Jetzt anrufen: +43 7239 70310
Termin buchen

Terrassenüberdachung Alu vs. Holz

Terrassenüberdachung Vergleich – Vor- und Nachteile der Terrassenüberdachung Alu vs. Holz? Eine umfassende Entscheidungshilfe für die Wahl einer Terrassenüberdachung.

Ist es nicht herrlich, an einem sonnigen Nachmittag auf der eigenen Terrasse zu sitzen und die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren? Doch was passiert, wenn unerwartet Regentropfen fallen und kein Dachvorsprung den gemütlichen Aufenthalt schützt? Hier tritt die Terrassenüberdachung auf den Plan – der perfekte Schutz gegen Wetterkapriolen und die ideale Möglichkeit, Ihre Terrasse unabhängig von den Jahreszeiten zu nutzen.

Bei der Planung der Terrassenüberdachung stellt sich nun aber oft die Frage, ob man das Material Alu oder Holz bevorzugen soll.

Die Auswahl des geeigneten Materials für eine Terrassenüberdachung ist eine persönliche Entscheidung. Dabei sollte man nicht nur die Kosten im Auge behalten, sondern auch die zukünftige Pflege und Wartung sowie die Langlebigkeit in Betracht ziehen.

Heute fokussieren wir uns auf die zwei am häufigsten gewählten Materialoptionen und schauen uns die Vor- und Nachteile von Aluminium und Holz genau an. In dieser umfassenden Entscheidungshilfe beleuchten wir die Vorteile und Besonderheiten beider Materialien, um Ihnen bei Ihrer Wahl zu helfen.

Vergleich Terrassenüberdachung aus Holz oder Alu – Ein Überblick:

 Kriterium:
Aluminium-Terrassenüberdachung
Holz-Terrassenüberdachung
Vergleich von Terrassenüberdachungen: Aluminium- vs. Holzkonstruktion, Icon-Design zeigt Unterschiede im Material.

Design

Ob kantig oder mit runden Kanten – bei den meisten Anbietern bekommt man eine beeindruckende Vielfalt an Designs bei den Aluminium-Profilen. Ein modernes, schlankes Design lässt sich hier finden, ganz nach Ihrem Geschmack. Holz besticht durch seinen natürlichen Look und die flexible Bearbeitungsmöglichkeiten. Es ist allerdings zu beachten, dass Konstruktionen aus Holz oft nicht so schlank ausgeführt werden können wie ihre Aluminium-Überdachungen. Besonders für klassische Häuser wird dieses Grundmaterial bei der Konstruktion der Überdachungen bevorzugt. 
Icon Vergleich von Gewicht und Stabilität: Terrassenüberdachung aus Aluminium vs. Holz.

Gewicht & Stabilität

Mit seinem geringen Gewicht ist Aluminium ein solides und langlebiges Material und die beliebteste Wahl bei den Terrassenüberdachungen. Es hält auch in Regionen mit starken Schneebelastungen optimal stand. Wie bei jeder Überdachung sollten Sie aber stets auf eine optimale statische Berechnung (Schnee- und Windlast) an Ihrem Standort achten. Das Gewicht bei Terrassenüberdachungen aus Holz ist erfahrungsgemäß höher. Es bietet stabile Eigenschaften und kann – ähnlich wie Aluminium – auch an Standorten montiert werden, an denen mit erhöhtem Schneefall zu rechnen ist. Bitte auch hier die statische Berechnung vom Professionisten durchführen lassen, damit auch eine korrekte Dimension der Steher, Sparren und dem Dachglas gewährleistet wird. 
Witterungsbeständigkeit und Pflegeaufwand von Fenstern und Türen im Vergleich, symbolisiert durch ein Icon.

Witterungsbeständigkeit & Pflegeaufwand 

Geringer Pflegeaufwand dank einfacher Reinigung der Profile und einer hohen Wetterbeständigkeit. Benötigt einen zusätzlichen Schutz gegen Verwitterung auf der Außenseite, falls die Holzoberfläche Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Es besteht Anfälligkeit gegenüber Verfaulen und Schimmel bei unzureichendem Schutz. Eine regelmäßige Pflege ist erforderlich, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.
Icon zeigt Vielfältigkeit und Gestaltungsmöglichkeiten von Terrassenüberdachungen im Vergleich: Holz vs. Aluminium.

