Jetzt anrufen: +43 7239 70310
Termin buchen

Welches Glas wähle ich für meinen Wintergarten?

So wählen Sie das richtige Wintergarten Glas!

Bei der Planung eines Wintergartens ist die Auswahl der richtigen Verglasung für das zukünftige Wohlbefinden im Wintergarten wichtig. Wählen Sie aus den unterschiedlichsten Funktionsgläsern, wie zum Beispiel Wärmedämmung, Schallschutz oder Sicherheitsverglasungen.

Wintergärten haben zwei wesentliche Eigenschaften: im Winter kühlen sie aufgrund des hohen Glasanteiles relativ rasch aus und bei übermäßiger Sonneneinstrahlung heizen sie sich unangenehm auf. Diese Aspekte sollen bei der Wahl der richtigen Verglasung eine wesentliche Rolle spielen.

Wärmedämmgläser bzw. Isoliergläser für Wintergärten: Das richtige Wintergarten-Glas finden

Im Regelfall bestehen Isoliergläser aus zwei oder drei Einzelscheiben, die mit einem Abstandhalter, bekannt als Warme-Kante, zusammengesetzt und luftdicht verschlossen werden. Dabei werden für die Dämmung der Isoliergläser speziell beschichtete Scheiben und verschiedene Gase im Luftzwischenraum, also zwischen den jeweiligen Gläsern, eingesetzt. Dadurch erreicht man mit Dreifach-Isoliergläsern bereits einen Ug-Wert von unter 0,6 W/m²K und sorgt somit – im Gegensatz zu herkömmlichen 1-fach Verglasungen – für eine hohe Wärmedämmung. Umso mehr ist für die Optimierung der Wärmedämmeigenschaften Ihres Wintergartens als gesamter Konstruktion auch der Einsatz der richtigen Wintergartenprofile entscheidend.

Infografik – Dreifachverglasung für Wärmeisolierung im Wintergarten und Einfachverglasungen für Sommergärten. Die genauen Spezifikationen bezüglich des Einsatzes der Sicherheitsgläser lesen Sie in den technischen Regelwerken bzw. den OIB-Richtlinien nach.

Infografik – Dreifachverglasung für Wärmeisolierung im Wintergarten und Einfachverglasungen für Sommergärten. Die genauen Spezifikationen bezüglich des Einsatzes der Sicherheitsgläser lesen Sie in den technischen Regelwerken bzw. den OIB-Richtlinien nach.

Wärmedämmung von Wintergärten

Bei einem ganzjährig benutzten und beheizten Wintergarten, ist ein besonders niedriger U-Wert von Ug 0,6 W/m²K oder sogar niedriger zu empfehlen. Diese Wärmedämmung erreichen Sie bei einer Dreifachverglasung. Damit solare Gewinne durch Sonneneinstrahlung relativ hoch sind, empfehlen wir zudem einen besonders hohen g-Wert (Gesamtenergiedurchlassgrad) der Glasscheiben.

Icon Extra-TippEXTRA-TIPP: Augen auf bei der Glaswahl beim Wintergartenglasdach
Da warme Luft – wie bekannt ist – nach oben aufsteigt, ist besonders der Dachverglasung eine hohe Beachtung zu schenken. Bei Wohnwintergärten ist die Mindestanforderung ein 2-fach Wärmeschutzglas bzw. unsere Empfehlung hier ebenfalls auf ein Dreifachglas zu setzen.

Um eine gute Wärmedaemmung bei einem Wintergarten zu erzielen, ist es unbedingt erforderlich auf 3-fach Verglasung zu setzen. Besonders wenn man den Wintergarten auch über den Winter nutzen möchte

Um eine gute Wärmedämmung bei einem Wintergarten zu erzielen, ist es unbedingt erforderlich auf 3-fach Verglasung zu setzen. Besonders wenn man den Wintergarten auch über den Winter nutzen möchte.

