Jetzt anrufen: +43 7239 70310
Termin buchen

Was macht Energiesparfenster so effizient?

Energiesparfenster aus Oberösterreich und deren Vorteile

Sie wundern sich über eine hohe Heizkostenabrechnung? Womöglich ist nicht Ihr Heizverhalten schuld an der hohen Rechnung, sondern vielmehr undichte Fenster. Vor allem in Altbauten sind häufig unzureichend gedämmte Fenster verbaut, die Ihre Heizkosten in die Höhe treiben. Wir verraten Ihnen daher, wie Energiesparfenster Ihnen dabei helfen können, Ihre Heizkosten gering zu halten und geben Tipps für den Kauf.

Energiesparfenster: Der Wärmeschutz der modernen Art

Wer neu baut, entscheidet sich fast ausschließlich für Energiesparfenster. Doch auch in Altbauten sollten Sie diese nachrüsten, denn so können Sie wertvolle Energie sparen. Am besten entscheiden Sie sich dann für ein Fenster mit Dreifachverglasung, denn es bietet Ihnen hervorragende U-Werte. Gegenüber einem handelsüblichen zweifach verglasten Fenster hat ein Mehrfachisolierglasfenster zahlreiche Vorteile: Es ist mit einer zusätzlichen Scheibe, einer Metallbedampfung auf den Innenflächen und einer zusätzlichen Edelgasfüllung versehen. Diese drei Ausstattungsmerkmale garantieren Ihnen geringere Heizkosten und ein angenehmeres Wohngefühl. Wichtig: aufgrund ihrer hochwertigen Wärmedämmung erfordern Energiesparfenster ein sorgfältiges und regelmäßiges Lüften, um einer Schimmelbildung vorzubeugen. Obwohl Isolierglasfenster etwa zehn Prozent mehr als normale zweifach verglaste Fenster kosten, lohnt sich deren Anschaffung ohne Zweifel. Sie werden es bereits an Ihrer nächsten Heizkostenabrechnung merken.

Querschnitt eines Energiesparfenster in Kunststoff-Alu

Ein Energiesparfenster aus Kunststoff-Alu besteht aus einem mehrschichtigen Verglasungssystem mit isolierenden Luftkammern und mindestens drei Dichtungsebenen für eine hohe Energieeffizienz.

Warum sind energiesparende Fenster so wichtig?

Energiesparende Fenster können dazu beitragen, den Energieverbrauch in Ihrem Zuhause zu senken und die Umwelt zu schonen. Sie sind in der Regel mit einer Mehrfachverglasung ausgestattet, die dazu beiträgt, die Wärme im Inneren des Hauses zu halten und die Kälte draußen zu lassen. Dadurch können Sie Ihre Heizkosten senken und gleichzeitig ein angenehmes Raumklima schaffen.

Ebenso können energiesparende Fenster auch dazu beitragen, den Schall von draußen im Inneren des Hauses zu reduzieren und den Komfort zu erhöhen. Sie sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, von traditionellen Holzfenstern hin zu modernen Kunststofffenstern und können auf die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben der Kunden zugeschnitten werden.

 

Aus welchem Material bestehen Energiesparfenster?

Die meisten Energiesparfenster bestehen aus Kunststoff. Die von Natur aus guten Wärmedämmeigenschaften von Holz werden heutzutage von Kunststoff noch übertroffen. Die ausgezeichnete Wärmedämmung von Kunststoff kann durch eine hochwertige Verglasung noch verstärkt werden; auf diese kommen wir im nächsten Abschnitt zu sprechen. Energiesparfenster – egal ob aus Aluminium oder Kunststoff – verfügen über sogenannte Mehrkammerprofile. In dieser sind bis zu sieben Kammern, die als Luftkammern dienen, verbaut. Zusätzlich kann man noch Dämmeinschübe in die Fensterprofile als zusätzliche Dämmung vorsehen.

Aluminium kommt als Material für Energiesparfenster allein selten zum Einsatz. Möglich sind dagegen Holz-Alu- oder Kunststoff-Alu-Fenster. Eine Außenschale aus Aluminium hat einen wesentlichen Vorteil: Sie verleiht dem Fenster zusätzliche Stabilität und dient gleichzeitig als Gestaltungselement, da das Aluminium in sämtlichen RAL-Farbtönen oder Holzdekorbeschichtungen beschichtet werden kann.