Vielfältigkeit  

Eine Vielzahl an Farben und Designs steht Ihnen für die Aluminiumüberdachungen zur Verfügung. Über 200 RAL-Farben und Sonderbeschichtungen sowie Holzdekoren. 
Zudem ist meistens eine nachträgliche Verglasung der Seitenwände mit Glasschiebesystemen möglich.
Sie haben eine Fülle von Bearbeitungsmöglichkeiten und Formen bei den Holzvarianten zur Verfügung.
Zudem bietet eine äußere Aluminiumverkleidung nicht nur einen individuellen Farbakzent, sondern schützt das Holz auch effektiv vor Verwitterung.
Die nachträgliche Verglasung der Seitenwände ist oft realisierbar.
Vergleich von Terrassenüberdachungen: Holz gegen Aluminium, Preis-Icon im Vordergrund.

Preis  

Bei einem hohen Qualitätsanspruch liegt der Preis für eine Aluminium-Terrassenüberdachung oft leicht über einer Holz-Terrassenüberdachung. Generell ist sie aber vermutlich preiswerter, insbesondere wenn man die Langlebigkeit und den geringeren Pflegeaufwand im Nachgang berücksichtigt. Möglicherweise teurer aufgrund des höheren Pflegeaufwands und des Bedarfs an Witterungsschutz im Laufe der Lebenszeit der Terrassenüberdachung aus reinem Holz.

Wichtiges in Kürze, was beim Vergleich mit den Terrassendachanbietern zu beachten ist

Wichtig beim Vergleich mit den verschiedenen Terrassendachanbietern, insbesondere wenn Sie zwischen einer Terrassenüberdachung aus Alu vs. Holz abwägen, ist, dass die Bewertung der Kriterien von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich ausfallen kann.

Am besten machen Sie sich persönlich in einem Schauraum Ihres Terrassendachanbieters ein Bild. Dort können Sie die Qualität und Ausführung der einzelnen Materialien selbst begutachten.

Die Preise sind stark von der Größe, den Designvorstellungen und den Materialqualitäten abhängig und dienen lediglich als Richtwert.

Es ist stets eine kluge Entscheidung, mehrere Angebote einzuholen und zu vergleichen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

 

Aluminium ist die moderne, praktische Wahl bei den Terrassenüberdachungen

Aluminium ist eines der am häufigsten vorkommenden Elemente auf der Erde und hat sich aufgrund seiner Leichtigkeit, kombiniert mit hoher Stabilität und Robustheit, zu einem favorisierten Baustoff für Terrassenüberdachungen etabliert. Die meisten Anbieter verkaufen daher dieses Material bevorzugt für ihre Terrrassenüberdachungen in Kombination mit einem Verbundsicherheitsglas.

Pluspunkte im Überblick von Terrassenüberdachungen aus Aluminium gegenüber dem Holz zum Vergleich sind: 

Wir tauchen noch ein wenig detaillierter in die Materie ein und schauen uns noch weitere Vorteile von Aluminium an, was es so einzigartig macht.

Terrassenüberdachung aus Aluminium: schlankes Design, robust, moderne Farben - viele Vorteile für Ihren Außenbereich.

Terrassenüberdachung aus Aluminium – Vorteile & Details

Beständigkeit und Langlebigkeit der Terrassenüberdachungen aus Alu

Aluminium ist für seine herausragende Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen bekannt. Es ist wasserabweisend und rostet zudem nicht, was es ideal für den Einsatz im Freien macht. Darüber hinaus widersteht eine statisch korrekt berechnete Aluminiumkonstruktion problemlos Schnee, Wind und starken Regen, was es zu einer nachhaltigen Lösung für Ihre Terrassenüberdachung macht. Mit Aluminium können Sie sich auf eine Überdachung verlassen, die über Jahrzehnte hinweg ohne Sorgen um Witterungsschäden besteht.