Schalldämmgläser für Wintergärten: Das richtige Glas für Ruhe und Entspannung

Durch den Einsatz unterschiedlicher Glasdicken, kann das Schalldämmmaß des Glases beeinflusst werden. Es gibt unterschiedliche Schalldämmleistungen, die ein Wintergarten erfüllen kann. In diesem Fall ist es wichtig, auf die Umgebungseinflüsse wie Straßen-, Luft- sowie Schienenverkehr einzugehen und danach das richtige Schallschutzglas auszuwählen. Moderne Isoliergläser von heute erlauben es, verschiedene Funktionen miteinander zu kombinieren. Wenn man also ein Schallschutzglas wünscht, so braucht man nicht auf Sicherheit, Sonnen- oder Wärmeschutz verzichten.

Wintergarten Glas: Infografik zeigt Beispiel eines Schallschutzglasaufbaus in Wintergärten mit erhöhter Schalldämmung.

Wintergarten Glas: Infografik zeigt Beispiel eines Schallschutzglasaufbaus in Wintergärten mit erhöhter Schalldämmung.

Sicherheitsgläser für Wintergärten: Das Wintergarten Glas zum Schutz für Ihr Hab und Gut

Beim Thema Sicherheit gibt es unterschiedliche Bereiche, die berücksichtigt werden sollen. Zum einen ist der Wintergarten vor Einwirkung nach außen (Einbruch, Wetter) zu schützen, aber auch die Bewohner vor Verletzungen, Absturz etc. zu bewahren.
Bei Dachverglasungen gibt es gesetzliche Vorschriften, wie ein Aufbau einer derartigen Verglasung auszusehen hat. Bei Gläsern, die im Bereich der beweglichen Teile bzw. Fixverglasungen (bodentiefe Elemente) eingebaut sind, ist es wichtig, dass diese mit speziellen Verbundsicherheits- bzw. Einscheiben-Sicherheitsglas gefertigt werden.

 

Dieses Glas wird bei Sommergarten verwendet

Wenn Sie einen kalten Wintergarten – auch genannt Sommergarten – planen, dann ist die Wärmedämmeigenschaften der Elemente eher zweitrangig. Viele Interessenten möchten den neu geschaffenen Sommergarten nur im Sommer und in der Übergangszeit nutzen. Daher stattet man Sommergärten meistens nur mit nachstehenden Gläsern aus:

Sommergarten mit Dach aus Verbundsicherheitsglas und senkrechten Elementen aus Einscheibensicherheitsglas.

Für Sommergärten, die hauptsächlich im Sommer sowie der Übergangszeiten genutzt werden, verwendet man Dachverglasungen mit Verbundsicherheitsglas und senkrechte Elemente oft aus Einscheibensicherheitsglas.

FAQ – Ihre Fragen zum Thema Wintergarten Glas

In Österreich ist es Pflicht, dass die Seitenwände (bei bodentiefen Elementen) mit einem VSG oder ESG Sicherheitsglas ausgestattet werden. Bei einem Isolierglas müssen die Gläser mit einem Sicherheitsglas ausgestattet sein! Die genaue Regelung finden Sie in den OIB-Richtlinien Ihres jeweiligen Bundeslandes. Bitte fragen Sie vor Beauftragung Ihres Wintergartens den Fachbetrieb nach den letztgültigen Gesetzesbestimmungen!
JA auch Sicherheitsgläser können in die Brüche gehen. Beim ESG-Glas zersplittert die Glasscheibe in viele kleine oft nicht scharfe Bruchstücke. Beim VSG-Verbundglas weist die Glastafel hingegen einen Sprung auf. Durch die integrierte Folie (zwischen den Gläsern) werden die oft größeren Scheibenteile beim Bruch festgehalten.
Bei Terrassenüberdachung und Sommergärten werden gerne VSG-Verbundsicherheitsgläser mit 10.76 mm oder 12,76 mm Glasdicke verwendet. Das Verbundsicherheitsglas besteht hierbei aus 2 Floatgläsern, die mit einer speziellen Folie miteinander verbunden werden. Das Verbundsicherheitsglas ist durch diese Eigenschaften zwar nicht 100%ig gefeilt nach einem Hagel kaputt zu gehen, jedoch können durch die Folie die Glasteile nicht zu Boden fallen und dort zu Verletzungen führen. Besonders die Hagelschäden im Jahr 2022 haben uns gezeigt, dass durch einen Hagel häufig die Dachgläser meist "nur" einen Sprung aufweisen. Bei einem Wintergarten ist die äußerste Scheibe oft ein ESG-Sicherheitsglas und die zum Raum zugewendete Seite ein VSG-Glas. Auch hier sollte es bei Bruch des äußeren Glases zu keinen größeren Verletzungen kommen.