Suchen Sie besonders günstige Energiesparfenster, sollten Sie zu der Variante aus Kunststoff greifen. Diese Fenster sind die günstigsten Energiesparfenster, da sie sich recht einfach herstellen lassen.

Energiesparfenster Oberösterreich Materialien in der Ausstellung begutachten

Energiesparfenster bestehen meist aus Kunststoff, aber Holz-Aluminium-Fenster sind auch sehr beliebt in Österreich. Es gibt verschiedene Materialien und Designs von Energiesparfenstern, die man in vielen Ausstellungsräumen besichtigen kann.

Die Verglasung von Energiesparfenstern

Nicht nur ein gut gedämmtes Rahmenprofil, sondern auch eine hochwertige Verglasung spielt eine wesentliche Rolle bei Energiesparfenstern. In der Regel kommt eine sogenannte Wärmeschutzverglasung zum Einsatz: Es handelt sich um eine Verglasung, auf die zusätzlich eine Wärmeschutzbeschichtung aufgebracht ist. Die Scheibenzwischenräume werden mit Edelgasen wie Argon oder Krypton gefüllt, denn sie haben eine bessere Isolierwirkung als Luft allein.

Ein weiteres wichtiges Merkmal von Energiesparfenstern ist die sogenannte Warme Kante. Zwischen den einzelnen Glasscheiben werden Abstandshalter verwendet, die aus einem Material mit einer geringen Wärmeleitfähigkeit bestehen. Sie sorgen wiederum dafür, dass Kälte nicht ins Zimmer eindringen und Wärme nicht entweichen kann.

Sollten Sie über eine neue Verglasung nachdenken, entscheiden Sie sich am besten gleich für ein spezielles Sicherheitsglas. Es bietet Ihnen einen erhöhten Schallschutz und einen optimalen Einbruchschutz.

 

Energiesparfenster im Passivhaus

Planen Sie den Neubau eines Passivhauses, müssen Ihre Energiesparfenster einige wichtige Voraussetzungen erfüllen. Für Passivhausstandards dürfen Fenster einen Wärmedurchgangskoeffizienten von 0,8 W/m²K nicht überschreiten. Der U-Wert ist die mit Abstand wichtigste Kennzahl beim Fenstertausch. Der U-Wert drückt die Wärmedurchlässigkeit eines Fensters in Zahlen aus. Je weniger Wärme aus Ihren Zimmern nach außen weichen kann, desto besser ist es natürlich. Die effektiven Mehrkammersysteme von Energiesparfenstern führen dazu, dass bei dieser Fensterart optimale U-Werte erzielt werden können.

 

Energiesparfenster Preise in Oberösterreich

Die Preise für die Energiesparfenster sind abhängig von verschiedenen Faktoren, wie Material, Verglasungsart, Größe, Öffnungsmöglichkeit etc.

Kunststoff ist hierbei die günstigste Alternative: Ein Energiesparfenster erhält man bereits ab circa 350 €.  Wird eine Kunststoff-Aluminium-Kombination gewählt, sollte mit einem Preis von mindestens 500 € gerechnet werden. Reine Holzfenster kosten etwa 700 €, Modelle aus Holz und Aluminium liegen bei etwa 1.000 €.

Nachstehend geben wir Ihnen einen Überblick über die Preise von Energiesparfenstern in Oberösterreich – Berechnungsbeispiele:

 Maße:
    Skizze:
    Ausführung Richtpreis
inkl. MwSt.  
1230 x 1340 mm
Preis 2-flügeliges Fenster  Kunststoff-/Aluminium Fenster 2-flg. Stulp Df/DK
System: Waku W76 Design
Farbe außen: RAL 9006 Weißaluminium
3-fach Wärmeschutzverglasung Ug 0,6
Basis-Sicherheitsausstattung
Verbreiterungsprofil 60 mm oben
€ 793,00
1230 x 1340 mm
Preis Fenster 1-flügelig Kunststoff-/Aluminium Fenster 1-flg. DKR
System: Waku W76 Design
Farbe außen: RAL 9006 Weißaluminium
3-fach Wärmeschutzverglasung Ug 0,6
Basis-Sicherheitsausstattung
Verbreiterungsprofil 60 mm oben
€ 577,00
630 x 800 mm
Fenster Preis 63x80 Kunststoff-/Aluminium Fenster 1-flg. DKL
System: Waku W76 Design
Farbe außen: RAL 9006 Weißaluminium
3-fach Wärmeschutzverglasung Ug 0,6
Basis-Sicherheitsausstattung
€ 326,00
1240 x 1390 mm
Energiesparfenster mit Sprossen - Kosten Kunststoff-Fenster 2-flg. Stulp Df/DK
System: Waku W76
Farbe beidseitig PVC weiß
3-fach Wärmeschutzverglasung Ug 0,6
Basis-Sicherheitsausstattung
Verbreiterungsprofil 30 mm oben
Sprossen 26 mm im Glas weiß
€ 751,00

