihnen Ihre Fensterfirma bereitstellen kann.

Bitte beachten Sie bei der Wahl Ihrer Reinigungsmittel, dass diese keine lösungsmittelhaltigen Inhaltsstoffe haben oder es sich um ein Poliermittel handelt. Aggressive Reinigungsmittel können die Oberfläche Ihres Fensters nachhaltig schädigen und eine schnellere Verschmutzung der Fensterelemente fördern. Ebenso können intensive Reinigungsverfahren mit Mikrofasertüchern oder harten Bürsten die Profile angreifen und sollten daher vermieden werden.

Wichtiger Hinweis: Immer die Mischverhältnisse der Reinigungsmittel beachten! Diese finden Sie auf den jeweiligen Produktangaben. Die korrekte Dosierung hilft nicht nur, optimale Reinigungsergebnisse zu erzielen, sondern schont auch die Oberflächen Ihrer Fenster und trägt zur Langlebigkeit bei. Erinnern Sie sich stets daran, bei der Pflege und Wartung Ihrer Fenster auf jedes Detail zu achten, um eine dauerhafte Qualität und Funktionalität zu gewährleisten.

Fensterreinigung leicht gemacht mit diesen 8 Tipps

Fensterreinigung leicht gemacht mit diesen 8 Tipps

Reinigung Ihrer Holzfenster: Wichtige Tipps

Warten Sie mit der ersten Reinigung fertig beschichteter Oberflächen mindestens 6–8 Wochen. Bei der Reinigung der Holzrahmen empfiehlt sich lauwarmes Wasser. Bei hartnäckigeren Verschmutzungen ist ein milder, spezieller Holzreiniger hilfreich, den Sie direkt von professionellen Fensteranbietern beziehen können. Scheuermittel und intensives, trockenes Reiben mit Staubtüchern oder Ähnlichem sollten Sie unbedingt meiden. Um den Wert und die Schönheit Ihrer Holzfenster oder -türen zu bewahren, empfehlen wir, sie zweimal jährlich mit einem Spezial-Pflegeset zu reinigen und zu pflegen. Beachten Sie, dass beim Verwenden von Glasreinigern ein direkter Kontakt mit der Oberflächenbeschichtung vermieden werden sollte.

Harzaustritte beeinträchtigen die Funktion der Fenster nicht und stellen daher auch keinen Mangel dar.

Es ist erforderlich, dass Sie bei mechanischen oder chemischen Beschädigungen, die durch externe Faktoren wie Hagel oder Vogelschäden verursacht werden, schnell handeln, um Ihre Garantierechte zu sichern. Diese Schäden sollten sofort von einem lizenzierten Fachexperten repariert werden.

Absolutes Tabu: Verwenden Sie keinesfalls lösungsmittelhaltige Reinigungs- oder Poliermittel. Das gilt insbesondere für Produkte wie Nagellackentferner oder sogenannte „Plastikreiniger“.

Was kann zu einem Garantieausschluss führen:

Reinigung und Pflege von Holzfenstern

Reinigen Sie Holzfenster zweimal jährlich. Nach 6-8 Wochen Erstreinigung mit lauwarmem Wasser, bei Verschmutzung spezieller Holzreiniger. Meiden Sie Scheuermittel und lösungsmittelhaltige Produkte; nutzen Sie Spezial-Pflegesets.

Pflege der Dichtungen

Die Dichtungen Ihrer Kunststofffenster sind ein wichtiger Bestandteil in der Pflege und Wartung von Fenstern und erfordern ebenfalls regelmäßige Pflege. Staub und Ablagerungen sollten man mindestens zweimal jährlich mit einem weichen Tuch entfernen.

Zur Pflege der Dichtungen empfehlen wir geeignete Pflegeprodukte, mit denen man die Dichtungen imprägnieren kann, um ihre Elastizität und Geschmeidigkeit zu erhalten.

Behandeln Sie Ihre Dichtungen mit Sorgfalt und vermeiden Sie Kontakt mit spitzen Gegenständen, um Beschädigungen zu verhindern. Sollte eine Dichtung beschädigt oder auseinander gegangen sein, empfiehlt es sich, diese durch eine neue zu ersetzen. Zeigen die Dichtungen Anzeichen von Porosität, ist ein Austausch ebenfalls ratsam.

