Jetzt anrufen: +43 7239 70310
Termin buchen

Holzfenster mit Alurahmen verkleiden

Im nachstehenden Beitrag erfahren Sie die Vor- und Nachteile, wenn Sie Ihre Holzfenster mit Alurahmen verkleiden möchten!

Fensterrahmen aus Holz sind auf der Außenseite laufenden Witterungseinflüssen ausgesetzt. Nässe in Form von Regen und Schnee dringt in das Holz ein und macht es anfällig für einen Befall mit Pilzen und Schimmel.

Daher ist ein Holzfenster in regelmäßigen Abständen außen mit einem schützenden Anstrich zu versehen. Eine Lasur ist in der Regel alle zwei Jahre zu erneuern. Dies verursacht einen hohen Aufwand und ist kostenintensiv.

Beständig und langanhaltend sind Holzfenster mit einer Aluverblendung geschützt. Diese wird maßangefertigt und außen am Fensterrahmen befestigt. Das Holz bleibt darunter dauerhaft vor Witterungseinflüssen geschützt, das Holz kann noch atmen. Eine ästhetische Gestaltung, die gut mit der Fassade harmoniert, ist mit einem aufgesetzten Alurahmen möglich.

Fenster-Schmidinger bietet selbst die Arbeiten der nachträglichen Verkleidung der Holzfenster mit Aluminium nicht an. Hier kann die Firma Kanova aus Oberösterreich als Anbieter genannt werden. Falls Sie aber auch einen Fenstertausch in Betracht ziehen, dann kann Fenster-Schmidinger Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot erstellen!

Verkleidung eines Holzfensters mit Alu

Eine Aluschale wird außenseitig mit speziellen Halterungen fest und windsicher auf den Fensterrahmen aus Holz aufgebracht. Vorab messen spezialisierte Fachfirmen das Fenster genau aus und fertigen den Alurahmen passgenau an.

Unter der Aluverblendung verbleibt ein Freiraum, der eine ausreichende Hinterlüftung zulässt. Das Holz kann so noch atmen und es entsteht unter der Verkleidung aus Alu keine Staunässe.

Einer fachgerechten Montage der Verkleidung kommt eine hohe Bedeutung dazu, wenn der Holzrahmen darunter dauerhaft gut geschützt sein soll. Deshalb empfehlen wir Ihnen dringend, mit dieser Arbeit einen Fachbetrieb mit Erfahrung auf diesem Gebiet zu beauftragen.

 

Was ist bei der Aluverblendung des Holzfensters zu beachten?

Die Verbindung von Holzfenstern mit einer aufgesetzten Schale aus Aluminium hat große Vorzüge. Von innen bleibt die warme und natürliche Holzoptik erhalten. Auf der Außenseite sind die Fenster dauerhaft vor schädigenden Einwirkungen geschützt. Allerdings ist bei der Montage der Aluverblendung auf einige wesentliche Dinge zu achten, um Schädigungen am Holzfenster zu vermeiden.

Auf der Oberfläche des Aluminiums bildet sich leicht Kondenswasser. Wäre der Rahmen direkt auf das Holz aufgesetzt, würde man den gegenteiligen Effekt dessen erreichen, was beabsichtigt ist. Feuchtigkeitsschäden wären in diesem Fall vorprogrammiert. Damit genau das nicht passiert, ist bei der Montage der Aluverblendung ein Mindestabstand zum Holzrahmen einzuhalten.

Erfahrene Fenstermonteure setzen ihre Fachkenntnisse und spezielle Halterungen ein, damit sie die Aluschale fachgerecht montieren.

Sie stellen sicher, dass eine ausreichende Luftzirkulation hinter der Verkleidung aus Aluminium bestehen bleibt. Dadurch hat Nässe keine Chance auf das Holz überzugreifen, denn es erfolgt eine schnelle Abtrocknung des Kondenswassers.

Dies funktioniert allerdings nur, wenn die gesamte Konstruktion so angefertigt ist, dass ausreichend Luft unter den Alurahmen strömen kann.

Da ein Laie kein ausreichendes Fachwissen über die genauen Details zur Montage besitzt, ist davon abzuraten, die Aluverblendung in Eigenregie anzubringen. Überlassen Sie die Montage einem Experten, der weiß, worauf es ankommt!

 

Höhere Flexibilität im Design durch Verblendung mit Alurahmen

Fensterrahmen aus heimischen Hölzern wie Lärche, Kiefer, Fichte und Eiche besitzen eine wunderschöne Optik und eine warme Ausstrahlung. Natürliche Eigenschaften des Holzes sind verantwortlich für ein angenehmes Raumklima und eine große Behaglichkeit. Ihr rustikales Flair passt zum naturnahen Einrichtungsstil. Das macht Holzfenster so beliebt.