(Stand 01.02.2023 / Änderungen und Irrtümer vorbehalten – Die Preise sind Kostenschätzungen! Da ein neues Projekt jedes Mal individuell kalkuliert wird, kann keine Preisgarantie auf den oben angeführten Preisen abgegeben werden. Der Preis dient lediglich zur groben Budgetfindung / -planung)

 

Welche Förderung ist möglich?

Energiesparfenster sind zwar preisintensiver als normale zweifach verglaste Fenster, doch diese höhere Investition gleicht sich schnell wieder aus, denn sie sparen nachweislich Energiekosten ein.

Ihre Heizkostenabrechnungen werden also in Zukunft geringer ausfallen, wenn Sie die Fenster erneuert haben. Zudem können Sie von einer staatlichen Förderung profitieren. Planen Sie einen Fenstertausch, informieren Sie sich also vorher unbedingt über die Fördermöglichkeiten. Bis zu 6.000 € Direktzuschuss sind theoretisch denkbar.

Die Bundesförderung zur thermischen Sanierung 2023, die es seit Februar 2023 gibt, sieht folgende Förderung vor: Es werden 30 Prozent der Kosten gefördert, wobei der Maximalbetrag bei 6.000 € liegt. Der Fenstertausch wird sowohl als Einzelmaßnahme als auch als Teil einer umfassenden Haussanierung gefördert. Immerhin leistet die sogenannte thermische Sanierung einen wesentlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum Umweltschutz. Doch auch Sie selbst profitieren natürlich von einem Fenstertausch: Neben geringeren Heizkosten bringen Ihnen neue Fenster eine gesteigerte Lebensqualität und mehr Wärme in Ihren eigenen vier Wänden.

Die Förderung für die thermische Sanierung ist natürlich an einige Voraussetzungen gebunden: Diese gilt für alle privaten Gebäude, die älter als 20 Jahre sind. Um die Förderung zu erhalten, müssen Sie eine Fachfirma beauftragen. Eine reine Materialrechnung ohne die entsprechende Montageleistung können Sie leider nicht einreichen. Förderungsfähig sind sowohl Fenster und Außentüren als auch Wohnungseingangstüren sowie der Austausch bestehender Dichtungen und Verglasungen. Nicht förderungsfähig sind hingegen alle Arten von Innentüren sowie der Neubau von Wintergärten.

Kleiner Tipp: Nutzen Sie zusätzlich zu dieser staatlichen Förderung die regionalen Förderungen in den einzelnen Bundesländern. Welche das im Einzelnen sind, können Sie hier nachlesen: https://www.umweltfoerderung.at/landesfoerderungen.html

Energiesparfenster sparen Energiekosten ein und können staatlich gefördert werden, bis zu 6.000 € Direktzuschuss sind möglich.

Energiesparfenster sparen Energiekosten ein und können staatlich gefördert werden, bis zu 6.000 € Direktzuschuss sind möglich. Es gelten Voraussetzungen und eine Fachfirma muss beauftragt werden. Regionale Förderungen in den Bundesländern können eventuell zusätzlich genutzt werden.

Warum Fenster-Schmidinger die beste Wahl für den Fenstertausch in Oberösterreich ist

Energiesparende Fenster sind eine wichtige Investition für jedes Haus oder jede Wohnung. Sie können dazu beitragen, die Energieeffizienz zu verbessern, die Heizkosten zu senken und den Komfort im Inneren des Hauses zu erhöhen. Wenn Sie auf der Suche nach hochwertigen und energieeffizienten Fenstern sind, dann ist Fenster-Schmidinger die beste Wahl für den Fenstertausch in Oberösterreich.

Als führender Fachbetrieb für Fenstermontage und -handel in Oberösterreich bietet Fenster-Schmidinger eine breite Palette von Fensterlösungen an, die auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden zugeschnitten sind. Ob Sie nach Fenstern für ein neues Zuhause suchen oder Ihre alten Fenster ersetzen möchten, Fenster-Schmidinger kann Ihnen helfen, die perfekte Lösung zu finden.