Tipp falls Weiße Fensterdichtungen Flecken bekommen – das können Sie tun! Haben Sie weiße oder papyrusweiße Fensterdichtungen, die mit der Zeit merkwürdige Flecken aufweisen? Dann könnte es sich um Schimmelbildung handeln. Diese entsteht oft durch erhöhte Feuchtigkeit im Raum. Meistens lässt sich der Schimmel auf der Dichtung einfach abwischen.

Sollten die Flecken allerdings bei der Verglasungsdichtung auftreten, wird es etwas komplizierter. Hier müssen Sie das Glas aus dem Fenster entfernen, die Dichtung gründlich reinigen und das Glas anschließend wieder einsetzen. Das ist natürlich aufwendiger und nimmt mehr Zeit in Anspruch.

Schwarze Dichtungen haben in diesem Fall klar die Nase vorn. Auf ihnen sind Verfärbungen oder Schimmelspuren weniger sichtbar. Das Phänomen tritt häufig in Räumen auf, in denen die Luftfeuchtigkeit erhöht ist.

 

Glasreinigung

Zur Reinigung der Glasflächen im Rahmen der Pflege und Wartung von Fenstern empfehlen wir warmes Wasser, ein spezielles Glasreinigungsmittel und ein hochwertiges Fensterleder. Bitte verzichten Sie auf aggressive oder lösungsmittelhaltige Reinigungsmittel, um Schäden an der Glasoberfläche zu vermeiden. Bereiten Sie die Reinigungslösung gemäß der Anleitung auf der Verpackung des Glasreinigungsmittels vor.

Falls das Reinigungsmittel mit einer Sprühflasche direkt auf die Glasfläche aufgetragen werden muss, verwenden Sie es bitte sparsam. Durch den feinen Sprühnebel verteilt sich das Mittel effektiv über die gesamte Fensterfläche. Achten Sie darauf, dass das Glasreinigungsmittel nicht auf die Fensterprofile gelangt oder dort zu lange verbleibt, um Rückstände auf den Profilen, besonders bei natürlichen Materialien wie Holz, zu vermeiden.

Nachdem Sie den Glasreiniger aufgesprüht haben, säubern Sie die Glasoberflächen mit Küchenpapier oder einem Mikrofasertuch. Mit dem Fensterleder wischen Sie das Glas trocken und können zusätzlich noch verbliebene Verschmutzungen entfernen.

Hausmittel für die Glasreinigung als Alternative

Falls Sie kein spezielles Glasreinigungsmittel zur Hand haben, können Sie auch Hausmittel wie Essig oder Zitronensaft verwenden. Diese sind oft genauso effektiv und umweltfreundlicher. Mischen Sie einfach einen Teil Essig oder Zitronensaft mit drei Teilen Wasser und verwenden Sie die Lösung wie ein normales Glasreinigungsmittel. Wie bei normalen Glasreinigungsmittel passen Sie auch mit den Hausmitteln auf, dass die Oberflächen der Fenstermaterialien mit diesen nicht in Berührung kommen. Diese können sonst die empfindlicheren Kunststoff- bzw. Holzoberflächen angreifen und entsprechende Flecken hinterlassen.

Hochwertige Reinigungsutensilien

Investieren Sie in hochwertige Reinigungsutensilien wie Teleskopstangen für schwer erreichbare Stellen oder spezielle Glasreinigungsbürsten. Diese können die Effizienz der Reinigung erheblich steigern.

Vorsicht bei speziellen Glasarten

Wenn Sie beschichtetes oder getöntes Glas haben, sollten Sie unbedingt die Herstelleranweisungen zur Reinigung beachten. Manche Beschichtungen sind empfindlich gegenüber bestimmten Reinigungsmitteln.

Regelmäßige Reinigung

Je regelmäßiger Sie die Glasflächen reinigen, desto weniger anstrengend und zeitaufwendig ist die Arbeit. Verschmutzungen können sich nicht so stark festsetzen, und die Fenster bleiben länger sauber.

 

Schutz der Fenster während der Bauphase

Fenster sind ein teurer Posten beim Bau eines neuen Hauses, und man legt oft Wert auf hohe Ausstattung und ein besonderes Design. Da sie zusätzlich mit Glas versehen sind und die Profile Kratzer und Stöße kaum verzeihen, ist es wichtig, Ihre Fenster und Türen während der Bauphase zu schützen. Sie sollten entsprechende Maßnahmen einleiten, damit die Fenster auch nach Fertigstellung der anderen Gewerke so schön aussehen wie am ersten Tag.