Die Fassade eines Hauses verlangt manchmal nach anderen gestalterischen Elementen als der Innenraum. Ist die Hausmauer farbig angestrichen oder sind Balkongeländer in trendigen Farben montiert, ist es schön, wenn sich Fenster optisch gut in dieses Design integrieren. Mit Alurahmen gelingt dies mühelos.

Sie lassen sich in allen RAL-Farbtönen ausgestalten und mit Sonderlackierungen versehen. Soll der natürliche Charakter auch auf der Außenseite erhalten bleiben, bietet sich eine Aluverblendung im Holzdekor an.

Im Vergleich zum Holzrahmen erhöht ein Alurahmen die Flexibilität in der harmonischen Fassadengestaltung nach Kundenwunsch.

 

Vor- und Nachteile der Alu-Verkleidung

Holzfensterrahmen sind auf der Außenseite meist im Zwei-Jahres-Turnus durch Anstreichen mit Lasuren vor Nässe zu schützen. Dieses Verfahren ist sehr aufwendig, gerade wenn eine hohe Anzahl von Fenstern zu behandeln ist.

Führen Maler diese Arbeiten durch, fallen dafür jedes Mal hohe Kosten an. Eine Aluverkleidung macht den Anstrich der Fenster dauerhaft überflüssig. Die Aluverblendungen bieten, richtig montiert, einen ausreichenden Schutz vor Feuchtigkeit. Das Holz bleibt intakt und die Lebensdauer verlängert sich merklich.

Haben Holzfenster ohne Verkleidung eine durchschnittliche Lebensdauer von 25 Jahren, liegt sie bei Holz-Alu-Fenstern bei bis zu 50 Jahren. Das heißt, mit einer einmaligen Investition bleiben die Fenster langanhaltend intakt. Die Alurahmen sind sehr pflegeleicht und bedürfen keiner aufwendigen Wartung. Es reicht aus, die Alurahmen außen regelmäßig von Staub und Schmutz zu befreien und sie regelmäßig inspizieren zu lassen.

Fenster mit einer Aluverkleidung bleiben für lange Zeit ansehnlich, da auf dem beständigen Material keine Verwitterungsprozesse stattfinden. Die Verkleidungen für die Fensterrahmen sind in Holzoptik und in jeder erdenklichen farblichen Gestaltung erhältlich.

Als nachteilig mag es auf den ersten Blick erscheinen, dass die Nachrüstung des Holzfensters mit einem Aluminiumrahmen sehr hohe Kosten verursacht. So kann man für die Verkleidung der Holzfenster fast genau so viel rechnen, wie wenn man neue Fenster (aus PVC/ALU) samt der Montage verbaut.

Gefallen einem die alten Holzfenster noch, so ist eine Investition in eine Aluverblendung in Relation zu den dauerhaften Vorteilen und den Ersparnissen für Schutzanstriche äußerst lohnenswert.

 

Fenster sanieren oder lieber austauschen?

Lohnt sich die Nachrüstung mit einer Aluminiumverkleidung oder ist der Austausch des alten Holzfensters sinnvoller? Dies hängt von mehreren Bedingungen ab.

Ein sehr altes Holzfenster mit einer Einfachverglasung bzw. einer gewöhnlichen Isolierverglasung (ohne Wärmeschutzglas) entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen an die Wärmedämmung und den Schallschutz.

Ist der Holzrahmen bereits stark beschädigt, rettet ihn auch die Verkleidung mit einem Alurahmen nicht mehr. In diesen Fällen ist ein Austausch des Fensters sinnvoller. Er kann bis zu 25 Prozent teurer sein als die Nachrüstung mit einem Alurahmen. Jedoch ist der Einbau eines zeitgemäßen Holz-Alu-Fensters eine Lösung, die langfristig tragfähig ist und über Jahrzehnte hält. Zudem erspart ein Fenster mit einer höheren Energieeffizienz laufend Heizkosten.

Entspricht das Fenster und die Verglasung der heute geforderten Energieeffizienz und ist der Rahmen noch gut intakt, ist die kostengünstigere Nachrüstung mit einer Alublende meist die bessere Lösung. Nach einer einmaligen Investition für die Aluverkleidung übersteht das Fenster viele Jahre ohne weitere Beschädigungen.

