Jetzt anrufen: +43 7239 70310
Termin buchen

Aktuelle Fenster-Trends 2022

Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag Aktuelle Fenster-Trends 2022!
Das sind die neuen Trends bei Fenstern

Bei einer erwartbaren Haltbarkeit von 30 Jahren und mehr zählen Fenster zu den langlebigen Bauelementen von Häusern. Entsprechend sorgfältig und vorausschauend sollten Hauseigentümer die Auswahl neuer Fenster treffen. Worauf kommt es bei einem Fenstertausch „alt gegen neu“ besonders an? Welche Trends sind aktuell und berücksichtigen dabei die Langlebigkeit von Fenstern? Wenn Sie Ihren Fenstertausch überlegt planen, werden Sie lange Freude an Ihren neuen Fenstern haben.

Trend zu großen Glasflächen und schmalen Fensterrahmen

Bestimmt ist es Ihnen schon aufgefallen: Breite Fensterrahmen sind inzwischen seltener zu sehen, dafür nehmen die Glasflächen an Ausdehnung zu. Großer Beliebtheit erfreuen sich zudem bodentiefe Fenster und voll verglaste Fronten. Hell und freundlich soll die Wohnatmosphäre im Haus sein. „Lichtdurchflutet“ ist ein beliebter Begriff bei Angeboten für Wohnungen und Häuser. Für den Austausch von Fenstern kommt der Umstieg von herkömmlichen Fenstern auf bodentiefe Fenster oder gar Glasfronten aus statischen Gründen meistens nicht infrage. Dennoch können Sie den großzügigen Effekt, wie ihn solche Fenster vermitteln, zumindest annähernd mit den modernen Fenstervarianten erreichen.

Schaffen auch Sie sich einen fantastischen Ausblick wie durch Panoramascheiben: Setzen Sie auf große Glasflächen in filigranen Rahmen. Heute ist es möglich, auch extrem schmale Fensterrahmen derart in der Hausfassade anzubringen, dass die Rahmen sehr wenig von der Maueröffnung wegnehmen. Die Montage von großen Glasscheiben in schmalen Rahmen am Haus ist anspruchsvoll, weshalb ein erfahrener Handwerksbetrieb der sichere Partner für einen haltbaren Fenstertausch ist.

Aktuelle Fenster-Trends 2022: Große Glasflächen und schmale Rahmen

Aktuelle Fenster-Trends 2022: Große Glasflächen und schmale Rahmen

Welche Materialien für Fensterrahmen?

Holz hat seine tragende Rolle als Material für Fensterrahmen schon seit Längerem an das Material Kunststoff abgegeben. Kunststoffrahmen brauchen nicht alle paar Jahre neu gestrichen zu werden. Außerdem sind heutige Kunststoffe für Fensterrahmen lichtecht und witterungsbeständig. Dennoch besteht Nachfrage für Fensterrahmen aus Holz, vor allem für Holzhäuser oder Gebäude in historischen Baustilen. Holzrahmen für Fenster gibt es sowohl in traditioneller Gestaltung als auch im aktuell gefragten minimalistischen Stil. Erwähnenswert ist zudem Metall als bewährtes Material für Fensterrahmen. Das wartungsfreie Leichtmetall ist robust und langlebig.

Ein Trend, den wir in Österreich auch im heurigen Jahr sehen werden, sind Fenster mit einer außenliegenden Aluminiumschale! Die Aluschale schützt das sonst empfindliche Holzfenster auf der Außenseite vor Verwitterung und lässt eine größtmögliche Flexibilität bei der Farbgestaltung.

 

Was sind die Trendfarben bei Fensterrahmen?

Weiss ist nach wie vor ein Klassiker unter den Farben für Fensterrahmen. Es harmoniert mit nahezu allen Baustilen und Fassadengestaltungen. Daneben zeigen sich zunehmend dunkle Farbtöne wie Schwarz oder Dunkelbraun als neue Trends. Parallel halten sich weiterhin die natürlichen Holzfarben und metallischen Grautöne. Unter den bunten Rahmenfarben und -anstrichen bilden dunkle Blautöne einen beliebten Farbkontrast zwischen Fensterscheibe und Fassadenwand.