Beispiel Glasbruch nach Hagelschaden bei VSG-Verbundsicherheitsglas

Beispiel Glasbruch nach Hagelschaden bei VSG-Verbundsicherheitsglas

Generell kann gesagt werden, dass auch Sicherheitsverglasungen nicht gänzlich ausschließen können, dass man sich verletzt. Sie bieten aber einen wesentlichen Schutz gegenüber einer gewöhnlichen Verglasung. Bei einem ESG-Sicherheitsglas hat man nicht nur den Vorteil, dass das Glas schwerer kaputt geht, sondern auch bei Bruch zerberstet das Glas in viele kleine Teile mit runden Kanten. So minimiert das ESG-Glas die Verletzungsgefahr. Oft wird auch dieses spezielle Glas im Autobau bei Windschutzscheiben eingesetzt, damit dort das Verletzungsrisiko vermindert wird!

Verbundsicherheitsglas oder gerne auch VSG-Glas genannt, besteht meistens 2 Einzelscheiben, die miteinander durch eine Folie verbunden sind. Geht nun eine der beiden Scheiben kaputt, dann bleibt die kaputte Scheibe meist an der Verbundfolie haften und so wird die Verletzungsgefahr reduziert. Bei Dachgläsern muss in Oberösterreich die erste Scheibe - die dem Raum zugewandt ist - aus einem VSG-Glas bestehen!
Neben der Lage (Schnee-, Windlast, Statik, etc.) spielen auch die Größen, Materialien, Öffnungsmöglichkeiten eines Wintergartens und der Montagestandort (Balkon, Terrasse, Dachterrasse, etc.) zu der Preisfindung eine wesentliche Rolle. Daher können wir keine pauschalen Preisauskünfte geben. Wir haben Ihnen für die Budgetfindung ein paar Rechenbeispiele von Wintergärten veröffentlicht. Diese können Sie auf der Webseite "Wintergarten Preise in Österreich" nachlesen!
Die häufigste gewählte Glasart bei der Dachverglasung ist das Klarglas. Dieses sorgt für viel Lichteinfall, klare Sicht nach draußen und ist zudem noch günstiger! Falls jemand in einer Terrassenwohnung mit abgestuften Terrassen wohnt, der entscheidet sich gerne auch für Milchglas oder teilmattierte Dachverglasungen. Der Vorteil beim Dachglas mit Milchglasfolie ist, dass man vor neugierigen Blicken geschützt ist und dennoch ausreichend Licht durchkommt. Bei den Senkrechtverglasungen wird Klarglas gewählt, ausser es handelt sich um Balkonbrüstungen aus Glas oder Wintergärten mit direkten Nachbarn. In diesem Fall entscheidet man sich gerne für teilmattierte oder vollflächige Milchverglasungen.

Wintergarten mit Milchglas

Bei diesem Wintergarten haben wir bei der Unterlichte ein Milchglas eingebaut. Dieses dient als Sichtschutz vor neugierigen Blicken

Wir sind uns nicht bewusst, ob und inwiefern die gesetzlichen Bestimmungen bei Ihnen unterschiedlich sind, aber in Oberösterreich muss das VSG-Glas auf der Innenseite des Wintergartendachs verbaut sein und das ESG-Sicherheitsglas außen. Wir sind nur in Oberösterreich mit den Vorschriften betraut. Die genaue Regelung finden Sie in den aktuellen OIB-Richtlinien (Österreich). Falls das Glas falsch montiert ist, sollte es umgedreht werden, um durch herabfallende Glasteile keine Personen zu verletzen.
Bei einem Kaltwintergarten mit Glasschiebetüren wird für die Dachverglasung ein VSG-Verbundsicherheitsglas mit 10,76 mm oder 12,76 mm verbaut. Die genaue Dicke des Glases richtet sich nach der jeweiligen Konstruktion und den statischen Berechnungen wie die Schneelast. Möchte man die Sparren weiter auseinander positionieren, dann kann auch schon mal ein dickeres Verbundsicherheitsglas notwendig sein.