Icon Extra-TippEXTRA-TIPP: Kosten für das nachträgliche Verkleiden der Holzfenster!
Das nachträgliche Verkleiden von Holzfenstern mit Aluminiumverkleidungen ist eine sehr individuelle und spezifische Arbeit. Die Kosten können daher oft nicht ohne eine Besichtigung vor Ort mitgeteilt werden. Wir empfehlen eine Besichtigung durch eine Fachfirma vor Ort.

Suchen Sie am besten zwei Firmen in Ihrer Nähe, die solche Dienstleistungen anbieten, und lassen Sie sich die Arbeiten anbieten. Bei den meisten Firmen ist eine vor Ort Besichtigung oft kostenlos und unverbindlich!

 

Pflege und Wartung der Holz-Alu-Fenster

Wie bei allen Fenstern ist eine regelmäßige Reinigung der Holzfenster mit Aluverkleidung entscheidend, um die Scheiben und Rahmen von Schmutzablagerungen zu befreien.

Genauso wie der Holzrahmen verträgt auch die Verkleidung mit Aluminium auf der Außenseite keine aggressiven Reiniger oder Scheuermittel. Diese verkratzen die Oberfläche. Stattdessen sind die Alurahmen mit Wasser und geeigneten, milden Reinigungsmitteln zu behandeln, die Schmutz wirkungsvoll und schonend entfernen.

Die Fensterbeschläge behandeln Sie, wie gewohnt, mit Schmiermitteln, die eine einwandfreie Funktionsweise des Fensters aufrechterhalten.

Es ist ratsam, einmal in ein bis zwei Jahren die Holz-Alu-Fenster von einem Fachmann inspizieren zu lassen. Sollten Schwachstellen an der Fensterdichtung eingetreten sein oder sich eine Halterung gelockert haben, können diese kleinen Mängel schnell beseitigt werden.

Ein Spezialist ist in der Lage, sich möglicherweise anbahnende Probleme rechtzeitig zu erkennen und diesen entgegenzuwirken.

 

Wissenschaftlicher Beleg für den Nutzen der Aluverblendung von Holzfenstern

Aus der im September 2015 veröffentlichten Potenzialanalyse der Fensterwerkstoffe wird der Nutzen der Kombination von Holz und Alu bei Fenstern deutlich. Die wissenschaftliche Analyse verglich die Lebensdauer aller Werkstoffe für Fenster miteinander. Einander gegenübergestellt wurden Holz, Aluminium, Kunststoff, die Kombinationen aus Holz und Aluminium sowie Kunststoff und Aluminium.

Die Potenzialanalyse der Fensterwerkstoffe ergab für einen langfristigen Betrachtungszeitraum von 60 Jahren eine sehr hohe Beständigkeit des Aluminiums. Dahingehend überstehen reine Aluminiumfenster den langen Zeitraum von 60 Jahren unbeschadet. Ein Austausch ist nicht notwendig.

Schlechter schnitten Kunststoffenster ab, bei denen im Betrachtungszeitraum ein so großer Materialverschleiß eintritt, dass sie mindestens einmal auszutauschen sind.

Holzfenster, die regelmäßige Schutzanstriche auf der Außenseite erhalten und Holz-Aluminium-Fenster waren im Betrachtungszeitraum von 60 Jahren nur einmal auszutauschen. Das untermauert die Einschätzungen einer Lebensdauer des Fenstertyps von 50 Jahren, wenn sie regelmäßig gut gepflegt und gewartet werden. Der witterungsbeständige Alurahmen auf der Außenseite übernimmt eine ausreichende Schutzfunktion für das Fenster, wodurch zeitraubende, mühevolle und kostenintensive Schutzanstriche entfallen.

Die hohe Widerstandsfähigkeit des Aluminiums gegenüber Nässe ergänzt, auf der Außenseite des Fensters fachmännisch installiert, optimal das Holzfenster. Seine natürliche Optik und Behaglichkeit bleibt im Inneren des Gebäudes erhalten, was zu einem angenehmen und entspannenden Raumklima beiträgt. Dies wissen vor allem Nostalgiker und Naturliebhaber zu schätzen, die sich gerne mit nachhaltigen Baustoffen umgeben.

Die Ökobilanz des Holz-Alu-Fensters ist im Vergleich zum reinen Holzfenster erhöht, da ein kompletter Fenstertausch und die damit verbundene Entsorgung nach durchschnittlich 25 Jahren entfällt.