Das Unternehmen arbeitet mit verschiedenen bekannten Fenstermarken und -herstellern zusammen, einschließlich Waku Fenster, Haidl Fenster und Alu-One Aluminiumbau, Sunflex, um hochwertige Fensterlösungen zu bieten.

Fenster-Schmidinger bietet obendrein eine umfassende Beratung, Planung und Montage durch eigene Fenstermonteure an, um sicherzustellen, dass die Kunden die bestmögliche Lösung erhalten. Ebenso bietet das Unternehmen einen erstklassigen Service und Wartung für alle Fensterlösungen, um sicherzustellen, dass sie lange halten und effektiv arbeiten.

Fenster-Schmidinger Schauraum

Besuchen Sie unsere Fensterausstellung in Gramastetten, um die beste Wahl für Ihren Fenstertausch in Oberösterreich zu treffen. Fenster-Schmidinger bietet energieeffiziente Fenster, individuelle Lösungen und arbeitet mit renommierten Marken zusammen.

FAQ – Ihre Fragen zum Thema energiesparende Fenster

Der tatsächliche Einspareffekt hängt von verschiedenen Merkmalen ab, wie die Konfiguration der neuen Fenster (Größe, Glas, Bautiefe etc.) und die Beschaffenheit der alten Fenster. Zum Beispiel können mit Energiesparfenstern bis zu 70 Prozent der Heizkosten eingespart werden, wenn der Altbestand noch einfach verglaste Holzfenster sind.

Ihre Fenster sind in den 90er-Jahren mit einem 2-fach-Glas mit einem Ug-Wert von 1,1 W/m²K ausgestattet. Durch den Austausch der alten Fenster gegen neue Fenster mit einem Ug-Wert von 0,5 W/m²K können Sie grob geschätzt 30 - 50 % Ihrer Heizkosten einsparen.
Eine Vielzahl von Mehrfachverglasungen ist für ein Energiesparfenster geeignet.

In Oberösterreich sind Dreifachverglasungen am häufigsten, da sie aktuell den besten Wärmedämmwert liefern. Bei diesen Gläsern sind mindestens zwei Scheiben mit einer Wärmedämmschicht versehen. In dem Luftzwischenraum befinden sich Edelgase, die den entsprechenden Wärmedämmwert bewerkstelligen.
Die Amortisationszeit ist abhängig von den Kosten der Fenster, dem Einspareffekt sowie der Entwicklung der Heizkosten. Man kann sagen, dass sich Energiesparfenster in der Regel innerhalb von 10 bis 25 Jahren amortisieren.

Eine genaue Antwort auf diese Frage kann Ihnen ein Energieberater oder eine Energieberaterin anhand der aktuellen Situation und dem Angebot des Fensterlieferanten bestimmt mitteilen.
Es ist möglich, dass Energiesparfenster auch den Lärm von draußen reduzieren. Der Schalldämmwert von Standard-Kunststofffenstern mit einem 3-fach-Glas mit einem Ug-Wert von 0,6 W/m2K beträgt 34 dB. Ändert man die Dicke einer Glasscheibe dieses Fensters von 4 mm auf 6 mm, dann verbessert sich der Schalldämmwert des gesamten Fensters auf 39 dB.

Es gibt auch noch weitere spezielle Schallschutzverglasungen, die eine noch höhere Schalldämmung erlauben. Bei solchen Spezial-Schallschutzverglasungen kann die Schalldämmung bis zu 47 dB betragen.

Die oben genannten Werte sind auf unsere Fenstersysteme zurückzuführen. Falls Sie die Fenster von jemand anderem beziehen, sollten Sie die Informationen gesondert prüfen.
Ja, auch in denkmalgeschützten Gebäuden ist es möglich, Energiesparfenster zu montieren. Es sind jedoch bestimmte Vorgaben und Auflagen zu beachten, um das Erscheinungsbild des Gebäudes nicht zu beeinträchtigen.

Es ist ratsam, sich Informationen über das genaue Aussehen und die Spezifikationen des Denkmalamtes zukommen zu lassen. Mit den erhaltenen Dokumenten können Sie bei einem Fachbetrieb nachfragen, ob ein Einbau von Energiesparfenstern möglich ist.

… Sie haben eine Frage? Senden Sie uns einfach eine Nachricht an office@fensterschmidinger.at und wir werden Ihnen umgehend unsere Antwort mitteilen!