Es gibt nicht das eine Material, das alle anderen in den Schatten stellt, deshalb haben wir Ihnen einige Optionen zusammengestellt. Achten Sie bei der Wahl des Schutzes immer darauf, dass selbstklebende Folien auf Fensterrahmen und Gläsern auch für diesen Zweck gedacht sind.

Lassen Sie die Hilfsmittel nicht zu lange auf den Fenstern, besonders bei starker Sonneneinstrahlung, Hitze oder Kälte. Das Entfernen der Schutzfolien kann sich sonst zu einem mühsamen Prozess entwickeln, bei dem Sie die Folie nur millimeterweise ablösen können.

Es ist auch wichtig, dass Sie hochwertiges Abdeckmaterial verwenden und die anwendungsspezifischen Hinweise in den Anleitungen genau befolgen. Lesen Sie auch die Hinweise des Fensteranbieters, welche Schutzmaßnahmen er empfiehlt, und fragen Sie zur Sicherheit bei Ihrem Berater nach deren Erfahrungen!

Kommunikation mit den verschiedenen Gewerken

Das Wichtigste, basierend auf unserer Erfahrung, ist, dass die anderen Handwerker auf der Baustelle darüber informiert werden, dass sie mit den bereits montierten Fenstern und Türen sorgsam umgehen müssen.

Die Bauarbeiter sollten entsprechende Schutzmaßnahmen ergreifen, damit eine Beschädigung der Elemente durch ihre Arbeiten ausgeschlossen ist.

Türen, durch die oft ein- und ausgegangen wird, sind vor Beschädigungen nicht sicher und im Nachhinein möchte niemand die Verantwortung übernehmen. Achten Sie daher darauf, dass neuen Handwerkern beim Betreten der Baustelle entsprechende Hinweise gegeben werden.

Kommunikation kann Fenster und Türen während der Bauphase schützen

Effektive Kommunikation mit Handwerkern sichert sorgsamen Umgang mit Fenstern und Türen; richtige Instruktionen minimieren Beschädigungen, verteilen Verantwortung und bewahren die Schönheit der Bauelemente.

Selbstklebende Glasschutzfolien zum Schutz der Verglasungen

Große Glasscheiben können bei einem Bauschaden besonders teuer werden.

Wenn viele Handwerker am Bau beschäftigt sind, wird die Schuldfrage oft unklar und meist bleibt der Bauherr selbst auf den Kosten sitzen. Deshalb empfehlen einige Fensterhersteller, selbstklebende Glasschutzfolien zum Schutz der Glasflächen anzubringen.

Diese bieten Schutz der Glasoberfläche vor Kratzern. Wichtig ist darauf zu achten, dass die Folie wasser- und UV-beständig ist und ein rückstandsloses Entfernen gewährleistet.

Die Hersteller geben oft die Dauer an, wann die Glasschutzfolien zu wechseln sind – beachten Sie bitte diese!

Schutzfolien für PVC-Rahmen und Flügelprofile

Kunststofffenster werden standardmäßig mit einer Schutzfolie am Rahmen und Flügelprofil ausgeliefert. Diese Schutzfolie soll die Fenster während der Produktion und der Montage auf der Baustelle schützen.

Da die Schutzfolien oft schon länger auf den Fensterprofilen sind, empfehlen wir, diese Folie besonders auf der Außenseite nicht über mehrere Monate oben zu lassen, da sich die Folie sonst schwer entfernen lässt.

Falls die Arbeiten auf der Baustelle noch nicht abgeschlossen sind, können Sie zwischenzeitlich bei besonders gefährdeten Fenstern und Türen – beispielsweise an Stellen, wo viel Betrieb herrscht – eine neue Schutzfolie auf den PVC-Rahmen und Flügelprofilen anbringen. Bitte darauf achten, dass die selbstklebenden Schutzfolien für diesen Zweck geeignet sind und beachten Sie die Angaben des Herstellers!

Schaumstoffprofile als Puffer auf den Flügeln montieren

Fenster werden während der Bauphase auch immer wieder geöffnet, um die Baufeuchte entsprechend abzutransportieren. Damit die Flügel während dieser Phase nicht auf die unverputzte Mauer anschlagen und dadurch beschädigt werden, empfiehlt es sich, Schaumstoffprofile an der Mauer oder auf dem Flügelprofil anzubringen.