Bei den Glasschiebetüren, die über 2 Meter hoch sind, kommt ein ESG-H-Sicherheitsglas mit 10 mm in Verwendung.

Natürlich richten sich die jeweiligen Glasdicken nach dem geplanten System und es ist immer individuell je Bauvorhaben zu prüfen.

… Sie haben eine Frage? Senden Sie uns einfach eine Nachricht an office@fensterschmidinger.at und wir werden Ihnen dann umgehend unsere Antwort mitteilen!

 

Kostenlose vor Ort Beratung oder bei uns im Schauraum

Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung Ihres Wintergartens oder Sommergartens und wir helfen Ihnen bei der Wahl des richtigen Glases. Rufen Sie uns hierzu einfach unter Tel.: +43 7239 7031 an oder senden Sie uns eine E-Mail: office@fensterschmidinger.at.

Beratungstermin für Wintergärten, Sommergärten und Verglasungssysteme buchen

Besucher dieser Seite interessierten sich zudem für:

Wintergarten gegen Einbruch sichern
Wintergärten – Allgemeine Infos

Öffnungsvarianten Wintergarten und Sommergarten
Referenzen und Bilder von Wintergärten

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Sommergarten oder Wintergarten

Der Unterschied von Sommergarten oder Wintergarten aus Oberösterreich

Der Unterschied zwischen kaltem & warmen Wintergarten?

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Familienvater öffnet Alu-Nebeneingangstür, Kinder rennen ihm freudig entgegen.

Nebeneingangstüre Alu

Qualität, Sicherheit und Langlebigkeit

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 31.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Handwerkerbonus 2024 - NEUAUFLAGE

Der Handwerkerbonus 2024 bald wieder da

Die beliebte Förderung wird nun neu aufgelegt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glückliche Familie schaut aus neuem Fenster, freut sich über Förderungen für Fenstertausch.

Erhöhte Förderungen ab 2024

Bundesregierung unterstützt Fenstertausch und thermische Sanierung

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium - Vergleich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium

Ein Vergleich der unterschiedlichen Türmaterialien

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 10.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Job Partieführer

Jobangebot - Fenstermonteur (m/w/d)

Du bist Spezialist für die Fenster-, Türen- oder Wintergartenmontage

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Mann mit Tochter machen ein Mittagsschlaf! Optimal dank Lärmschutzfenster geschützt.

Bringen Schallschutzfenster etwas?

Wissenswertes über die Schalldämmung der Fenster

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Jobs Oberösterreich Glaser (m/w)

Glaser für Oberösterreich gesucht (m/w/d)

Bewirb dich zum sofortigen Eintritt!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Banner für Proven Expert Top Empfehlung 2024, ausgezeichnet für hervorragende Kundenzufriedenheit.

„Top-Dienstleister 2024“ & „Top-Empfehlung 2024“

Erneute Auszeichnung des Bewertungsportals ProvenExpert

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Sommergarten in Erdgeschoss-Wohnung mit Glasschiebewänden und -türen für offenes Raumgefühl.

10 Tipps zur Planung Ihres Sommergarten (Kaltwintergartens)

So schaffen Sie sich eine glasgeschützte Oase

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Unser Tätigkeitsgebiet

max. 1,5h Fahrtzeit von unserem Standort zum Bauvorhaben

Für Salzburg - Niederösterreich - Steiermark prüfen wir Ihre Anfrage individuell.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail und wir geben Ihnen umgehend Bescheid.

Tätigkeitsgebiet Fenster Schmidinger

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Footer Logos
Schmidinger GmbH hat 4,85 von 5 Sternen 515 Bewertungen auf ProvenExpert.com