Aluminiumsysteme sind pflegeleicht und wartungsarm

Aluminium als Konstruktionsmaterial bei der Terrassenüberdachung hat den großen Vorteil, dass es wartungsarm sowie pflegeleicht ist. Im Gegensatz zu Holz müssen Sie sich bei Aluminium keine Sorgen um Wasserschäden oder Verrottung machen. Einmal richtig abgedichtet, hält die Konstruktion jahrelang ohne große Nachbesserungen.

Das Einzige, was Aufmerksamkeit bedarf ist, dass die Wartungsfuge zum Wandanschluss und die Dichtungen des Dachglases regelmäßig geprüft werden sollten.

Die Reinigung der Terrassenüberdachung aus Aluminium ist auch ganz einfach. Verwenden Sie ein leicht verdünntes Geschirrspülmittel, um die Aluminiumprofile sauber zu halten. Wenn die Farben mal etwas matt wirken, können Sie spezielle Aluminiumpolituren verwenden. Aber fragen Sie vorher Ihren Lieferanten, welches Produkt am besten dafür passt.

Apropos Farbechtheit: Dank moderner, hochwetterfester Pulverbeschichtungen bleibt die Optik Ihrer Terrassenüberdachung lange frisch und zudem ansprechend.

Für die Reinigung des Dachglases empfiehlt sich eine ausziehbare Teleskopstange mit Reinigungsbürste und einem Abzieher. Falls Sie auf das Glasdach steigen möchten, sollten Sie vorab mit dem Lieferanten abklären, ob dies das Glas auch aushält. Achten Sie unbedingt darauf, dass auf Glas bei Feuchtigkeit und zusätzlich in Kombination mit Reinigungsmitteln erhöhte Rutschgefahr besteht. Unsere Empfehlung: Bleiben Sie lieber am Boden und nutzen Sie die richtigen Werkzeuge für die Reinigung.

Aluminium ist pflegeleicht, wartungsarm und benötigt nur gelegentliches Abwaschen, im Gegensatz zu Holz, das regelmäßige Pflege erfordert.

Aluminium ist pflegeleicht und wartungsarm. Im Gegensatz zum Holz, das regelmäßige Behandlung erfordert, benötigt Alu nur gelegentliches Abwaschen, um seine Qualität zu erhalten.

Farb- und Designvielfalt bei Aluminiumdächern

Die Farb- und Designvielfalt bei Terrassenüberdachungen aus Aluminium ist nahezu grenzenlos. Dank moderner Pulverbeschichtungsverfahren lässt sich Aluminium in einer beeindruckenden Bandbreite von Farben und Ausführungen liefern. Mit der gesamten RAL-Farbpalette, die über 200 Farben umfasst, und sogar Sonderlackierungen zur Auswahl, sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Sie stehen auf einen modernen Look in Anthrazitgrau oder bevorzugen eine lebendige, farbenfrohe Gestaltung? Aluminium gibt Ihnen die Freiheit, Ihre Terrassenüberdachung ganz nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Unser Tipp dabei ist, dass Sie auf eine hochwetterfeste Beschichtung der Profile setzen, da diese nicht so schnell abstumpfen, wie die gewöhnliche Beschichtungsweise.

Aluminium ist dank hoher Recycelbarkeit und Langlebigkeit eine umweltfreundliche Terrassendach-Variante

Aluminium ist als Material umweltfreundlich und recycelbar. Zwar ist die Herstellung von Aluminium sehr energieintensiv und belastet die Umwelt, doch es zeichnet sich durch seine Langlebigkeit und Stabilität aus, was ein starkes Argument für seine Verwendung als Material für die Terrassenüberdachung ist.

Das Material ist zu 100 % recycelbar und verliert dabei nicht an Qualität. In Zeiten, in denen Nachhaltigkeit und Umweltschutz eine immer größere Rolle spielen, ist Aluminium eine ausgezeichnete Wahl für Hausbesitzer, die Wert auf eine lange Lebensdauer und deswegen eine nachhaltige Alternative legen.