Solche kleinen Schaumstoffpuffer haben oft eine selbstklebende Oberfläche, die ein leichtes Anbringen auf dem PVC-Profil ermöglicht. Bitte lesen Sie im Hinweis des Produktes nach, ob ein rückstandsloses Ablösen wieder möglich ist.

Fenster während der Bauphase schützen

Hochwertige Fenster benötigen Schutz während des Baus; selbstklebende, UV-beständige Folien verhindern Schäden an Glas und Rahmen und sollten sorgfältig und rechtzeitig entfernt werden.

Schutz der Fensterbeschläge während der Bauphase

Die hochwertigen Markenbeschläge Ihrer Fenster sollte man besonders während der Bauphase schützen. Vermeiden Sie Kondenswasserbildung und sorgen Sie für eine ausreichende Lüftung, damit die Baufeuchte entsprechend aus dem Gebäude abgeleitet wird. Ein Mangel an Belüftung kann zu Schäden an den Fenstern und der Bausubstanz führen.

Bei komplexeren Bauvorhaben ist ein Lüftungsplan empfehlenswert. Verwenden Sie für die Reinigung der Beschläge ausschließlich pH-neutrale Reiniger und vermeiden Sie Scheuermittel oder scharfe Gegenstände, welche die Beschläge in Mitleidenschaft ziehen.

 

Pflege und Reinigung der Fensterbeschläge

Die beweglichen Teile der Fensterbeschläge sind mit einem speziellen Schmiermittel ausgestattet. Entfernen Sie dieses nicht, da es für die Leichtgängigkeit der Fenster sorgt. Wenn die Beschläge bereits stark verschmutzt sind, empfehlen wir eine professionelle Reinigung durch einen Fachmann. Anschließend sollte ein entsprechendes Schmiermittel erneut auf die beweglichen Teile aufgetragen werden.

Zur regelmäßigen Pflege sollten die Fensterbeschläge mindestens einmal im Jahr geölt werden.

Hinweis zur Bedienung Ihrer Fenster- und Türbeschlägen

An Ihren Fenstern und Türen sind hochwertige Markenbeschläge verbaut. Bitte achten Sie darauf, dass der Griff stets in den Positionen senkrecht oben, waagerecht oder senkrecht unten bleibt. Jegliche Zwischenstellungen könnten zu Fehlbedienungen führen.

Bitte überprüfen Sie sicherheitsrelevante Beschlagteile regelmäßig auf festen Sitz und Verschleiß. Defekte oder verschlissene Teile sollten umgehend von einem Fachbetrieb ersetzt werden. Wenn sich die Griffe trotz Schmieren nicht korrekt positionieren lassen, wenden Sie sich an eine Fachfirma, die Ihre Fenster korrekt einstellt.

 

Checkliste Fensterwartung

Wir haben für Sie eine Checkliste zusammengestellt, die Ihnen zeigt, wie Sie Ihre Fenster und Türen regelmäßig pflegen und warten können. Diese Checkliste bietet neben der visuellen Überprüfung der Fenster auch Reinigungstipps sowie Anleitungen zur Wartung von Fensterbeschlägen und Dichtungen. Zudem werden Elemente am Fenster vorgestellt, die bei der Fensterwartung oft übersehen werden, aber entscheidend für die Dichtigkeit des Fensters sind. Wenn Sie diese Tipps der Checkliste ein bis zweimal im Jahr anwenden, dann können Sie die Langlebigkeit Ihrer Fenster und Türen um viele Jahre erhöhen und so eine Menge Geld und Ärger ersparen.

Pflege und Wartung von Fenstern - Fensterwartung Checkliste

Fensterwartung Checkliste

FAQ – Ihre Fragen zum Thema Pflege und Wartung von Fenstern

Für die Pflege der Fensterdichtungen gibt es spezielle Dichtungspflegemittel, die ganz einfach zum Anwenden sind.

Reinigen Sie die bestehenden Dichtungen mit einem feuchten Tuch und einem milden Reinigungsmittel (Spülmittel), damit diese frei von Verschmutzungen sind.

Nachdem die Dichtungen nun sauber sind, verwenden Sie die Dichtungspflege mit einem weißen Reinigungspapier und reiben Sie die Dichtungen damit ein. Der Schutzfilm zieht dann in die Dichtungen ein und hält diese geschmeidig und verleiht wieder neue Elastizität.