 

Beratung Energiesparfenster Oberösterreich

Ein Energiesparfenster ist eine wichtige Investition für jedes Haus oder jede Wohnung, und Fenster-Schmidinger ist die beste Wahl für den Austausch von Fenstern in Oberösterreich. Fenster-Schmidinger bietet seinen Kunden eine breite Palette hochwertiger Fensterlösungen, kompetente Beratung und Montage durch eigene Fenstermonteure sowie einen erstklassigen Service und Wartung.

Das Unternehmen bietet eine kostenlose Beratung und Kostenvoranschläge an, um sicherzustellen, dass Kunden die bestmögliche Lösung erhalten. Mit Fenster-Schmidinger können Sie sicher sein, dass Ihre neuen Fenster von höchster Qualität sind und professionell installiert und gewartet werden.

Gerne berät Sie unser Team für Ihr Bauvorhaben in Oberösterreich! Direkt bei Ihnen vor Ort oder bei uns im Schauraum – gerne laden wir Sie ein, mit uns in Kontakt zu treten! Rufen Sie uns einfach unter Tel.: +43 7239 7031 an oder senden Sie uns eine E-Mail: office@fensterschmidinger.at.

Beratungstermin für Fenster und Türen buchen

Besucher dieser Webseite interessierten sich auch für:

Fenster austauschen Kosten
Fenstertausch ist Klimaschutz
Nachhaltigkeit bei Fenster-Schmidinger
Prospektmaterial und Checklisten im Downloadbereich

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Job Partieführer

Jobangebot - Partieführer (m/w/d) für die Montage

Du bist Spezialist für die Fenster-, Türen- oder Wintergartenmontage

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Mann mit Tochter machen ein Mittagsschlaf! Optimal dank Lärmschutzfenster geschützt.

Bringen Schallschutzfenster etwas?

Wissenswertes über die Schalldämmung der Fenster

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Jobs Oberösterreich Glaser (m/w)

Glaser für Oberösterreich gesucht (m/w/d)

Bewirb dich zum sofortigen Eintritt!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Banner für Proven Expert Top Empfehlung 2024, ausgezeichnet für hervorragende Kundenzufriedenheit.

„Top-Dienstleister 2024“ & „Top-Empfehlung 2024“

Erneute Auszeichnung des Bewertungsportals ProvenExpert

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glückliche Familie schaut aus neuem Fenster, freut sich über Förderungen für Fenstertausch.

Erhöhte Förderungen ab 2024

Bundesregierung unterstützt Fenstertausch und thermische Sanierung

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Sommergarten in Erdgeschoss-Wohnung mit Glasschiebewänden und -türen für offenes Raumgefühl.

10 Tipps zur Planung Ihres Sommergarten (Kaltwintergartens)

So schaffen Sie sich eine glasgeschützte Oase

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Wir suchen Maurer OÖ

Job - Maurer für die Fenstermontage (m/w/d)

Du verleihst unserer Fenstermontage den letzten Schliff!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glasschiebetür als Windschutz auf Terrasse mit gemütlicher Outdoorcouch und kleinem Tisch im Hintergrund.

Glasschiebetüren optimaler Windschutz für Terrassen

Gestalten Sie Ihren schönsten Platz für Ihr Zuhause

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Kinder dekorieren Weihnachtsbaum hinter klarem Fensterglas sichtbar, festliche Stimmung.

Weihnachtsurlaub bei Fenster-Schmidinger 2023/2024

Betriebsurlaub vom 21.12.2023 bis 05.01.2024

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Fenstermonteur installiert neue Fenster, Austausch nach vielen Jahren - Fenster austauschen nach wieviel Jahren

Fenster austauschen nach wieviel Jahren?

Kriterien wann sich ein Fensteraustausch für Sie lohnt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Balkontürgrößen

Balkontürgrößen

Welche Maße werden empfohlen?

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Fenster Beratung in Oberösterreich

Fenster Beratung in Oberösterreich

Alles aus einer Hand

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Unser Tätigkeitsgebiet

max. 1,5h Fahrtzeit von unserem Standort zum Bauvorhaben

Für Salzburg - Niederösterreich - Steiermark prüfen wir Ihre Anfrage individuell.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail und wir geben Ihnen umgehend Bescheid.

Tätigkeitsgebiet Fenster Schmidinger

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Footer Logos
Schmidinger GmbH hat 4,81 von 5 Sternen 434 Bewertungen auf ProvenExpert.com