 

Natürliches Ambiente mit Terrassendächern aus Holz

Holz, nicht nur einer der ältesten Baustoffe, zählt auch zu den beliebtesten Optionen für Terrassenüberdachungen. Wir haben genauer hingesehen und tauchen tief in die Welt der Holzüberdachungen ein, um zu zeigen, was sie so besonders macht.

Terrassendächer aus Holz bieten natürliche Ausstrahlung und Behaglichkeit

Holz verströmt eine natürliche Wärme und Behaglichkeit, die man in keinem anderen Material findet. Sich unter einer Holzüberdachung niederzulassen, gibt das Gefühl, mitten in der Natur zu sein. Dies ist eine Facette, die besonders Naturfreunde anspricht und Ihre Terrasse in eine Oase der Entspannung und des Wohlbefindens verwandelt. Sind die Holzsteher oder Dachkonstruktionen jedoch der Witterung ausgesetzt, bieten wir dementsprechend Optionen mit Aluminiumdeckschichten an. Dadurch können Sie innen den natürlichen Look bewahren und außen das Holz vor Verwitterung schützen.

Holz-Terrasse, bietet Wärme & Behaglichkeit, ideal für Naturfreunde.

Holz bietet eine unvergleichliche Wärme und Behaglichkeit, ideal für Terrassen, die Naturfreunde ansprechen.

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten der Terrassenüberdachung aus Holz

Terrassenüberdachungen aus Holz bieten eine Fülle an Gestaltungsoptionen. Es stehen nicht nur diverse Holzarten zur Auswahl, sondern auch eine Vielzahl an Lasuren. Diese können entweder die natürliche Struktur des Holzes hervorheben oder aber sie vollständig abdecken.

Eine innovative Methode, um eine Terrassenüberdachung aus Holz optisch zu betonen und gleichzeitig vor Witterungseinflüssen zu schützen, besteht darin, die Holzpfeiler von außen mit einer Aluminiumschale zu verkleiden. Dies schützt das Holz vor äußeren Einflüssen. Zudem kann das Aluminium in diversen RAL-Farbbeschichtungen pulverbeschichtet werden. Dank der hervorragenden Verarbeitungsmöglichkeiten von Holz können Sie Ihre Terrassenüberdachung exakt nach Ihren Vorstellungen anfertigen lassen.

Nachhaltigkeit und biologische Abbaubarkeit

In Sachen Nachhaltigkeit ist Holz der unbestrittene Champion unter den Materialien für Terrassenüberdachungen. Als nachwachsender Rohstoff weist Holz eine positive CO₂-Bilanz auf und kann so einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Zudem ist Holz biologisch abbaubar, vorausgesetzt, es ist nicht mit umweltschädlichen Lacken behandelt. Das Glas der Terrassenüberdachung kann nach seiner Nutzungsdauer problemlos auf einem Wertstoffhof entsorgt und so für neue Glasprodukte als Rohstoff dienen. Sollte die Überdachung also einmal nicht mehr gebraucht werden, kann sie ohne große negative Auswirkungen auf die Umwelt recycelt werden.

Richtige Auswahl des Holzes ist entscheidend

Die Wahl des richtigen Holzes für Ihre Terrassenüberdachung ist entscheidend für Langlebigkeit, Stabilität sowie Optik. Leimholz ist hierbei eine ausgezeichnete Wahl. Es ist nicht nur robust und formstabil, sondern hat auch eine hohe Lebensdauer. Ein weiterer Vorteil von Leimholz ist seine geringe Neigung zum Verziehen, was Spannungen im Dachsparrenbereich und somit Glasbruch verhindern kann.

Holzarten und ihre Vorteile:

Jede Holzart hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Daher ist es wichtig, Ihre spezifischen Bedürfnisse und das Klima Ihrer Region bei der Auswahl zu berücksichtigen.

Empfehlungen für die Eindeckung Ihrer Holz-Terrassenüberdachung

Bei der Eindeckung der Holz-Terrassenüberdachung empfehlen wir Ihnen, ähnlich wie bei der Aluminium-Terrassenüberdachung, ein Verbundsicherheitsglas in der Stärke von 10,76 mm, 12,76 mm oder noch darüber zu verwenden.