 

Fazit: Aluverblendung von Holzfenstern im Überblick

Holzfenster sind optisch sehr schön, schaffen ein angenehmes Raumklima und passen gut zu vielen Einrichtungsstilen. Holzrahmen sind nachhaltig, da sie aus einem nachwachsenden und recycelbaren Rohstoff hergestellt sind.

Eine Schwachstelle besitzen die Rahmen jedoch auf der Außenseite. Holz verwittert unter dem Einfluss von Nässe und ist daher mindestens alle zwei Jahre mit einem schützenden Anstrich zu versehen. Diesen Aufwand ersparen Sie sich durch die Verblendung des Holzfensters mit einem Alurahmen.

Fachgerecht montiert gewährleistet er eine ausreichende Hinterlüftung und schützt den Holzrahmen langanhaltend. Das Holz-Alu-Fenster ist einfach zu reinigen und bedarf nur einmal in ein bis zwei Jahren einer Inspektion durch einen Fachmann.

Die Verblendung mit Alu auf der Außenseite lässt im Raum die Behaglichkeit des Holzrahmens bestehen und erhöht außen den Schutz des Fensters und somit seine Langlebigkeit.

 

Fenster austauschen, statt verkleiden – jetzt Beratungstermin buchen!

Interessieren Sie sich für einen Fenstertausch? Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot! Rufen Sie uns an unter +43 7239 7031 oder senden Sie eine E-Mail an office@fensterschmidinger.at.

Nutzen Sie auch die Möglichkeit, rund um die Uhr online einen Termin zu buchen – ganz einfach und bequem.

Wir freuen uns darauf, Sie individuell zu beraten und Ihnen die beste Lösung für Ihre Fenster anzubieten!

Falls Sie Ihre Holzfenster nachträglich mit Aluminium verkleiden möchten, dann nehmen Sie Kontakt mit der Firma KANOVA aus Oberösterreich auf!

Beratungstermin für Fenster und Türen buchen

Besucher dieser Webseite interessierten sich zudem für:

U-Wert für Fenster
Fenstertausch – unkompliziert, sauber und ordentlich
Steigen oder Fallen die Preise für Fenster 2024
Downloadbereich – Checkliste Fenstertausch & Prospekte als Download

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Sommergarten oder Wintergarten

Der Unterschied von Sommergarten oder Wintergarten aus Oberösterreich

Der Unterschied zwischen kaltem & warmen Wintergarten?

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Familienvater öffnet Alu-Nebeneingangstür, Kinder rennen ihm freudig entgegen.

Nebeneingangstüre Alu

Qualität, Sicherheit und Langlebigkeit

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 31.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Handwerkerbonus 2024 - NEUAUFLAGE

Der Handwerkerbonus 2024 bald wieder da

Die beliebte Förderung wird nun neu aufgelegt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glückliche Familie schaut aus neuem Fenster, freut sich über Förderungen für Fenstertausch.

Erhöhte Förderungen ab 2024

Bundesregierung unterstützt Fenstertausch und thermische Sanierung

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium - Vergleich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium

Ein Vergleich der unterschiedlichen Türmaterialien

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 10.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Job Partieführer

Jobangebot - Fenstermonteur (m/w/d)

Du bist Spezialist für die Fenster-, Türen- oder Wintergartenmontage

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Mann mit Tochter machen ein Mittagsschlaf! Optimal dank Lärmschutzfenster geschützt.

Bringen Schallschutzfenster etwas?

Wissenswertes über die Schalldämmung der Fenster

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Jobs Oberösterreich Glaser (m/w)

Glaser für Oberösterreich gesucht (m/w/d)

Bewirb dich zum sofortigen Eintritt!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Banner für Proven Expert Top Empfehlung 2024, ausgezeichnet für hervorragende Kundenzufriedenheit.

„Top-Dienstleister 2024“ & „Top-Empfehlung 2024“

Erneute Auszeichnung des Bewertungsportals ProvenExpert

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Sommergarten in Erdgeschoss-Wohnung mit Glasschiebewänden und -türen für offenes Raumgefühl.

10 Tipps zur Planung Ihres Sommergarten (Kaltwintergartens)

So schaffen Sie sich eine glasgeschützte Oase

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Unser Tätigkeitsgebiet

max. 1,5h Fahrtzeit von unserem Standort zum Bauvorhaben

Für Salzburg - Niederösterreich - Steiermark prüfen wir Ihre Anfrage individuell.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail und wir geben Ihnen umgehend Bescheid.

Tätigkeitsgebiet Fenster Schmidinger

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Footer Logos
Schmidinger GmbH hat 4,85 von 5 Sternen 509 Bewertungen auf ProvenExpert.com