Bei der Farbwahl für breitere Fensterrahmen aus Kunststoff ist etwas zu beachten, woran Hausbesitzer erfahrungsgemäß selten denken: Weiß reflektiert das Sonnenlicht, Schwarz hingegen nicht und Anthrazit kaum. Das kann bei breiten dunklen Kunststoffrahmen zu Verformungen führen, wenn sich an heißen sonnigen Sommertagen das Kunststoffmaterial stark erhitzt. In der Folge kann das Fenster klemmen oder gar die Fensterscheibe zerspringen. Hier ist für die dunklen Trendfarben ein schmaler Rahmen sicher besser. Oder Sie entscheiden sich für das neben dunklen Farben ebenfalls weiter aktuelle Weiß, wenn es für Sie beim Fenstertausch ein Fensterrahmen aus Kunststoff sein soll.

 

Fenstertausch beim Generationswechsel

Oft fällt ein Fenstertausch mit dem Auszug der flügge gewordenen Kinder zusammen. Es findet praktisch ein Generationswechsel statt, der sich auch beim Haus direkt als Wechsel zu einer neuen Fenstergeneration ausdrückt. Künftig leben die Eltern allein im Haus. Sie sind nun deutlich älter als beim Einzug in dieses Haus oder beim letzten stattgefundenen Fenstertausch. Neben rein optischen und materiellen Kriterien kommt es nun noch auf guten Bedienungskomfort an, vor allem:

Griffe an Fenstern müssen bequem erreichbar und leichtgängig sein. Elektrische Systeme zum Öffnen und Schließen von Fenstern sollen einfach erlernbar sein. Unter den zahlreichen Ausführungen von Steuerelementen findet jeder das individuell passende Modell bis hin zur Fernbedienung oder Smartphone-App.

Spätestens beim Fensterwechsel ab dem Seniorenalter soll an Südfenstern Sonnenschutz berücksichtigt sein – beispielsweise mit Raffstore – um einer Überhitzung der Zimmer vorzubeugen. Auch hierbei stehen Ihnen verschiedene elektrische Steuerungssysteme zur Verfügung. Eine Überlegung wert sind ferner Sonnenschutzscheiben. Ihr getöntes Glas hilft ebenfalls gegen Überhitzung. Allerdings beinhaltet ihr Vorteil einen Nachteil: Die geringere Lichtdurchlässigkeit bedeutet gleichzeitig eine leichte Verdunkelung des Zimmers, die bei Südlage aber verschmerzbar sein dürfte.

 

Wie sicher sind moderne Fenster?

Ein weiterer aktueller Trend: Hauseigentümer beziehen bei ihren Vorkehrungen gegen Einbrüche gern die Fenster mit ein – zusätzlich zur Haustür, Terrassentür, Balkontür, Garagentür und Nebeneingängen. Außer Sicherheitsglas kommt dabei insbesondere den Fensterrahmen eine gesteigerte Aufmerksamkeit zu. Auch Sie werden sich bei einer von vornherein einbruchsicheren Konstruktion eines Fensters sowie dessen fachgerechter Montage im Mauerwerk gleich viel sicherer fühlen. Es gibt sogar zusätzlich von innen abschließbare Fenster. Orientierung zur Sicherheit Ihrer Fenster gegen Einbruchsversuche bietet Ihnen die jeweilige Widerstandsklasse. Für Fenster von privat genutzten Häusern und Wohnungen gilt die Empfehlung von Widerstandsklasse 2 (RC 2) und höher.

 

Wie steht es um die Energieeffizienz?

Energiesparen liegt klar im aktuellen Trend. Nicht nur die Fridays-for-Future-Generation denkt und handelt ökologisch. Ebenso zeigen viele Senioren ein starkes Ökologiebewusstsein. Geprägt von Erfahrungen in der Nachkriegszeit sowie den umweltbewussten Bewegungen der 1970er und 1980er Jahre stehen Themen wie Wärmedämmung und Energieeffizienz allgemein bei dieser Altersgruppe im Fokus. Der sparsame und sorgfältige Umgang mit Ressourcen erstreckt sich für sie von der Auswahl und Verarbeitung der Materialien für neue Fenster bis hin zu Energiesparmaßnahmen.

Neuartige Materialien wie beispielsweise dämmendes Isolierglas sind Teil der aktuellen Fenster-Trends. Willkommener Nebeneffekt: Wärmedämmung bedeutet gleichzeitig auch Schallschutzdämmung.