Die genaue Glasdicke hängt von der jeweiligen Schneelast und Windlast in Ihrer Region ab, sowie natürlich auch von den Abständen der Holzsparren.

Unsere Empfehlung ist, die Planung einer Holz-Terrassenüberdachung einer Fachfirma zu überlassen. Diese kann die Gegebenheiten vor Ort begutachten und mit Ihnen die beste Lösung hinsichtlich der Holzauswahl besprechen.

Aufgrund der individuellen Bedürfnisse und baulichen Gegebenheiten sollte zudem eine statische Berechnung der Holzkonstruktion durchgeführt werden.

 

FAQ – Ihre Fragen zum Thema Terrassenüberdachung Alu vs. Holz

Bei der Entscheidung zwischen einer Terrassenüberdachung aus Aluminium oder Holz gibt es einige wichtige Eigenschaften zu berücksichtigen. Eine häufige Sorge ist, dass die Aluminiumstützen im Sommer sehr heiß werden könnten, was insbesondere für Familien mit kleinen Kindern problematisch sein könnte. Dunkle Farben wie Dunkelgrau oder Schwarz können sich bei hoher Sonnenbestrahlung besonders stark aufheizen. Wenn ein Kleinkind die Stützen berührt und länger festhält, könnte es zu Verbrennungen kommen.

Bei helleren Farben wie Weiß oder natur-eloxiertem Aluminium ist dieses Problem weniger ausgeprägt.

Holz hingegen heizt sich in der Regel nicht so stark auf, besonders wenn es natürlich behandelt ist. Allerdings besteht hier die Gefahr, dass man sich einen Splitter einziehen könnte.
Da Holz ein natürlicher Werkstoff ist, verlangt er mehr Pflege und Zuwendung als ein Terrassendach aus Aluminium. Bleibt die Holzoberfläche ungeschützt, kann es erforderlich werden, Holzstützen und -sparren abzuschleifen und anschließend neu zu streichen, um die Schutzschicht zu erneuern.

Die Häufigkeit des Anstrichs hängt von der Holzart und dem Ausmaß der Witterungseinflüsse wie Regen, Schnee und Sonneneinstrahlung ab. Unter Umständen ist der erste Anstrich erst nach fünf Jahren fällig, es kann jedoch je nach Beanspruchung und Lage der Terrassenüberdachung auch früher oder später nötig werden.
Ja, eine Terrassenüberdachung aus Aluminium ist auch in Holzoptik erhältlich. Unsere Aluminiumüberdachungen können mit einer Beschichtung versehen werden, die Holz täuschend echt nachbildet, ohne dass eine Oberflächenbehandlung durch Streichen nötig ist.

Zu den beliebtesten Holzoptiken zählen Douglasie, Golden Oak und Oregon-Beschichtungen.
Infografik: Vielfalt an Holzdekor-Beschichtungen für Terrassenüberdachungen, weiterer Optionen möglich.

Infografik: Vielfalt an Holzdekor-Beschichtungen für Terrassenüberdachungen, weiterer Optionen möglich.

… Sie haben eine Frage zu den Terrassenüberdachungen aus Aluminium oder Holz? Senden Sie uns einfach eine Nachricht an office@fensterschmidinger.at und wir werden Ihnen dann umgehend unsere Antwort mitteilen!

 

Fazit: Eine Frage der persönlichen Präferenz der  Terrassenüberdachung aus Alu oder Holz

Letztendlich hängt die Wahl zwischen Aluminium oder Holz für Ihre Terrassenüberdachung von Ihren persönlichen Vorlieben, Ihrem Budget und Ihren praktischen Anforderungen ab. Beide Materialien bieten einzigartige Vorteile und können Ihren Außenbereich auf ihre eigene Art und Weise aufwerten.