Die Dichtungspflege bei den Fenstern hilft gegen das Anfrieren oder Ankleben der Fensterdichtungen im Winter bzw. im Sommer.

… Sie haben eine Frage? Senden Sie uns einfach eine Nachricht an office@fensterschmidinger.at und wir werden Ihnen umgehend unsere Antwort mitteilen!

 

Haben Sie weitere Fragen zur Pflege und Wartung Ihrer Fenster?

Wir wissen, dass jedes Detail zählt, wenn es darum geht, die Langlebigkeit und Funktionalität Ihrer Fenster zu erhalten. Bei uns sind Sie richtig, denn wir sind die Experten im Herzen von Oberösterreich.

Ob es sich um die Auswahl des richtigen Reinigungsmittels, die Beseitigung von Schimmel an Dichtungen oder die generelle Wartung Ihrer Fenster handelt – wir haben die Antworten. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Sie erreichen uns jederzeit unter der Telefonnummer +43 7239 7031 oder per E-Mail an office@fensterschmidinger.at. Noch einfacher geht’s mit unserer 24/7 Online-Terminbuchung, die Sie direkt auf unserer Webseite nutzen können.

Worauf warten Sie noch? Wir freuen uns, Ihnen weiterzuhelfen und Ihre Fenster in Bestform zu bringen! Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Servicetermin buchen

Besucher dieser Webseite interessierten sich auch für:

Fenster einbauen Temperaturen
Fenster Angebot
Machen Sie Ihre Fenster winterdicht
Fensterservice Kosten

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Job Partieführer

Jobangebot - Partieführer (m/w/d) für die Montage

Du bist Spezialist für die Fenster-, Türen- oder Wintergartenmontage

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Mann mit Tochter machen ein Mittagsschlaf! Optimal dank Lärmschutzfenster geschützt.

Bringen Schallschutzfenster etwas?

Wissenswertes über die Schalldämmung der Fenster

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Jobs Oberösterreich Glaser (m/w)

Glaser für Oberösterreich gesucht (m/w/d)

Bewirb dich zum sofortigen Eintritt!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Banner für Proven Expert Top Empfehlung 2024, ausgezeichnet für hervorragende Kundenzufriedenheit.

„Top-Dienstleister 2024“ & „Top-Empfehlung 2024“

Erneute Auszeichnung des Bewertungsportals ProvenExpert

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glückliche Familie schaut aus neuem Fenster, freut sich über Förderungen für Fenstertausch.

Erhöhte Förderungen ab 2024

Bundesregierung unterstützt Fenstertausch und thermische Sanierung

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Sommergarten in Erdgeschoss-Wohnung mit Glasschiebewänden und -türen für offenes Raumgefühl.

10 Tipps zur Planung Ihres Sommergarten (Kaltwintergartens)

So schaffen Sie sich eine glasgeschützte Oase

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Wir suchen Maurer OÖ

Job - Maurer für die Fenstermontage (m/w/d)

Du verleihst unserer Fenstermontage den letzten Schliff!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glasschiebetür als Windschutz auf Terrasse mit gemütlicher Outdoorcouch und kleinem Tisch im Hintergrund.

Glasschiebetüren optimaler Windschutz für Terrassen

Gestalten Sie Ihren schönsten Platz für Ihr Zuhause

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Kinder dekorieren Weihnachtsbaum hinter klarem Fensterglas sichtbar, festliche Stimmung.

Weihnachtsurlaub bei Fenster-Schmidinger 2023/2024

Betriebsurlaub vom 21.12.2023 bis 05.01.2024

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Fenstermonteur installiert neue Fenster, Austausch nach vielen Jahren - Fenster austauschen nach wieviel Jahren

Fenster austauschen nach wieviel Jahren?

Kriterien wann sich ein Fensteraustausch für Sie lohnt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Balkontürgrößen

Balkontürgrößen

Welche Maße werden empfohlen?

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Fenster Beratung in Oberösterreich

Fenster Beratung in Oberösterreich

Alles aus einer Hand

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Unser Tätigkeitsgebiet

max. 1,5h Fahrtzeit von unserem Standort zum Bauvorhaben

Für Salzburg - Niederösterreich - Steiermark prüfen wir Ihre Anfrage individuell.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail und wir geben Ihnen umgehend Bescheid.

Tätigkeitsgebiet Fenster Schmidinger

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Footer Logos
Schmidinger GmbH hat 4,81 von 5 Sternen 434 Bewertungen auf ProvenExpert.com