Der energieeffiziente Einbau von Fenstern beim Fenstertausch Alt gegen Neu erfordert handwerklich fortgeschrittenes Know-how. Die Investition in erfahrene Handwerker lohnt sich über die dadurch erreichbaren künftigen Einsparungen bei den Energiepreisen.

 

Warum sich ein Fenstertausch aktuell besonders lohnt

Jetzt ist ein guter Moment zum Austausch von in die Jahre gekommenen Fenstern. Für ein solches nur in großen Abständen notwendiges Projekt ist als Zeitpunkt der Beginn eines neuen Lebensabschnitts ideal: der Auszug erwachsen gewordener Kinder oder der Eintritt in den beruflichen Ruhestand. Neue Fenster mit sinnvollen Funktionen und Eigenschaften sind Teil vom energieeffizienten und seniorengerechten Wohnen in den eigenen vier Wänden. Beginnen Sie damit, solange Sie sich fit fühlen. Genießen Sie schon bald zu Beginn Ihrer neuen Lebensphase den hohen Wohnkomfort innovativer Fenster-Trends!

Wir beraten Sie dazu gern. Darüber hinaus informieren wir Sie zu aktuellen Gesetzesregelungen hinsichtlich Energiestandards.

Gerne laden wir Sie zu uns in den Schauraum nach Gramastetten ein oder ein Außendienstmitarbeiter besucht Sie vor Ort! Vereinbaren Sie einfach einen Termin unter Tel.: +43 7239 7031 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: office@fensterschmidinger.at!

Beratungstermin für Fenster und Türen buchen

Besucher dieser Webseite interessierten sich zudem für:

Fenster Recycling in Österreich
Fenstertausch ist Klimaschutz
Produkte > Fenster & Zubehör
Prospektmaterial und Checklisten im Downloadbereich

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 31.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Familienvater öffnet Alu-Nebeneingangstür, Kinder rennen ihm freudig entgegen.

Nebeneingangstüre Alu

Qualität, Sicherheit und Langlebigkeit

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Sommergarten oder Wintergarten

Der Unterschied von Sommergarten oder Wintergarten aus Oberösterreich

Der Unterschied zwischen kaltem & warmen Wintergarten?

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Handwerkerbonus 2024 - NEUAUFLAGE

Der Handwerkerbonus 2024 bald wieder da

Die beliebte Förderung wird nun neu aufgelegt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 10.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium - Vergleich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium

Ein Vergleich der unterschiedlichen Türmaterialien

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Job Partieführer

Jobangebot - Fenstermonteur (m/w/d)

Du bist Spezialist für die Fenster-, Türen- oder Wintergartenmontage

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Mann mit Tochter machen ein Mittagsschlaf! Optimal dank Lärmschutzfenster geschützt.

Bringen Schallschutzfenster etwas?

Wissenswertes über die Schalldämmung der Fenster

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Jobs Oberösterreich Glaser (m/w)

Glaser für Oberösterreich gesucht (m/w/d)

Bewirb dich zum sofortigen Eintritt!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Banner für Proven Expert Top Empfehlung 2024, ausgezeichnet für hervorragende Kundenzufriedenheit.

„Top-Dienstleister 2024“ & „Top-Empfehlung 2024“

Erneute Auszeichnung des Bewertungsportals ProvenExpert

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glückliche Familie schaut aus neuem Fenster, freut sich über Förderungen für Fenstertausch.

Erhöhte Förderungen ab 2024

Bundesregierung unterstützt Fenstertausch und thermische Sanierung

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Sommergarten in Erdgeschoss-Wohnung mit Glasschiebewänden und -türen für offenes Raumgefühl.

10 Tipps zur Planung Ihres Sommergarten (Kaltwintergartens)

So schaffen Sie sich eine glasgeschützte Oase

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Unser Tätigkeitsgebiet

max. 1,5h Fahrtzeit von unserem Standort zum Bauvorhaben

Für Salzburg - Niederösterreich - Steiermark prüfen wir Ihre Anfrage individuell.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail und wir geben Ihnen umgehend Bescheid.

Tätigkeitsgebiet Fenster Schmidinger

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Footer Logos
Schmidinger GmbH hat 4,86 von 5 Sternen 495 Bewertungen auf ProvenExpert.com