 

Beratung für Terrassenüberdachungen aus Holz oder Aluminium in Oberösterreich

Sind Sie auf der Suche nach einer hochwertigen Terrassenüberdachung aus Holz oder Aluminium? Dann laden wir Sie herzlich ein, unseren Schauraum in Gramastetten zu besuchen, wo wir eine Terrassenüberdachung aus Alu ausstellen, oder buchen Sie einen Termin mit einem unserer Außendienstmitarbeiter, um eine persönliche Beratung vor Ort zu vereinbaren.

Unsere erfahrenen Fachberater stehen Ihnen zur Seite, um die optimale Lösung für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden. Darüber hinaus bieten wir eine professionelle Montage durch unser eigenes Montageteam an, damit Ihre neue Terrassenüberdachung perfekt installiert wird.

Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Branche können Sie auf unsere Expertise zählen.

Kontaktieren Sie uns heute noch unter der Telefonnummer +43 7239 7031 oder aber schicken Sie uns eine E-Mail an office@fensterschmidinger.at, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören und Ihnen dabei zu helfen, Ihren Außenbereich zu verschönern!

Beratungstermin für Wintergärten, Sommergärten und Verglasungssysteme buchen

Besucher dieser Webseite interessierten sich zudem für:

Terrassenüberdachung mit semitransparenten Solarmodulen
Dachneigung bei Wintergarten oder Terrassenüberdachung mit Glasdach
Wie viel kostet eine Terrassenüberdachung?
Projektbilder von Terrasssenüberdachungen und Sommergärten

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Sommergarten oder Wintergarten

Der Unterschied von Sommergarten oder Wintergarten aus Oberösterreich

Der Unterschied zwischen kaltem & warmen Wintergarten?

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Familienvater öffnet Alu-Nebeneingangstür, Kinder rennen ihm freudig entgegen.

Nebeneingangstüre Alu

Qualität, Sicherheit und Langlebigkeit

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 31.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Handwerkerbonus 2024 - NEUAUFLAGE

Der Handwerkerbonus 2024 bald wieder da

Die beliebte Förderung wird nun neu aufgelegt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Glückliche Familie schaut aus neuem Fenster, freut sich über Förderungen für Fenstertausch.

Erhöhte Förderungen ab 2024

Bundesregierung unterstützt Fenstertausch und thermische Sanierung

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium - Vergleich

Haustür aus Holz, Kunststoff oder Aluminium

Ein Vergleich der unterschiedlichen Türmaterialien

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Zwickeltag im Mai 2024

Am Zwickeltag geschlossen

Betriebsurlaub am 10.05.2024

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Job Partieführer

Jobangebot - Fenstermonteur (m/w/d)

Du bist Spezialist für die Fenster-, Türen- oder Wintergartenmontage

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Mann mit Tochter machen ein Mittagsschlaf! Optimal dank Lärmschutzfenster geschützt.

Bringen Schallschutzfenster etwas?

Wissenswertes über die Schalldämmung der Fenster

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Jobs Oberösterreich Glaser (m/w)

Glaser für Oberösterreich gesucht (m/w/d)

Bewirb dich zum sofortigen Eintritt!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Banner für Proven Expert Top Empfehlung 2024, ausgezeichnet für hervorragende Kundenzufriedenheit.

„Top-Dienstleister 2024“ & „Top-Empfehlung 2024“

Erneute Auszeichnung des Bewertungsportals ProvenExpert

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Sommergarten in Erdgeschoss-Wohnung mit Glasschiebewänden und -türen für offenes Raumgefühl.

10 Tipps zur Planung Ihres Sommergarten (Kaltwintergartens)

So schaffen Sie sich eine glasgeschützte Oase

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Unser Tätigkeitsgebiet

max. 1,5h Fahrtzeit von unserem Standort zum Bauvorhaben

Für Salzburg - Niederösterreich - Steiermark prüfen wir Ihre Anfrage individuell.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail und wir geben Ihnen umgehend Bescheid.

Tätigkeitsgebiet Fenster Schmidinger

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Footer Logos
Schmidinger GmbH hat 4,85 von 5 Sternen 515 Bewertungen auf ProvenExpert.com